Letztes Update: 08.12.22

 

Standheizungen im Test – die besten Modelle 2022 im Vergleich

 

Da das Angebot an Standheizungen so groß ist, ist es nicht so leicht, die beste Standheizung für den jeweiligen Einsatzbereich zu finden. Vor dem Kauf müssen Sie sich mit den verschiedenen Bauarten, den wichtigsten Eigenschaften und natürlich auch der Leistung befassen. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Recherchen jedoch fehlt und Sie lieber schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Einbausatz Air 2D von Autoterm sehr empfehlen, denn die Diesel-Luftheizung überzeugt durch eine kompakte Bauweise, eine leise Pumpe und eine komfortable Bedienung sowie eine ECE-Prüfsiegel. Alternativ ist auch die günstige Auto-Standheizung mit 5kW von Vevor sehr empfehlenswert, denn sie ist günstig, leistungsstark und überzeugt durch einen sehr guten Lieferumfang.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

10 beste Standheizungen 2022 im Test

 

Die Testsieger unter den besten Standheizungen 2022 haben wir für Sie ermittelt und im Folgenden für Sie zusammengefasst. In der Bestenliste finden Sie mit Sicherheit auch ein für Ihre Zwecke empfehlenswertes Modell.

 

1. Autoterm Air 2D 2kW 12V Diesel

 

Als beste Standheizung konnte sich das Modell von Autoterm durchsetzen. Dabei handelt es sich um die beliebte Planar 2D Standheizung, die noch bis 2019 unter dieser Bezeichnung vermarktet wurde. Es handelt sich bei dem Modell um eine Diesel Luftheizung, die mit einer Leistung von 2kW arbeitet. Im Einbausatz wird sämtliches Zubehör mitgeliefert, das Sie zum Einbau der Standheizung brauchen.

Dank integriertem Höhenkit können Sie das Modell auch in den Bergen problemlos nutzen. Es wurde eigens für den europäischen Markt entwickelt und trägt entsprechend ein ECE-Prüfzeichen. Über das integrierte Control-Panel lässt sich die Standheizung sehr komfortabel steuern und ein kleines Display zeigt den aktuellen Betriebszustand an. Die Kraftstoffpumpe, die dem Set beiliegt, ist sehr leise und der übrige Lieferumfang überzeugt auf ganzer Linie. Halterungen, Abgasrohr, Ansaugschlauch mit Schalldämpfer sowie alle Schrauben, Muttern & Co. werden bereits mitgeliefert. Sie ist für den Einbau in nahezu allen gängigen Fahrzeugmodellen sowie auch für Boote mit kleinem Innenraum geeignet. Für Fahrzeuge mit sehr großem Innenraum ist sie allerdings nur bedingt geeignet.

Welche Vorteile und Nachteile das Modell vereint, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Lieferumfang: Es wird alles mitgeliefert, was Sie zum Nachrüsten der Standheizung brauchen.

Verarbeitung: Alle Komponenten sind hochwertig verarbeitet und das Modell verfügt über ein ECE-Prüfzeichen.

Ausstattung: Mit sehr leiser Kraftstoffpumpe und gutem Bedienteil mit Display ist das Modell insgesamt sehr gut ausgestattet.

Bedienung: Über das Bedienpanel lässt sich das Gerät sehr komfortabel steuern.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt die Standheizung von Autoterm bereits auf einem recht hohen Niveau.

Leistung: Durch die Leistung von 2kW ist sie für Fahrzeuge mit sehr großem Innenraum nicht gut geeignet.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Vevor 5kW Diesel Standheizung

 

Auch die Auto Standheizung von Vevor konnte uns im Test sehr überzeugen. Der Lieferumfang ist hervorragend, denn es wird sämtliches Installationsmaterial mitgeliefert. Die Bedienung erfolgt über das große und übersichtliche Bedienpanel und eine Fernbedienung wird ebenfalls mitgeliefert.

Die Standheizung fürs Auto arbeitet mit Diesel, fasst 10 Liter, arbeitet mit einer leisen Pumpe und einer ausreichend hohen Leistung von 5 kW, so dass es auch für Fahrzeuge mit größerem Innenraum gut geeignet ist. Mit entsprechendem Vorwissen lässt sich die Standheizung gut selbst installieren. Ein CE-Siegel ist leider nicht vorhanden, so dass es sein kann, dass Ihnen der TüV die Akzeptanz verweigert, wenn Sie sie in einem KFZ verbauen.

Die Diesel-Standheizung kann zum Vorwärmen des Motors ebenfalls sehr gut genutzt werden, was den Verschleiß reduziert. Die Temperatur kann frei eingestellt werden. Leider ist die Elektronik etwas anfälliger gegenüber Fehlern und die Installationsanleitung ist mehr schlecht als recht, so dass das Modell für Laien zum Selbsteinbau nicht besonders gut geeignet ist.

Welche Vor- und Nachteile die gute Standheizung vereint, haben wir in der folgenden Gegenüberstellung nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die Standheizung ist recht günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ausfällt.

Lieferumfang: Es wird alles mitgeliefert, was Sie zur Installation der Standheizung benötigen. Auch eine Fernbedienung liegt bei.

Verarbeitung: Das Gerät und auch Bedienpanel sind ordentlich verarbeitet.

Ausstattung: Die Pumpe arbeitet leise und die Standheizung wird inklusive großem Bedienpanel geliefert. Zudem erlaubt sie eine freie Temperatureinstellung.

Bedienung: Der Bedienkomfort ist über das große Bedienpanel sehr hoch.

Leistung: Die Leistung von 5 kW reicht auch für LKWs, Camper, Boote, Transporter & Co. aus. 

 

Nachteile:

Keine echtes CE-Zeichen: Zwar ist ein CE-Zeichen aufgedruckt, jedoch kein originales. Entsprechend kann der TüV die Zulassung verweigern, wenn Sie sie in einem KFZ verbauen.

Anfällige Elektronik: Die Elektronik des Modells ist etwas anfälliger, so dass es gegebenenfalls häufiger zu Fehlermeldungen kommt.

Anleitung: Die Bedienungsanleitung ist nicht sehr gut, was Laien den Einbau nahezu unmöglich macht.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. ‎Maxpeedingrods MXR-1F JI66 2 kW Diesel Standheizung

 

Wenn Sie eine recht günstige Standheizung suchen, die aber dennoch ordentlich ausgestattet ist und sich universell für Wohnmobile, PKWs, LKWs und Wohnwagen eignet, werden Sie hier fündig. Das Modell hat eine Leistung von 2 kW und kann sogar in Bussen, Yachten und Booten verbaut werden. Unterm Strich ist es eine ordentliche und gute Standheizung zum fairen Preis.

Der Dieselbehälter fasst 9Liter und neben der Standheizung selbst wird auch sämtliches Montage- und Anschlussmaterial bereits mitgeliefert. Es ist zudem ein gutes Bedienpanel enthalten, über das Sie die Standheizung steuern können. Zusätzlich ist eine Fernbedienung enthalten, mit der Sie die Standheizung aus einer Entfernung von bis zu 30 Metern einschalten können. Dank guter Anleitung und einem Installationsvideo ist die Installation für Fortgeschrittene auch ohne Fachwerkstatt möglich.

Die Selbstmontage wird in den meisten Fällen aber auch nötig sein, denn mangels Prüfzeichen werden KFZ-Werkstätten das Modell in der Regel nicht montieren. Dies kann auch potenzielle Gefahren mit sich bringen, wenn das Gerät nicht fachgerecht installiert wird. Dies sorgte im Test für Abzüge bei dem ansonsten aber sehr empfehlenswerten, leistungsstarken und umfangreich ausgestatteten Modell für Dieselmotoren. Zumal die Pumpe leise arbeitet und das Gerät auch in Höhen bis etwa 3.500 Metern problemlos funktioniert.

Welche Stärken und Schwächen die 2 kW Standheizung vereint, haben wir hier nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Das Gerät ist günstig und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist entsprechend hervorragend.

Lieferumfang: Alles, was zur Installation benötigt wird, liegt der Lieferung bei. Dank Montagevideo und guter Anleitung kann die Installation auch ohne Fachmann durchaus gut vorgenommen werden.

Verarbeitung: Insbesondere, wenn man den günstigen Preis berücksichtigt, ist das Modell sehr gut verarbeitet.

Ausstattung: Das Gerät verfügt über eine leise Pumpe, ein gutes Bedienpanel, einen umfangreichen Lieferumfang und sogar eine Fernbedienung.

Bedienung: Dank gutem Bedienpanel und Fernbedienung ist der Bedienkomfort sehr hoch.

 

Nachteile:

Kein Prüfsiegel: Die sehr günstige Standheizung hat kein Prüfsiegel. Daher wird sicherlich nicht jeder Fachbetrieb sie verbauen.

Leistung: Mit nur 2 kW ist das Gerät nicht so leistungsstark wie manch andere Standheizung.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Triclicks Air Heatener 5kW 12V Diesel

 

Bei der Standheizung von Triclicks handelt es sich um eine sehr günstige Diesel-Luft-Standheizung mit einer Leistung von 5 kW. Sie ist auch für Fahrzeuge mit größerem Innenraum wie Boote, Camper oder LKWs gut geeignet und kann dank guter Anleitung durchaus auch gut selbst installiert werden. Alles, was Sie zur Installation benötigen ist im Lieferumfang bereits enthalten.

Bedient wird das Gerät über ein Bedienpanel mit Display, kann dank Fernbedienung mit guter Reichweite aber auch problemlos aus der Ferne gesteuert werden. Dank umfangreicher Einstellungsmöglichkeiten zur Gebläse-, Temperatur- und Ölmengen-Steuerung ist der Bedienkomfort sehr hoch und das Gerät ist insgesamt sehr gut ausgestattet; insbesondere auch, da es kompakt gebaut ist und sich auf vielfältige Art installieren lässt.

Der Dieseltank fasst 10 Liter, die Pumpe arbeitet relativ leise und der Lieferumfang ist insgesamt sehr gut. Beachten Sie aber, dass das Modell kein EU-Prüfzeichen hat und zudem keine deutsche Anleitung beiliegt, sondern nur eine englischsprachige.  

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die Standheizung ist im Verhältnis zur Verarbeitung und Ausstattung sehr günstig.

Lieferumfang: Im Lieferumfang liegt alles bei, was Sie zur Installation und Bedienung benötigen; inklusive Fernbedienung, Pumpe und Bedien-Paneel mit Display.

Verarbeitung: Berücksichtigt man den günstigen Preis ist das Modell sehr gut verarbeitet.

Ausstattung: Mit recht leiser Pumpe, Fernbedienung, Bedienpanel und umfangreichem Zubehör ist das Modell gut ausgestattet.

Bedienung: Sie können nicht nur die Temperatur sondern auch die Ölmenge und die Gebläseleistung sehr gut per Fernbedienung regulieren.

Leistung: Das Gerät arbeitet mit einer Leistung von 5kW, was auch für größere Innenräume ausreicht.

 

Nachteile:

Kein Prüfsiegel: Über ein EU-Prüfsiegel verfügt die Standheizung nicht.

Anleitung: Es liegt keine deutsche Anleitung bei. Wenn Sie kein Englisch sprechen, wird eine Eigeninstallation entsprechend schwierig bis unmöglich.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Tseipoaoi QOO223-1 5kW 12V Diesel

 

Auch das Modell von Tseipoaoi konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Der Lieferumfang ist hervorragend, denn es wird sämtliches Installationsmaterial mitgeliefert. Die Bedienung erfolgt über das große und übersichtliche Bedienpanel oder alternativ über die ordentlich verarbeitete Fernbedienung, die am Schlüsselbund angebracht werden kann.

Das Gerät arbeitet mit einer leisen Pumpe und einer hohen Leistung von 5 kW, so dass es auch für Fahrzeuge mit größerem Innenraum gut geeignet ist. Mit entsprechendem Vorwissen lässt sich die Standheizung gut selbst installieren. Werkstätten werden von dem Gerät Abstand nehmen, denn über ein EU-Prüfsiegel verfügt das Gerät nicht.

Die Diesel-Standheizung kann zur Vorwärmen des Motors genutzt werden, was den Verschleiß reduziert. Auch für Boote, Baufahrzeuge und mehr ist das Gerät durchaus gut nutzbar. Beachten Sie aber, dass kein Temperatursensor vorhanden ist. Daher können Sie die Temperatur zwar erhöhen und verringern, eine genaue Temperatureinstellung ist aber nicht möglich.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die Standheizung ist recht günstig, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ausfällt.

Lieferumfang: Es wird alles mitgeliefert, was Sie zur Installation der Standheizung benötigen.

Verarbeitung: Das Gerät und auch Bedienpanel und Fernbedienung sind ordentlich verarbeitet.

Ausstattung: Die Pumpe arbeitet leise und es wird inklusive Fernbedienung und großem Bedienpanel geliefert.

Bedienung: Der Bedienkomfort ist über das große Bedienpanel und die gute Fernbedienung sehr hoch.

Leistung: Die Leistung von 5 kW reicht auch für LKWs, Camper, Transporter & Co. aus.

 

Nachteile:

Kein Prüfsiegel: Ein EU-Prüfsiegel ist bei dem Modell nicht vorhanden.

Keine Temperatureinstellung: Eine Wunschtemperatur kann nicht eingestellt werden. Sie können lediglich die Leistung und Ölmenge erhöhen oder verringern.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. MaXpeedingrods PX85FF 5kW 12V Diesel

 

Die Standheizung ist sehr günstig und das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend sehr gut, denn Lieferumfang, Verarbeitung und Ausstattung überzeugen. Die Bedienung erfolgt einfach per Fernbedienung oder das angebrachte Bedienelement mit Display. Die Bauweise ist kompakt, da ein 5 Liter-Dieselkanister bereits im Inneren verbaut ist. Allerdings macht dies den Einbau insbesondere in kleineren Fahrzeugen schwierig, da die Einzelkomponenten nicht beliebig verteilt werden können.

Die Anleitung lässt bei dem Modell zudem zu wünschen übrig, was die Montage für Laien praktisch unmöglich macht. Wer Erfahrung hat und eine günstige Standheizung mit leiser Pumpe, hoher Leistung und guter Ausstattung sucht, kommt hier dennoch voll auf seine Kosten. Ein EU-Prüfzeichen ist bei dem Gerät allerdings nicht vorhanden.

Insgesamt arbeitet die Diesel-Standheizung mit einer Leistung von 5kW, heizt die Luft sehr stark auf und verfügt über vier Luftauslässe, die über Schläuche beliebig verteilt werden können.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den günstigen Preis bei guter Ausstattung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Lieferumfang: Es wird alles mitgeliefert, was Sie zur Installation brauchen.

Verarbeitung: Die Verarbeitung der Bauteile ist im Verhältnis zum Preis sehr ordentlich.

Ausstattung: Mit leiser Pumpe, Fernbedienung und Bedienpanel ist das Modell sehr gut ausgestattet.

Bedienung: Die Bedienung ist dank der Fernbedienung sehr komfortabel.

Leistung: Das Gerät arbeitet mit einer Leistung von 5 kW, was auf für größere Fahrzeuge wie LKWs etc. ausreicht.

 

Nachteile:

Bauweise: Das Gerät ist etwas sperrig gebaut und lässt sich daher nicht überall so einfach installieren.

Kein Prüfzeichen: Ein EU-Prüfzeichen ist nicht vorhanden.

Anleitung: Die Einbauanleitung ist nicht sehr gut. Laien sollten das Gerät daher nicht verbauen.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. 1inchome ‎Q014049 8kW 12V Diesel

 

Die Standheizung von 1inchome überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bei gleichzeitig guter Ausstattung und ordentlicher Verarbeitung. Es wird sämtliches Zubehör mitgeliefert, das Sie zum Einbau brauchen. Die Anleitung ist allerdings nicht ganz ideal, was vielen die Installation unnötig schwer machen wird. Da kein EU-Prüfzeichen vorhanden ist, werden Sie Schwierigkeiten haben, es von einer Werkstatt verbauen zu lassen.

Die Leistung ist mit 8 kW sehr ordentlich, so dass das Gerät auch für größere Fahrzeuge wie Boote, LKWs, Camper oder Busse gut geeignet ist. Die Pumpe arbeitet zwar etwas lauter als bei manch schwächerem Gerät, der Lieferumfang und der Bedienkomfort können jedoch auf ganzer Linie überzeugen. Sie können das Gerät einfach per Fernbedienung steuern, was sehr gut funktioniert. Auch ein digitaler Schalter zur komfortablen Steuerung direkt im Innenraum ist im Lieferumfang enthalten. Es ist auch in höheren Höhenlagen nutzbar und lässt sich durch die kompakte Bauweise auf viele verschiedene Arten montieren. 

Alternativ erhalten Sie die Standheizung auch in anderen Varianten und mit geringerer Leistung. Welche Stärken und Schwächen das Modell vereint, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut.

Lieferumfang: Der Lieferumfang überzeugt, denn alles, was Sie zur Installation brauchen, liegt bereits bei.

Ausstattung: Die Pumpe arbeitet zuverlässig, es ist eine digitale Bedieneinheit enthalten und auch eine Fernbedienung liegt bei.

Bedienung: Der Bedienkomfort ist sowohl am digitalen Schalter als auch über die Fernbedienung gleichermaßen hoch.

Leistung: Die Standheizung arbeitet mit einer Leistung von 8 kW, was auch für größere Räume in LKWs, Vans, Bussen & Co. ausreicht.

Varianten: Es stehen verschiedene Varianten zur Wahl.

 

Nachteile:

Kein Prüfzeichen: Über ein EU-Prüfzeichen verfügt die Standheizung nicht.

Lautstärke: Im Betrieb ist sie etwas lauter als manch anderes Modell.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Anbull SP0091 5kW 12V Diesel  

 

Auch das Modell von Anbull konnte als mobile Standheizung im Test auf ganzer Linie überzeugen. Der Hersteller gibt eine Leistung von 8 kW an, was allerdings nicht korrekt ist, denn sie liegt tatsächlich nur bei 5 kW. Dies reicht für die meisten Einsatzbereiche und selbst Fahrzeuge mit großem Innenraum aber völlig aus.

Alles ist in einem Gerät verbaut und auch ein fünf Liter Dieseltank ist im Gerät bereits vorhanden. Dies macht die Installation einfacher und auch der Ausbau ist unproblematisch. Durch das etwas sperrigere Gehäuse ist es jedoch insbesondere in kleineren Fahrzeugen mitunter schwierig, das Gerät ordentlich zu installieren. Sämtliches Zubehör liegt bei, die Bedienung am Display funktioniert ebenso komfortabel wie per Fernbedienung, auch wenn bei dieser die effektive Reichweite eher bei 5 als bei den angegebenen 80 Metern liegt.

Bis zu einer Höhe von 2.000 Metern kann das insgesamt ordentlich verarbeitete und leise laufende Gerät verwendet werden. Über ein E-Prüfzeichen verfügt das Gerät allerdings nicht.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

Lieferumfang: Der Lieferung liegt alles bei, was Sie für den Anschluss benötigen.

Ausstattung: Die Pumpe ist leise, die Bedieneinheit ist ebenso wie der Tank integriert und eine Fernbedienung ist ebenfalls enthalten.

Bedienung: Sie können das Gerät komfortabel direkt am Display oder per Fernbedienung steuern.

Leistung: Die Heizleistung von etwa 5 kW reicht auch für größere Fahrzeuge aus.

 

Nachteile:

Kein Prüfzeichen: Ein Prüfzeichen ist nicht vorhanden.

Leistungsabweichung: Der Hersteller gibt 8 kW Leistung an, das Gerät bringt aber nur eine Leistung von 5 kW.

Fernbedienung: Die angegebenen 80 Meter Reichweite sind in der Realität nur etwa 5 bis 10 Meter.    

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Frantools D2 5kW 12V Diesel

 

Die Standheizung von Frantools überzeugt durch einen sehr guten Lieferumfang, eine gute Ausstattung und Verarbeitung zum fairen Preis. Entsprechend ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. Allerdings müssen Sie bei dem Modell auf ein EU-Prüfzeichen verzichten, wie bei den meisten Geräten dieser Preisklasse.

Die Bedienung erfolgt am Gerät selbst oder über die mitgelieferte Fernbedienung. Das Modell arbeitet mit einer Leistung von 5 kW und da alle wesentlichen Elemente inklusive Dieseltank in einem Gehäuse vereint sind, ist die Installation einfacher als bei Modellen, die nur aus Einzelkomponenten bestehen. Die Installation in kleinen Fahrzeugen kann durch die mangelnde Flexibilität aber entsprechend umständlicher sein.

Die Pumpe arbeitet sehr geräuscharm, im Langzeittest hat sich aber gezeigt, dass die Lebensdauer eingeschränkt ist, wenn Sie das Gerät häufig nutzen. Die Komponenten sind etwas anfälliger gegen Defekte als es bei manch anderem Modell dieser Preisklasse der Fall ist.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den guten Lieferumfang und die hohe Leistung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt gut.

Lieferumfang: Es liegt alles bei, was Sie zum Anschließen und zur Inbetriebnahme brauchen.

Ausstattung: Das Gerät hat eine leise Pumpe, lässt sich über das Bedienpanel gut steuern und auch eine Fernbedienung liegt bei.

Bedienung: Durch die Fernbedienung ist der Bedienkomfort sehr hoch.

Leistung: Die Heizleistung ist mit 5 kW auf einem hohen Niveau.

 

Nachteile:

Kein Prüfzeichen: Das Gerät hat kein EU-Prüfzeichen.

Lebensdauer: Im Langzeittest hat sich gezeigt, dass die Lebensdauer gegebenenfalls eingeschränkt ist, wenn Sie das Gerät häufig einsetzen.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. Brandson mobile Standheizung 1,4 kW 230V Strom

 

Bei dem Modell von Brandson handelt es sich um eine kleine elektrische Innenraumheizung, die dennoch durch eine ordentliche Leistung von 1,4 kW überzeugt. Sie kann auf zwei Heizstufen eingestellt werden, ist hochwertig verarbeitet und sieht schick aus. Preislich liegt sie auf einem fairen Niveau für eine mobile Standheizung dieser Art, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher entsprechend gut.

Als elektrische KFZ Standheizung mit 230 Volt sind Sie beim Betrieb auf eine Haushaltssteckdose angewiesen. Die Handhabung ist insgesamt sehr unkompliziert, sie funktioniert sehr zuverlässig und heizt den Innenraum im Auto schnell auf. Das Kabel ist mit 1,20 m Länge etwas knapp bemessen, Sie kommen also um ein Verlängerungskabel kaum herum.

Insgesamt ist das Gerät mit 5,7 x 16,5 x 20 cm recht kompakt gebaut und das Gehäuse entspricht dem IP20 Standard. Über eine Montageplatte kann das Gerät auch fest im Fahrzeug installiert werden, was insbesondere in Wohnmobilen & Co. Sinn macht. Allerdings müssen Sie durch den Lüfter mit einem recht lauten Betriebsgeräusch leben.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Der Preis für die Elektro-Standheizung ist fair, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis gut ausfällt.

Leistung: Mit 1.400 Watt arbeitet die Innenraumheizung für ein elektrisches Modell auf einem ordentlichen Niveau. Auch für größere Innenräume wie im Wohnmobil oder SUV reicht das Gerät aus.

Handhabung: Durch die kompakte Bauweise und die einfache Bedienung ist die Handhabung unkompliziert und komfortabel.

Verarbeitung: Das IP20 Gehäuse ist solide verarbeitet und entsprechend langlebig.

 

Nachteile:

230 Volt: Sie sind zum Betrieb auf eine Steckdose angewiesen. Daher ist das Gerät nur für Eigenheimbesitzer oder für den Einsatz auf dem Campingplatz sinnvoll.

Lautstärke: Im Betrieb ist der Lüfter relativ laut.

Kabellänge: Durch das kurze Kabel brauchen Sie in der Regel zusätzlich ein Verlängerungskabel.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Standheizungen

 

Insbesondere, wenn Sie noch keine Erfahrung mit einer Standheizung haben, sollten Sie sich, bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder einfach eine günstige Standheizung kaufen, mit den verschiedenen Arten und den wichtigsten Kaufkriterien befassen. Um Ihnen die Kaufentscheidung zusätzlich zu erleichtern, haben wir in unserem abschließenden Testbericht die besten Standheizungen 2022 für Sie zusammengefasst, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Standheizungen

Grundsätzlich verbraucht jede Standheizung Energie. Diese bezieht sie entweder aus dem Kraftstofftank des Fahrzeugs oder aus einer Steckdose mit 230 Volt. Letztere sind aber nur für Hausbesitzer interessant, da eine Steckdose in der Nähe sein muss, um sie nutzen zu können. Was die beiden Varianten ausmacht, haben wir im Folgenden für Sie kurz zusammengefasst.

Kraftstoffbetriebene Standheizungen: Die Energieversorgung erfolgt über einen gesonderten Dieseltank bzw. Benzintank. Sie sind hervorragend für das Enteisen von Scheiben geeignet und in der Regel leistungsstärker als elektrische Standheizungen. Wasserbasierte Modelle erwärmen im Vergleich zu luftbasierten Standheizungen zusätzlich den Motor, was für ein besseres Startverhalten sorgt. Auch der Innenraum wird natürlich vorgewärmt.

Der Einbau solcher Standheizungen ist jedoch sehr aufwändig und sollte stets von fachkundigem Personal vorgenommen werden. Da Abgase entstehen und der Einbau kompliziert ist, entstehen deutlich höhere Kosten als für elektrische Standheizungen. Allerdings brauchen Sie weder Stromanschluss noch Autobatterie.

Elektrische Standheizungen: Im Vergleich zu benzin- bzw. dieselbetriebenen Modellen braucht eine elektrische Standheizung keinen Kraftstoff. Es gibt sowohl Modelle für den Hausstrom als auch solche, die an der Autobatterie angeschlossen werden. Letztere sind aber sehr leistungsschwach. Zum Enteisen der Scheiben reichen elektrische Standheizungen aus, der Motor wird hier aber nicht vorgewärmt.

Der Einbau sollte für festinstallierte Modelle ebenfalls durch einen Fachmann erfolgen. Viele elektrische Standheizungen sind jedoch mobile Standheizungen, die einfach im Auto aufgestellt werden können.

 

Kriterien, die Sie vor dem Kauf beachten sollten

Worum Sie sich bereits vor dem Kauf einer Standheizung Gedanken machen sollten, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Bedienung: Ideal ist es, wenn für die Standheizung eine Fernbedienung oder eine App zur Verfügung steht. So können Sie sie einfach aus der Ferne starten. Überlegen Sie sich vorher, ob Sie darauf Wert legen oder nicht.

Einschaltzeit: Die meisten Modelle benötigen nur eine Einschaltzeit von etwa 15 Minuten, um Scheiben zu enteisen und den Innenraum aufzuwärmen. Leistungsschwächere Modelle müssen mitunter länger vorlaufen. Bei sehr kurzen Strecken steht der Energieverbrauch der Standheizung jedoch meist in keinem Verhältnis zur Fahrstrecke. Als Faustformel können Sie sich merken, dass die Fahrzeit mindestens so lang sein sollte, wie die Standheizzeit für die Fahrt.

Inline- oder Insel-Lösung: Wenn Sie auch den Motor vorwärmen möchten, sollten Sie auf eine sogenannte Inline-Lösung setzen. Hierbei handelt es sich um wasserbasierte Standheizungen. Im Gegensatz zu luftbasierten Standheizungen (Insel-Lösung) ist der Energieverbrauch allerdings höher und die Installation meist aufwändiger.

Zuheizer: Viele Fahrzeuge verfügen bereits über einen mit Kraftstoff betriebenen Vorheizer. Dieser kann häufig mit relativ geringem Aufwand zu einer vollwertigen Standheizung umgewandelt werden. Dies sollten Sie auf jeden Fall prüfen, bevor Sie eine Standheizung kaufen.

Wichtige Kaufkriterien

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, eine Standheizung zu kaufen, sollten Sie beim Vergleich einige Dinge beachten. Die wichtigsten Kriterien haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Prüfsiegel: Eine gute Standheizung verfügt über ein Prüfsiegel. Nur dann entspricht es den europäischen Standards und Mindestanforderungen. Eine Standheizung ohne Prüfsiegel kann zwar ebenfalls gut funktionieren und empfehlenswert sein, in der Regel werden sich Fachbetriebe aber weigern, sie zu verbauen.

Heizleistung: Diesel-Standheizungen sind in der Regel besonders leistungsstark und können Werte von bis zu 8 kW erreichen. Standgeräte hingegen arbeiten meist nur mit einer Leistung zwischen 1,5 und 2,5 kW. Die meisten Standheizungen zum Nachrüsten arbeiten mit Leistungen zwischen 2 und 5 kW, was in der Regel völlig ausreicht, um Scheiben zu enteisen und den Innenraum vorzuwärmen.

Eignung für Wohnmobil und Wohnwagen: Wenn Sie eine Standheizung im Camper verbauen möchten, soll sie gegebenenfalls auch als Wärmequelle in der Nacht dienen. Hier stehen spezielle gasbetriebene Standheizungen zur Verfügung, denn nahezu jedes Wohnmobil verfügt über einen Gasanschluss. Aber auch kraftstoffbetriebene Standheizungen können im Wohnmobil grundsätzlich verwendet werden.

Fernbedienung: Wenn Sie eine Standheizung mit Fernbedienung kaufen, prüfen Sie, wie das Signal übertragen wird. Bei einer Infrarot-Fernbedienung müssen Sie deutlich näher heran als bei einer Funkfernbedienung oder Modellen, die per App gesteuert werden können.

 

 

 

Meistgestellte Fragen

 

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Standheizungen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Die Fragen, die uns am häufigsten zu diesem Thema erreichen, haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

 

Frage 1: Wie funktioniert eine Standheizung?

Es gibt mobile Standheizungen und Einbau-Standheizungen. Letztere nutzen den Kraftstoff des Fahrzeugs, um über einen Brenner die Luft zu erwärmen. Ein Gebläse bläst Luft in die Brennkammer und die Flamme überträgt die Wärme auf das Kühlmittel, wenn es sich um eine wasserbasierte Standheizung handelt. Dadurch wird der Motor vorgewärmt, der Innenraum wird erwärmt und die Scheiben werden eisfrei. Durch das Vorwärmen des Motors wird ein Teil des verbrauchten Kraftstoffs wieder eingespart. Luftbasierte Standheizungen wärmen den Motor hingegen nicht vor.

Eine elektrische Standheizung ist in der Regel mobil und wird an einer 230 Volt Steckdose angeschlossen. Sie wird dann einfach im Auto aufgestellt, um die Scheiben zu enteisen. Den Motor wärmen solche Modelle nicht vor. Die meisten elektrischen Standheizungen arbeiten mit einem Gebläse, das warme Luft ausbläst. Grundsätzlich können Sie zum Abtauen der Scheiben aber auch eine Infrarot Standheizung nutzen, um punktuell Wärme zu erzeugen.

 

Frage 2: Was ist eine Standheizung

Eine Standheizung nutzen die meisten Autofahrer, um den Innenraum vorzuwärmen und die Scheiben zu enteisen. Wasserbasierte Einbau-Standheizungen wärmen zudem den Motor vor, was für ein besseres Startverhalten und einen geringeren Benzin- bzw. Dieselverbrauch sorgt.

 

Frage 3: Wie lange kann man eine Standheizung laufen lassen?

In der Regel lautet die Empfehlung, eine Standheizung im Auto maximal 30 Minuten vor Fahrtantritt laufen zu lassen. Das sollte für das Enteisen auch bei sehr niedrigen Temperaturen reichen. Meist sind bereits 15 Minuten ausreichend, je nachdem, wie leistungsstark das Modell ist. Um auch die Umweltbilanz im Hinterkopf zu behalten, sollte die Standheizung nie länger laufen als die spätere Fahrstrecke ist, die Sie geplant haben.

Frage 4: Was kostet eine Standheizung?

Die Preise für Standheizungen variieren stark. Einfache elektrisch betrieben Einbau-Standheizungen oder eine günstige Standheizung für Diesel oder Benzin beginnen schon unter 100 Euro. Eine mobile Standheizung, die elektrisch betrieben wird, ist sogar noch günstiger zu bekommen. Hochwertige Standheizungen zum Nachrüsten kosten jedoch deutlich mehr und können schnell mehrere Hundert bis über 1.000 Euro kosten.

 

Frage 5: Was kostet der Einbau einer Standheizung?

Wenn Sie die Standheizung von einem Fachmann einbauen lassen – was immer empfehlenswert ist – müssen Sie mit Kosten zwischen etwa 400 und 900 Euro rechnen. Der genaue Preis hängt natürlich von der Werkstatt, der Standheizung und auch Ihrem Fahrzeugmodell ab. Eine Original VW Standheizung zum Nachrüsten, die Sie in der Vertragswerkstatt einbauen lassen, wird insgesamt immer teurer sein, als eine günstigere Variante, die Sie in einer freien Werkstatt verbauen lassen.

 

Frage 6: Wer baut günstig eine Standheizung ein?

Zertifizierte Standheizungen können Sie in praktisch jeder KFZ-Werkstatt einbauen lassen. Häufig ist es in der Vertragswerkstatt des Herstellers teurer als bei freien Werkstätten. Empfehlenswert ist es, sich verschiedene Angebote für den Einbau einzuholen. Dann können Sie sich für den günstigsten Anbieter entscheiden. In der Regel müssen Sie mit Kosten zwischen 400 und 900 Euro rechnen; abhängig vom Modell, ob es sich um eine Standheizung für Benzin oder Diesel handelt und welches Fahrzeug Sie fahren.

 

 

 

Letztes Update: 08.12.22

 

Luftentfeuchter für Autos im Test – die besten Auto-Entfeuchter 2022 im Vergleich

 

Es ist nicht so leicht, den besten Luftentfeuchter für Ihr Auto zu finden, denn das Angebot am Markt ist groß, es gibt verschiedene Arten und sie unterscheiden sich in ihrer Aufnahmekapazität, Verarbeitung und mehr. Falls Ihnen die Zeit für umfangreiche Vergleiche fehlt und Sie einfach nur schnell einen guten Auto-Entfeuchter finden möchten, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen den Pingi Luftentfeuchter Auto LV-A300LC-DE sehr empfehlen, denn das Produkt überzeugt durch einen günstigen Preis und einen Feuchtigkeitsindikator in Verbindung mit einer guten Entfeuchtungsleistung. Alternativ ist auch der Car Dehumidifier von Hoomee sehr empfehlenswert, denn er bietet eine besonders hohe Aufnahmefähigkeit, ist hochwertig verarbeitet und wird inklusive Antirutschmatte geliefert.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

8 beste Luftentfeuchter für Autos 2022 im Test

 

Welche Entfeuchter sich als beste Luftentfeuchter für Autos im Jahr 2022 durchsetzen konnten, haben wir im Test ermittelt und im folgenden Testbericht für Sie zusammengefasst. Unter den besten Modellen finden Sie mit Sicherheit auch ein Produkt, das zu Ihren Anforderungen passt.

 

1. Pingi LV-A300LC-DE Aktivkohle 300 bis 1000g

 

Als Testsieger und damit bester Luftentfeuchter im Auto konnte sich das Entfeuchterkissen von Pingi durchsetzen. Es ist mit einem Aktivkohlegranulat gefüllt, das Feuchtigkeit unterm Strich gut aufnehmen kann. Auch das Trocknen in der Mikrowelle oder im Backofen ist kein Problem, solange es nicht zu heiß wird, denn dadurch kann das Material beschädigt werden. Durch den Indikator auf dem Kissen können Sie genau erkennen, wann es einsatzbereit ist und wann es getrocknet werden muss. Er verfärbt sich pink, wenn das Kissen zu viel Flüssigkeit aufgenommen hat. 

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr ordentlich, insbesondere, wenn man den fairen Preis berücksichtigt. Sie können das Kissen in verschiedenen Größen mit 300, 700 oder 1000g Füllung bestellen, so dass Sie je nach Innenraumgröße das passende Modell wählen können. Über eine Anti-Rutsch-Oberfläche verfügt das Kissen nicht, es kann daher auf dem Armaturenbrett in Kurven verrutschen. Wir empfehlen daher, es gegebenenfalls auf einer Unterlage zu platzieren.

Unterm Strich bietet das Kissen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, überzeugt durch eine ordentliche Entfeuchtungsleistung und Aufnahmefähigkeit und lässt sich komfortabel handhaben. 

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Indikator: Durch den Indikator-Punk können Sie gut erkennen, wann das Kissen getrocknet werden muss.

Wiederverwendbar: Sie können es einfach in der Mikrowelle oder im Backofen trocknen und wieder nutzen.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist insgesamt ordentlich, denn es ist langlebig und solide.

Kapazität: Das Aufnahmevermögen ist durch die hohe Aufnahmefähigkeit der Füllung insgesamt sehr gut.

Füllung: Die Aktivkohlefüllung nimmt Feuchtigkeit und Gerüche gut auf und ist natürlich komplett unbedenklich.

 

Nachteile:

Hitzeresistenz: Beim Trocknen im Backofen und der Mikrowelle müssen Sie vorsichtig sein, denn durch zu viel Hitze kann das Material beschädigt werden. 

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Hoomee HM1000 Silikatgel 1000g

 

Auch das Kieselgel-Kissen von Hoomee konnte uns im Test auf ganzer Linie überzeugen, denn es wird bereits inklusive rutschfester Unterlage geliefert, beinhaltet 1 Kilogramm Kieselgel, so dass es sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen kann und ist zudem natürlich wiederverwendbar. Dazu können Sie es einfach in der Mikrowelle oder im Backofen trocknen. 

Die Verarbeitung des Kissens selbst ist sehr hochwertig, es lässt sich komfortabel handhaben und es ist natürlich tropfsicher. Über einen Indikator verfügt das Modell nicht, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis durch den etwas höheren Preis nicht ganz so gut ausfällt, dennoch ist es insgesamt sehr empfehlenswert, da es etwa 400 ml Flüssigkeit gut binden kann. Natürlich können Sie es auch in anderen Räumen einsetzen.

Alternativ können Sie den Luftentfeuchter auch im Doppelpack mit zwei Kissen mit einem Kilogramm Füllung sowie als Paket mit zwei Kissen mit je 500 Gramm Füllung kaufen. Welche Vorteile und Nachteile das Kissen vereint, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des etwas höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis durch die gute Verarbeitung und die enthaltene Matte sehr gut.

Anti-Rutsch-Matte: Eine passende Matte, auf der Sie das Kissen rutschfest platzieren können, wird bereits mitgeliefert.

Wiederverwendbar: Das Kissen kann in der Mikrowelle, im Backofen oder auf der Heizung getrocknet werden.

Verarbeitung: Das Kissen ist sehr ordentlich verarbeitet und entsprechend langlebig.

Kapazität: Mit 400 ml ist das Aufnahmevermögen sehr ordentlich

Füllung: Es ist mit Kieselgel gefüllt, so dass es lange hält, Flüssigkeit gut aufnimmt und natürlich unbedenklich ist.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Modell bereits auf einem etwas höheren Niveau, was angesichts des fehlenden Indikators zu einem etwas schlechteren Preis-Leistungs-Verhältnis führt. 

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Thomar 370158 Silikatgel 2x750g 

 

Die Kieselgel-Kissen von Thomar sind mit einem Füllgewicht von insgesamt 1,5 Kilogramm (je 750 Gramm) sehr groß, so dass sie zusammen bis zu 600 ml an Flüssigkeit aufnehmen können. Die Verarbeitung ist insgesamt sehr gut, was die Kissen langlebig und zuverlässig macht. Trotz des höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis angesichts der großen Füllmenge sehr gut.

Sie können das Kissen sehr einfach in der Mikrowelle oder auch im Backofen sowie auf der Heizung trocknen, wenn es viel Flüssigkeit aufgenommen hat. Einen Indikator, wann das Kissen getrocknet werden sollte, ist leider nicht vorhanden und es wird auch keine Anti-Rutsch-Matte mitgeliefert, was angesichts des höheren Preises jedoch wünschenswert gewesen wäre. Das Kissen selbst tropft natürlich nicht und kann neben dem Auto natürlich auch in anderen kleinen Räumen gut eingesetzt werden. 

Unterm Strich überzeugt das Produkt auf ganzer Linie, denn die Aufnahmefähigkeit ist hoch und es lässt sich komfortabel handhaben. Die Stärken und Schwächen haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst. 

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Obwohl die Kissen etwas teurer sind, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis durch die große Füllmenge insgesamt sehr gut.

Wiederverwendbar: Sie können die Kissen in der Mikrowelle, dem Backofen oder der Heizung einfach trocknen.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist sehr ordentlich, so dass die Kissen entsprechend lange halten.

Kapazität: Insgesamt können beide Kissen zusammen bis zu 600 ml Flüssigkeit aufnehmen, bevor sie wieder getrocknet werden müssen.

Füllung: Das Kieselgel nimmt Feuchtigkeit und Gerüche insgesamt sehr gut auf.

 

Nachteile:

Preis: Angesichts fehlender Anti-Rutsch-Matte und Indikator ist der Preis für die Kissen im Vergleich etwas höher. 

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Koopmann Ultra Fresh Granulat 4x800g

 

Bei dem Komplettset von Koopmann handelt es sich eigentlich nicht um Entfeuchter, die fürs Auto konzipiert wurden, sondern um eine Entfeuchter-Box, die für Räume mit einer Größe von bis zu 25m² genutzt werden kann. Im Set werden vier Boxen mit je zwei Nachfüllbeuteln Granulat mitgeliefert. Dadurch haben Sie einen guten Vorrat und müssen erst einmal kein weiteres Granulat zukaufen. Die Box selbst ist einfach nachfüllbar, das Granulat kann aber nicht gut getrocknet werden, so dass Folgekosten entstehen. 

Auf der anderen Seite ist die Entfeuchtungsleistung aber sehr hoch und dank insgesamt 3,2 Kilogramm Granulat lässt sich eine Menge Feuchtigkeit binden. Ideal eignet sich die Box beispielsweise für Autos, die Sie den Winter über irgendwo unterstellen möchten, um Schimmelbildung zu vermeiden. Für den täglichen Einsatz bei aktiven Fahrzeugen ist es jedoch nicht gut geeignet, da die Boxen sonst im Auto hin und her rutschen können. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angesichts des günstigen Preises sehr gut und die Handhabung ist unkompliziert.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für das Komplettset sehr gut.

Lieferumfang: Es werden insgesamt vier Entfeuchter-Boxen mit jeweils zwei Beuteln Granulat mit 400g Füllmenge mitgeliefert.

Aufnahmefähigkeit: Das Granulat bindet Feuchtigkeit zuverlässig und gut.

Handhabung: Die Boxen können einfach nachgefüllt werden und lassen sich komfortabel handhaben.

Füllung: Insgesamt werden 3,2 Kilogramm Granulatfüllung mitgeliefert, die aufnahmefähig und unbedenklich ist.

 

Nachteile:

Folgekosten: Da das Granulat nicht getrocknet werden kann, muss es erneuert werden.

Nur für stehende Fahrzeuge: Die Granulatbox kann während der Fahrt verrutschen, daher ist das Set nur für stehende Fahrzeuge gut geeignet.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Macari Dehumidifier Tonerde-Granulat 1000g 

 

Auch der Auto-Luftentfeuchter von Macari überzeugte und im Test, denn durch die Füllmenge von einem Kilogramm kann viel Feuchtigkeit aufgenommen werden und auch Gerüchte nimmt es insgesamt gut auf. Preislich liegt das Modell auf einem allerdings auf einem etwas höheren Niveau, worunter das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas leidet. 

Bei dem Kissen kommt Tonerde-Granulat zum Einsatz, das aufnahmefähig und unbedenklich zugleich ist. Außerdem lässt es sich problemlos wieder trocknen, so dass das Kissen schnell wieder einsatzbereit ist. Die Verarbeitung ist ordentlich und es kann natürlich nicht nur im Auto verwendet werden. Im Vergleich zu anderen Produkten nimmt es die Feuchtigkeit zwar nicht ganz so effizient auf und es sind auch kein Indikator oder eine Anti-Rutsch-Matte vorhanden, was angesichts des etwas höheren Preises durchaus wünschenswert gewesen wäre. Für ein in Deutschland gefertigtes Produkt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt aber dennoch gut. 

Natürlich tropft es nicht und die Nähte halten ebenfalls, so dass Sie das Kissen lange und zuverlässig in Ihrem Auto nutzen können.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich ordentlich.

Wiederverwendbar: Das Kissen kann in der Mikrowelle und im Backofen getrocknet werden.

Verarbeitung: Es ist unterm Strich sehr ordentlich verarbeitet und entsprechend langlebig.

Kapazität: Das Aufnahmevermögen ist durch 1 Kilogramm Granulat insgesamt gut.

Füllung: Das Tonerde-Granulat nimmt Feuchtigkeit und Gerüche insgesamt gut auf.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Kissen bereits auf einem etwas höheren Niveau.

Ausstattung: Auf einen Indikator-Punkt oder eine Anti-Rutsch-Matte müssen Sie bei dem Modell verzichten. 

Zu Amazon

 

 

 

 

6. UHU Ambiance Tab 100g 

 

Bei dem Entfeuchter von UHU handelt es sich um einen sehr guten Entfeuchter, der durch eine gute Aufnahmefähigkeit überzeugt. Allerdings sind die Tabs recht klein, so dass sie im Verhältnis recht schnell ausgetauscht werden müssen, wenn die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist. Konzipiert sind die kleinen Boxen nicht für die Verwendung im Auto, denn sie verrutschen auf dem Armaturenbrett und lassen sich auch nicht in der Tür verstauen. Doch insbesondere, wenn Ihr Auto länger steht und Sie hoher Luftfeuchtigkeit und Schimmelbildung vorbeugen möchten, sind die Boxen durchaus gut geeignet.

Sie können die Boxen mit Tabs oder Beuteln nachfüllen, was sehr unkompliziert ist. Trocknen lässt sich das Material allerdings nicht, es entstehen also Folgekosten. Wenn Sie aber auf der Suche nach einer eleganten Lösung sind, die Sie nicht nur im Auto sehr gut verwenden können und die praktisch in der Handhabung ist, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten; nicht zuletzt auch, da sie recht günstig sind.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Handhabung: Die Box lässt sich komfortabel handhaben und einfach wieder auffüllen.

Entfeuchtungsleistung: Insgesamt nehmen die Tabs Feuchtigkeit schnell und gut auf.

Tabs: Die Tabs lassen sich komfortabel handhaben und nehmen Feuchtigkeit recht schnell auf. 

 

Nachteile:

Aufnahmekapazität: Die 100 Gramm Tabs nehmen nicht so viel Feuchtigkeit auf wie große Entfeuchterkissen.

Folgekosten: Da sich das Tab auflöst, muss es regelmäßig ausgetauscht werden. 

Zu Amazon

 

 

 

 

7. King Kong State Silicatgel 1000g 

 

Das Entfeuchter-Kissen von King Kong State ist mit einem Kilogramm Kieselgel gefüllt, das Flüssigkeit insgesamt gut bindet und die Feuchtigkeit im Auto gut aufnimmt. Es wird bereits inklusive Anti-Rutsch-Pad geliefert, so dass sich das Kissen hervorragend auch auf dem Armaturenbrett platzieren lässt. Die Verarbeitung ist unterm Strich gut, allerdings weisen die Nähte bei starker Erhitzung Schwachstellen auf. Sie sollten das wiederverwendbare Kissen daher vorsichtig und nicht bei zu viel Hitze trocknen. 

Preislich liegt es auf einem recht hohen Niveau, was aber angesichts der Größe und des Lieferumfangs in Ordnung ist. Die Handhabung ist komfortabel, es ist natürlich auch in anderen Bereichen einsetzbar und die Silicat-Füllung ist selbstverständlich unbedenklich. Welche Stärken und Schwächen das Entfeuchter-Kissen vereint, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des etwas höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis dank der ordentlichen Verarbeitung und dem guten Lieferumfang unterm Strich gut.

Anti-Rutsch-Matte: Das Kissen wird bereits inklusive einer Anti-Rutsch-Matte geliefert, so dass es gut auf das Armaturenbrett gelegt werden kann.

Wiederverwendbar: Sie können das Gel einfach in der Mikrowelle oder im Backofen trocknen.

Kapazität: Durch 1.000 Gramm Füllung nimmt das Produkt eine ordentliche Menge Feuchtigkeit auf.

Füllung: Das Kissen ist mit Kieselgel gefüllt, das Feuchtigkeit gut bindet und ein hohes Aufnahmevermögen hat.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Kissen bereits auf einem höheren Niveau.

Nähte: Die Nähte sind nicht ideal verarbeitet, was bei zu starker Erhitzung in der Mikrowelle dazu führen kann, dass sie sich öffnen.    

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Wenko Entfeuchter-Kissen Kieselgel 1000g 

 

Auch das Entfeuchter-Kissen von Wenko konnte im Test überzeugen, da es sehr günstig ist und entsprechend ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. Es kann in der Mikrowelle getrocknet werden und ist mit Kieselgel gefüllt, was im Allgemeinen eine gute Entfeuchtungsleistung bietet. Im Test erwies sie sich jedoch als etwas geringer als bei manch anderem Kissen. Außerdem ist es zwar lobenswert, dass ein Indikator anzeigt, wann das Kissen trocken oder gefüllt ist, es färbt bei Feuchtigkeit jedoch mitunter ab, Sie brauchen also eine weitere Unterlage.

Unterm Strich ist das Kissen ordentlich vernäht, sehr günstig und kompakt geformt, so dass es auf jeder Hutablage oder auf dem Armaturenbrett problemlos Platz findet. Es tropft nicht, nimmt auch Gerüche recht gut auf und ist natürlich nicht nur im Auto nutzbar. Beachten Sie aber, dass es keine Anti-Rutschfläche hat. Durch das Abfärben ist es aber ohnehin empfehlenswert, es auf einer rutschfesten Unterlage zu platzieren.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Wiederverwendbar: Das Kissen kann in der Mikrowelle getrocknet werden.

Indikator: Durch die Indikatorfläche können Sie gut erkennen, wann es getrocknet werden muss und wann es einsatzbereit ist.

Füllung: Als Füllung kommt Kieselgel zum Einsatz, das unbedenklich und effektiv ist.

Kapazität: Dank einem Kilogramm Entfeuchter-Granulat kann es eine ordentliche Wassermenge aufnehmen.

 

Nachteile:

Aufnahmefähigkeit: Obwohl es klassisch mit Kieselgel gefüllt ist, erwies sich die Aufnahmefähigkeit im Test als etwas geringer als bei anderen Produkten.

Verarbeitung: Das Kissen kann bei Feuchtigkeit auf der Ablagefläche abfärben, dies sollten Sie unbedingt beachten!

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Auto-Luftentfeuchter 

 

Bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder einfach günstige Luftentfeuchter fürs Auto kaufen, sollten Sie sich ein wenig mit dem Angebot, der Funktionsweise und den wichtigsten Kriterien befassen, die Luftentfeuchter fürs Auto ausmachen. Abschließend können Sie unserem Testbericht noch eine Übersicht der besten Luftentfeuchter fürs Auto im Jahr 2022 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Nutzen und Funktionsweise von Auto-Entfeuchtern

Sie können mit einem Luftentfeuchter das Auto trocknen. Dies geschieht passiv, indem das Luftentfeuchter-Kissen oder die Luftentfeuchter Box im Auto platziert wird. Im Inneren ist ein Bindemittel, das Feuchtigkeit aufnehmen kann. Es sorgt dafür, dass sich das Kissen oder die Box mit immer mehr Wasser füllt, das aus der Luft im Auto aufgenommen wird. Dadurch wird die Luft trockener, das Risiko von Schimmelbildung und auch beschlagenen Scheiben wird reduziert und es können sogar Gerüche gebunden werden.

Grundsätzlich können Sie Raumentfeuchter für die Wohnung auch im Auto verwenden oder umgekehrt, die meisten Modelle für Autos sind aber so konzipiert, dass sie einfach im Auto liegen können, ohne während der Fahrt hin und her zu rutschen. Wenn Sie das Luftentfeuchter Kissen im Auto aber ohnehin nur nutzen möchten, wenn es in der Garage oder in seinem Winterquartier steht, müssen Sie nicht unbedingt ein Modell kaufen, das explizit für Autos geeignet ist. Wenn Sie sich fragen, wo Sie Luftentfeuchter im Auto platzieren sollen, gibt es mehrere Varianten: Wenn Sie das Entfeuchterkissen während der Fahrt im Auto lassen und primär für eine nicht beschlagene Windschutzscheibe sorgen wollen, sollte das Kissen auf das Armaturenbrett in die Nähe der Windschutzscheibe.

Um die Luftfeuchtigkeit im Auto beim Einlagern in der Garage oder bei längeren Stehzeiten gering zu halten, lautet unsere Empfehlung, mehrere Luftentfeuchter im Auto zu verteilen. Platzieren Sie sie beispielsweise im Kofferraum, auf der Rückbank und im vorderen Bereich des Fahrzeugs. Beachten Sie auch, dass Sie Luftentfeuchter nach einer Weile trocknen müssen.

 

Die wichtigsten Kaufkriterien, auf die Sie bei Entfeuchtern achten sollten

Bevor Sie sich für eine Variante entscheiden, sollten Sie sich darüber im Klaren sein, worauf es bei Luftentfeuchtern im Auto ankommt und wie sich gute Auto-Entfeuchter von nicht so guten unterscheiden. Die wichtigsten Kriterien haben wir daher im Folgenden für Sie zusammengefasst. 

Wiederverwendbarkeit: Damit Sie einen Luftentfeuchter immer wieder verwenden können, muss er leicht zu trocknen sein. Dies ist bei fast allen Modellen in der Mikrowelle oder dem Backofen möglich. Die Wirkungsdauer liegt in der Regel – je nach Luftfeuchtigkeit und Anzahl der Mitfahrer – bei zwei bis vier Monaten. Anschließend kann das Kissen getrocknet und wieder eingesetzt werden.

Aufnahmevermögen: Ein gutes Luftentfeuchterkissen für den Einsatz im Auto sollte mindestens 400 ml Wasser aufnehmen können. Damit sind Sie auf der sicheren Seite und müssen es nicht zu häufig trocknen oder tauschen. Manche Modelle können bis zu einen Liter Flüssigkeit speichern. 

Rutschfestigkeit: Kissen sollten so konzipiert sein, dass Sie sich an der Windschutzscheibe platzieren können, ohne dass sie während der Fahrt hin und her rutschen. Dazu müssen sie mit einer rutschfesten Unterseite versehen sein oder auf einer Anti-Rutschmatte platziert werden. Bei manchen Produkten wird eine solche Matte bereits mitgeliefert.

Tropfsicherheit: Die Unterseite des Kissens sollte wasserundurchlässig sein, damit auch im gut gefüllten Zustand keine Feuchtigkeit heraustropfen kann. 

Handhabung: Je einfacher Sie den Entfeuchter platzieren, trocknen und wieder einsetzen können, desto besser. Achten Sie daher darauf, dass er sich unkompliziert handhaben lässt. Die meisten Modelle können Sie einfach in der Mikrowelle, im Backofen oder auf der Heizung trocknen. Manche Modelle sind jedoch nicht mikrowellen- oder backofenfest. Dadurch dauert das Trocknen deutlich länger.

Inhalt: Achten Sie beim Kauf auch darauf, was im Luftentfeuchter zum Einsatz kommt, um die Feuchtigkeit zu binden. Die Möglichkeiten reichen von Reis über Aktivkohle bis hin zu Kieselgel bzw. Silikatgel oder speziellem Tonerde- oder anderem Granulat, das in seinen Eigenschaften Katzenstreu ähnelt. Wichtig ist, dass kein Dimethylformamid (DFM) enthalten ist und dass Sie das Material idealerweise in der Mikrowelle oder im Ofen einfach trocknen können. Das ist jedoch nicht mit jedem Granulat möglich, denn bei einigen Herstellern muss es ausgetauscht werden.

Ursachenbekämpfung und DIY-Luftentfeuchter-Kissen

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit einem Luftentfeuchter im Auto haben, sollten Sie sich vorab auch unbedingt mit den Ursachen für eine zu hohe Luftfeuchtigkeit sowie den Möglichkeiten der Bekämpfung mit Hausmitteln befassen. So können Sie gegebenenfalls schnell Abhilfe schaffen beziehungsweise die Wirkung der Kissen deutlich verstärken, indem Sie die Ursachen gleichzeitig mit bekämpfen. 

Die Hauptursachen für eine hohe Luftfeuchtigkeit im Auto sind neben nasser Kleidung bei Regen und im Winter insbesondere auch der Atem der Mitfahrer. Je mehr Personen mitfahren, desto eher sollten Sie insbesondere zu Beginn der Fahrt das Auto gut belüften. Achten Sie stets darauf, dass Mitfahrer im Winter die Schuhe gut abklopfen und sich von Schnee befreien. Darüber hinaus sollten Sie nasse Gegenstände nicht im Auto liegen lassen und sich gegebenenfalls mit Zeitungspapier im Fußraum aushelfen, das Sie später wegwerfen können. 

Auch poröse Gummidichtungen und Laub auf der Motorhaube und Windschutzscheibe können eine hohe Luftfeuchtigkeit im Auto begünstigen. Entfernen Sie es daher regelmäßig und sorgen Sie dafür, dass defekte Dichtungen stets ausgetauscht werden. Die Lebensdauer von Dichtungen können Sie verlängern, wenn Sie sie regelmäßig säubern und einfetten. 

Mit einem Jute- bzw. Stoffbeutel wie einer Einkaufstausche und einer Handvoll Katzenstreu können Sie sich sehr schnell einen einfachen Luftentfeuchter selbst herstellen. Allerdings müssen Sie bedenken, dass Katzenstreu stauben kann und es lässt sich – ebenso wie Salz als Ersatzfüllung – nicht trocknen, sondern muss gewechselt werden.

Im Vergleich zu speziellen Luftentfeuchtern für Autos werden Sie mit einem selbstgemachten Modell aber nie die gleiche Leistung erreichen. Darüber hinaus müssen Sie je nach Material damit rechnen, dass der Entfeuchter nicht tropfsicher ist. Es ist also eher eine kurzfristige Zwischenlösung. Wenn Sie dauerhaft Luftentfeuchter im Auto einsetzen möchten, raten wir zu einem 

 

 

 

Letztes Update: 08.12.22

 

Scherenwagenheber im Test – die besten Produkte 2022 im Vergleich

 

Suchen Sie nach einer geeigneten Lösung, um Ihr Auto anzuheben, kann Ihnen der beste Scherenwagenheber dabei helfen. Bevor Sie allerdings mit der Arbeit beginnen können, gilt es zunächst den richtigen Scherenwagenheber für Ihr Vorhaben zu finden. Hierfür ist es erforderlich, zahlreiche Eigenschaften einzelner Modelle miteinander zu vergleichen. Dies gestaltet sich je nach Vorwissen als mehr oder weniger zeitintensiv. Damit sich die Auswahl für Sie nicht als allzu aufwändig gestaltet, haben wir für Sie vorab umfassend recherchiert und die 8 besten Scherenwagenheber 2022 ausfindig gemacht. Wir können vor allem den Scherenwagenheber von Forever Speed sehr empfehlen, da sich dieser sowohl für gewöhnliche PKWs als auch für SUVs genutzt werden kann. Eine ebenfalls günstige Alternative mit einer größeren Hubhöhe, ist der Scherenwagenheber BGQJ01K von Kefflum.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

8 beste Scherenwagenheber 2022 im Test

 

Da sich nicht jeder Scherenwagenheber für Ihr persönliches Projekt eignet, haben wir im Test verschiedene Modelle ausgewählt, die uns im Hinblick auf die genannten Kriterien überzeugen konnten. Unser Testbericht beinhaltet somit neben dem Testsieger insgesamt  7 weitere Scherenwagenheber. Möchten Sie den günstigen besten Scherenwagenheber kaufen, werden Sie hier ebenfalls fündig. Profitieren Sie von unserer Erfahrung mit dem besten Scherenwagenheber und erleichtern Sie sich somit Ihre Kaufentscheidung.

 

1. Forever Speed Scherenwagenheber für PKW, SUV, MPV Traglast max. 1,5 t / 2 t

 

Unser Testsieger ist der Forever Speed Scherenwagenheber für 2 t oder 1,5 t Belastbarkeit. Somit können Sie flexibel auswählen, ob das Modell für einen normalen PKW oder einen SUV geeignet sein soll. Die Bedienung erfolgt manuell über eine Ratsche. Durch Pumpbewegungen können Sie den Scherenwagenheber so nutzen und benötigen nur wenig Platz. Die Hubhöhe liegt bei beiden Modellen zwischen 98 und 105 cm und ist somit ausreichend hoch, um das Auto ohne Probleme aufzubocken.

In der Anschaffung ist dieser Scherenwagenheber sehr günstig, was an der manuellen Bedienung liegt. Wartungsarbeiten werden bei dem Modell nicht erforderlich. Dadurch, dass Sie den Ratschen Schlüssel abnehmen können, nimmt das Modell nicht viel Platz in Anspruch und kann leicht im Auto verstaut oder woanders gelagert werden. Die massive Bodenplatte des Scherenwagenhebers sorgt dafür, dass das Auto sicher steht und der Scherenwagenheber nicht so schnell umkippen kann.

Nachteilig ist, dass es durch die manuelle Bedienung recht lange dauert, bis das Auto aufgebockt ist. Zudem ist hier Kraft nötig, um das Auto zu erhöhen.

 

Vorteile:

Auswahl: Sie können wählen, ob Sie den Scherenwagenheber für einen SUV oder normalen PKW kaufen möchten. Dieser ist in 2 Traglasten verfügbar.

Preis: In der Anschaffung ist dieses Modell zu einem wirklich fairen Preis erhältlich.

Traglast: Der Scherenwagenheber eignet sich bei einer Traglast von 1500 kg problemlos für PKWs und bei einer Traglast von 2000 kg auch für SUVs.

Hubhöhe: Die Hubhöhe liegt zwischen 98 und 105 mm und ist auch in diesem Fall für PKW und SUV geeignet.

Bedienung: Die Bedienung ist sehr einfach. Der Scherenwagenheber wird mit Ratsche geliefert und kann durch Hubbewegungen somit leicht bedient werden.

Bodenplatte: Die Bodenplatte ist sehr robust und bietet einen festen Stand.

 

Nachteile:

Manuell: Nachteilig ist nur, dass die Bedienung manuell ist und somit deutlich mehr Zeit in Anspruch nimmt.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Kefflum BGQJ01K für kleine bis mittelgroße Fahrzeuge Tragkraft max. 1,5 t, 2 t

 

Zweitplatziert ist der Kefflum Scherenwagenheber, welcher mit Ratsche geliefert wird. Sie haben die Möglichkeit das Modell für normale bis mittelgroße Fahrzeuge, wie gewöhnliche PKWs oder SUVs auszuwählen, da der Scherenwagenheber mit einer Belastbarkeit von 1500 und 2000 kg verfügbar ist. Das Modell wird manuell bedient und ist in der Anschaffung sehr günstig. Die Hubhöhe liegt bei dem Scherenwagenheber zwischen 105 und 385 mm, was besonders gut ist.

Am Boden finden Sie eine massive Bodenplatte vor, die dem Scherenwagenheber den nötigen Halt gibt, um sicher am Auto zu arbeiten und dieses aufzubocken. Besonders günstig ist der Scherenwagenheber, wenn Sie diesen ohne Schraubschlüssel für die Ratsche bestellen. Haben Sie einen Schraubschlüssel daheim, ist dies eine gute Möglichkeit, um Geld zu sparen. Die Bedienung ist einfach und die Lagerung aufgrund der schmalen Form sehr einfach möglich.

Nachteilig ist, dass Sie zur Bedienung Kraft aufbringen müssen und Sie mit diesem Scherenwagenheber das Auto nicht sehr schnell aufbocken können.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist der Scherenwagenheber sowohl mit einer Belastbarkeit von 1,5 t, als auch mit 2 t sehr günstig.

Auswahl: Sie haben hier zwei Belastbarkeiten zur Auswahl und können den Scherenwagenheber zudem ohne Schraubschlüssel bestellen.

Hubhöhe: Die Hubhöhe des Modells liegt zwischen 105 und 385 mm, was sowohl für PKWs, als auch für SUVs optimal geeignet ist.

Traglast: Die Traglast des Scherenwagenhebers können Sie je nach Automodell auswählen. 1,5 und 2 t stehen Ihnen hier zur Auswahl.

Lieferumfang: Im Lieferumfang ist in der Regel ein Schraubschlüssel für die Ratsche enthalten. Haben Sie diesen jedoch, können Sie das Modell auch ohne Schraubschlüssel bestellen.

Bedienung: Die Bedienung ist kinderleicht möglich.

 

Nachteile:

Manuell: Da die Bedienung manuell ist, sollen Sie hier mehr Zeit einplanen und müssen mehr Kraft aufbringen als bei elektrischen Modellen.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Exleco SJ für PKW , SUV, MVP Tragkraft max. 2 t

 

Den dritten Platz hat das Modell von Exleco belegt. Sie können diesen Scherenwagenheber bis 2000 kg belasten, wodurch dieser flexibel eingesetzt werden kann. Die Hubhöhe ist hier mit einer Höhe von 110 bis 440 mm sehr leicht an das jeweilige Modell anzupassen. In der Anschaffung ist das Modell preiswert erhältlich. Die Qualität leidet hier jedoch nicht. Auf einer massiven Bodenplatte angebracht bietet der Scherenwagenheber einen sicheren Stand, der so schnell nicht nachlässt.

Der Scherenwagenheber für SUV und PKW ist schmal und kann somit wunderbar verstaut werden. Mit einem Gewicht von etwas mehr als 3 kg ist dieser nicht sehr schwer. Da das Modell mit Ratsche betrieben wird, ist die Bedienung sehr einfach und erfordert keinerlei Wartung.

Nachteilig ist, dass Sie hier keine verschiedenen Traglasten zur Auswahl haben. Da diese jedoch bei 2000 kg liegt, eignet sich der Scherenwagenheber für fast alle Autos. Da die Bedienung manuell ist, sollten Sie zur Nutzung Zeit und Kraft einplanen.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist der Scherenwagenheber günstig erhältlich. Qualitativ müssen Sie jedoch keine Abstriche machen.

Belastbarkeit: Der Scherenwagenheber kann mit einem Gewicht von bis zu 2000 kg belastet werden und ist somit für SUVs und PKWs gleichermaßen geeignet.

Hubhöhe: Die Hubhöhe dieses Modells liegt zwischen 110 und 440 mm und ist gut an Autos anpassbar.

Bedienung: Praktisch ist, dass der Scherenwagenheber sehr einfach zu bedienen ist und Sie hier keine komplizierten Anleitungen benötigen.

Lagerung: Da der Scherenwagenheber sehr schmal ist, können Sie diesen leicht lagern.

 

Nachteile:

Auswahl: Leider haben Sie keine verschiedenen Traglasten zur Auswahl. Jedoch liegt die maximale Traglast bei starken  2 t.

Manuell: Da der Scherenwagenheber manuell betrieben wird, sollten Sie etwas Zeit und Kraft einplanen.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Heyner 347210 für SUV Tragkraft max. 2 t

 

Viert platziert ist der Heyer Scherenwagenheber mit 2 Tonnen maximaler Tragkraft. Das Modell ist zudem mit einer Belastbarkeit von 0,8 und 1 Tonne verfügbar. So können Sie auswählen, welches Modell zu Ihrem Auto passt. Dieser Scherenwagenheber funktioniert mit Ratsche und ist wirklich leicht zu bedienen. Egal, ob Sie einen SUV oder normalen PKW haben, das Modell ist geeignet.

Die Hubhöhe kann hier zwischen 32 und 44 cm eingestellt werden und somit vor allem bei SUVs ideal. Geliefert wird der Scherenwagenheber mit Sechskant zum Ratschen und einer Tasche, in der Sie das Modell verstauen können. Durch die Tasche haben Sie immer alle Teile greifbar und können das Auto somit im Notfall problemlos aufbocken.

Nachteilig an diesem Scherenwagenheber ist, dass die Anschaffungskosten verhältnismäßig hoch sind. Zudem wird das manuell betrieben und kann das Auto somit nicht so schnell aufbocken, wie ein hydraulisches Modell.

 

Vorteile:

Auswahl: Sie können aus drei verschiedenen Scherenwagenhebern mit je einer anderen maximalen Belastbarkeit auswählen. 0,8, 1 und 2 Tonnen sind möglich.

Bedienung: Der Scherenwagenheber ist sehr leicht zu bedienen und kann mit der Ratsche das Auto aufbocken.

Lieferumfang: Im Lieferumfang sind Sechskant und eine praktische Tasche zur Lagerung enthalten.

Hubhöhe: Die Hubhöhe kann zwischen 320 und 440 mm eingestellt werden und eignet sich somit auch bei SUVs sehr gut.

 

Nachteile:

Preis: Leider ist der Scherenwagenheber von Heyner in der Anschaffung recht kostspielig.

Manuell: Da das Modell manuell betrieben wird, müssen Sie etwas mehr Zeit zum Aufbocken des Autos einplanen und Kraft aufbringen.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Sellnet SN3549-1 für verschiedene Fahrzeuge Traglast max. 2 t

 

Der Sellnet Scherenwagenheber ist durch die maximale Traglast von 2 Tonnen für verschiedene Fahrzeugtypen geeignet. Praktisch ist, dass das Modell im Lieferumfang eine passende Ratsche enthält. So können Sie diese zur Lagerung abbauen und in der mitgelieferten Tasche platzsparend aufbewahren.

Der Scherenwagenheber von Sellnet bietet eine sehr flexible Hubhöhe  von 100 bis 440 mm. Dadurch kann das Modell optimal an alle möglichen Fahrzeugtypen angepasst werden. Die Bedienung ist auch bei diesem Modell sehr einfach möglich. In der Anschaffung ist der Scherenwagenheber recht preiswert. Vor allem, wenn Sie das Zubehör betrachten, ist dies nicht viel Geld.

Nachteilig ist, dass der Scherenwagenheber nur mit einer Traglast von 2 t verfügbar ist. Eine Auswahl steht Ihnen hier nicht zur Verfügung. Zudem ist auch dieses Modell manuell.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist der Scherenwagenheber günstig. Sie erhalten zudem zum Modell noch Zubehör.

Hubhöhe: Die Hubhöhe kann zwischen 100 und 420 mm variieren und somit an Ihr Auto angepasst werden.

Lieferumfang: Im Lieferumfang sind sowohl eine Tasche, als auch ein Sechskant für die Ratsche enthalten.

Bedienung: Die Bedienung ist sehr einfach möglich.

Lagerung: Der Scherenwagenheber ist schmal und kann in der Tasche platzsparend gelagert werden.

 

Nachteile:

Auswahl: Leider stehen Ihnen keine verschiedenen Traglasten zur Verfügung, aus denen Sie die passende wählen können.

Manuell: Der Scherenwagenheber wird manuell betrieben und erfordert Kraft bei der Nutzung.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Yasi MFG Scherenwagenheber Schwarz für große Autos / SUV Tragkraft max. 2 t

 

Der Yasi Scherenwagenheber wird manuell betrieben und eignet sich für große Autos und SUVs. Die maximale Tragkraft beträgt bei diesem Modell 2 Tonnen. Das Design sieht schick und edel aus. Die Hubhöhe des Scherenwagenhebers kann flexibel zwischen 11 und 45 cm eingestellt und somit an verschiedene Autos angepasst werden. Dieses Modell ist schmal und nimmt im Auto nicht viel Platz in Anspruch. So haben Sie immer einen Scherenwagenheber zur Verfügung, wenn Sie diesen benötigen.

In der Bedienung ist das Modell einfach. Die massive Bodenplatte bietet einen festen Stand und sorgt dafür, dass Sie sicher arbeiten können, wenn das Auto aufgebockt ist. Durch den Sechskant können Sie den Scherenwagenheber nutzen und das Auto erhöhen.

Nachteilig ist, dass Sie hier keine Auswahl an verschiedenen Größen oder Traglasten haben. Zudem ist der Scherenwagenheber in der Anschaffung etwas teurer als andere Modelle mit ähnlicher Funktion.

 

Vorteile:

Bedienung: Der Scherenwagenheber ist leicht zu bedienen. Sie finden eine Anleitung auf dem Modell.

Hubhöhe: Die Hubhöhe kann flexibel zwischen 11 und 45 cm eingestellt werden, wodurch der Scherenwagenheber ideal an verschiedene Autos angepasst werden kann.

Design: Das Design sieht edel aus.

Bodenplatte: Durch die massive Bodenplatte bietet der Scherenwagenheber einen festen Stand und die nötige Sicherheit beim Arbeiten.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist der Scherenwagenheber etwas teurer als andere Modelle mit ähnlichen Funktionen.

Auswahl: Sie haben hier leider keine Auswahl an verschiedenen Traglasten.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Lescars NX-5576-675 für verschiedene Fahrzeuge Tragkraft max. 2 t

 

Auf den vorletzten Platz hat es der Scherenwagenheber von Lescars geschafft. Besonders erwähnenswert ist bei diesem Modell, dass der Scherenwagenheber elektrisch betrieben wird. Sie können dieses, mit 12 V betriebene Modell über den Zigarettenanzünder im Auto bedienen und somit ideal unterwegs nutzen. Sehr angenehm ist, dass Sie hier nicht selbst Hand anlegen müssen, um den Wagen aufzubocken.

Der Scherenwagenheber eignet sich für Autos mit einem Gewicht von bis zu 2000 kg. Somit sind Sie hier gut versorgt, wenn Sie PKWs oder SUVs haben. Die Hubhöhe liegt zwischen 11 und 35 cm und kann somit praktisch an das Auto angepasst werden.

Nachteilig ist, dass das Modell in der Anschaffung sehr teuer ist. Außerdem haben Sie leider keine verschiedenen Traglasten zur Auswahl. Somit eignet sich der Scherenwagenheber nur für PKWs und kleine SUVs.

 

Vorteile:

Elektrisch: Der Scherenwagenheber wird elektrisch betrieben und kann auch unterwegs genutzt werden.

Bedienung: Die Bedienung ist sehr einfach, da Sie hier nicht selbst Hand anlegen müssen, um das Auto aufzubocken.

Unterwegs: Da der Scherenwagenheber per Zigarettenanzünder betrieben wird, können Sie diesen auf gut unterwegs nutzen.

Hubhöhe: Die Hubhöhe des Scherenwagenhebers liegt zwischen 11 und 35 cm und kann flexibel eingestellt werden.

 

Nachteile:

Auswahl: Leider stehen Ihnen hier keine unterschiedlichen Gewichtsklassen zur Auswahl.

Preis: In der Anschaffung ist der Scherenwagenheber, welcher elektrisch betrieben wird, deutlich teurer als die manuellen Modelle.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Zerone TFT-ITA-Zerone125 für verschiedene Fahrzeuge Tragkraft max. 2 t / 3 t

 

Zu guter Letzt darf der Zerone Scherenwagenheber, welcher elektrisch betrieben wird, nicht fehlen. Sie können hier zwischen verschiedenen Traglasten wählen. Sehr praktisch ist, dass der Scherenwagenheber 3 t standhalten kann und somit für wirklich große Autos geeignet ist.

In der Bedienung ist der Scherenwagenheber sehr einfach. Per Fernbedienung können Sie diesen erhöhen oder niedriger einstellen. So können Sie auch die passende Hubhöhe für Ihr Auto einstellen. Diese liegt zwischen 17 und 42 cm. Sehr angenehm ist, dass das Modell wirklich einfach und ohne Kraft genutzt werden kann. So können Sie sicher arbeiten.

In der Anschaffung ist der Scherenwagenheber sehr teuer. Möchten Sie zudem ein Modell, welches ohne Strom betrieben wird, ist ein Scherenwagenheber, der hydraulisch betrieben wird, vielleicht besser für Sie. Durch den, an der Seite angebrachten Motor ist der Scherenwagenheber recht sperrig.

 

Vorteile:

Elektrisch: Der Scherenwagenheber ist elektrisch und somit sehr angenehm zu nutzen.

Auswahl: Sie können hier die passende Traglast bis zu 3000 kg auswählen und somit den passenden Scherenwagenheber für Ihr Auto finden.

Bedienung: Die Bedienung ist kinderleicht möglich. Sie können den Scherenwagenheber per Fernbedienung richtig einstellen.

Hubhöhe: Die Hubhöhe kann zwischen 17 und 42 cm passend eingestellt werden.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist der Scherenwagenheber recht teuer.

Platz: Durch den seitlich angebrachten Motor ist der Scherenwagenheber leider etwas sperriger.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Scherenwagenheber

 

Das Angebot an Scherenwagenhebern lässt bereits auf den ersten Blick vermuten, dass sich für jeden Zweck ein passendes Modell ausfindig machen lassen muss. Um einen Scherenwagenheber zu erhalten, sind allerdings individuelle Begebenheiten entscheidend, welche ein alleiniger Preisvergleich nicht berücksichtigen kann. Im Vergleich haben wir für Sie insgesamt 8 Scherenwagenheber gegenübergestellt, sodass Ihnen unsere Empfehlung unter Umständen die Kaufentscheidung erleichtern kann. Zunächst liefert Ihnen unser Kaufratgeber einen Überblick zu den einzelnen Eigenschaften, die Sie beim Kauf unbedingt berücksichtigen sollten:

Arten

Bei Scherenwagenhebern wird zwischen drei Arten unterschieden. Welche diese sind und wo die Vor- und Nachteile liegen, erklären wir Ihnen hier. So können Sie sehen, welche Art für Sie am besten geeignet ist und die Auswahl stark eingrenzen.

Der klassische Scherenwagenheber: Der klassische Scherenwagenheber wird mit Kurbel oder Ratsche betrieben. Dieses Modell ist meist langlebig. Besonders praktisch ist bei dieser Art, dass die Anschaffungskosten sehr gering sind. Daher ist der klassische Scherenwagenheber auch am meisten genutzt und kommt in den meisten Autos vor. Nachteilig ist hier, dass durch die Kurbel viel Platz benötigt wird, um die Bewegungen auszuführen. Außerdem ist hier Kraft notwendig, um den Scherenwagenheber zu nutzen. Bei Scherenwagenheber mit Ratsche besteht der Vorteil, dass Sie nur Pumpbewegungen ausführen müssen und somit etwas Platz sparen können.

Der hydraulische Scherenwagenheber: Mit dem hydraulischen Scherenwagenheber können Sie das Auto sehr schnell und einfach aufbocken. Hierbei wird das Auto über eine Hydraulikpumpe angehoben und ist so zugänglich. Durch die Hubbewegung wird das Hydrauliköl in den Zylinder gepumpt. Die Gewindestange in der Mitte ist hier nicht vorhanden, wodurch dieser Scherenwagenheber etwas platzsparender ist. Leider ist das Modell in der Anschaffung deutlich teuer als der klassische Scherenwagenheber. Zudem sind hier einige Wartungsarbeiten erforderlich.

Der elektrische Scherenwagenheber:  Besonders praktisch ist der elektrische Scherenwagenheber. Dieses Modell kann völlig ohne Kraft genutzt werden und benötigt keine Wartung. Die Stromversorgung erfolgt hier über die Autobatterie, wodurch Sie diesen auch problemlos unterwegs nutzen können. Nachteilig ist, dass Sie Anschaffungskosten hier dementsprechend hoch sind. Möchten Sie jedoch das Auto aufbocken, ohne dabei Kraft aufbringen zu müssen, ist der elektrische Scherenwagenheber gut geeignet.

 

Belastbarkeit und Hubhöhe

Damit es bei der Nutzung nicht zu Problemen kommt, sollten Sie auf die Traglast des ausgewählten Modells achten. Das Gewicht Ihres Autos finden Sie in den Fahrzeugpapieren und können dies dementsprechend herausfinden. Achten Sie darauf, dass die meisten Scherenwagenheber eine maximale Traglast von 1000 kg bis 1500 kg haben, was für normale PKWs ausreicht. Haben Sie hingegen einen SUV, sollte der Scherenwagenheber mindestens 2000 kg oder besser noch 2500 kg tragen können. Für noch größere Fahrzeuge kommen Modelle mit 3000 kg Traglast infrage. Es ist besonders wichtig hier ein passendes Modell zu wählen, damit es nicht zu Unfällen kommt, bei den Sie das Auto beschädigen oder sich verletzen können.

Ebenfalls ein wichtiges Kaufkriterium ist die Hubhöhe des Scherenwagenhebers. Hierzu finden Sie wieder in den Fahrzeugpapieren eine Auskunft darüber, wie viel Bodenfreiheit Ihr Auto hat. Da der kleinste Teil des Scherenwagenheber unter den Wagen passen muss, ist dies in der Regel bei normalen PKWs kein Problem. Problematisch wird es erst bei tiefer gelegten Autos, die nicht genügend Platz für den Scherenwagenheber bieten. Erfahrungsgemäß können wir sagen, dass maximale Hubhöhe mindestens 80 mm über der, in den Fahrzeugpapieren angegebenen Bodenhöhe liegen sollte. Für SUVs müssen Sie jedoch auch bei diesem Kriterium ein anderes Modell auswählen. Im Idealfall finden Sie dazu Informationen vom Hersteller der jeweiligen Scherenwagenheber.

Die Stempel- und Auflagefläche

Ein ebenso wichtiger Punkt, den Sie bei der Auswahl des zu Ihnen passenden Scherenwagenhebers beachten sollten, ist die Stempel- und Auflagefläche dessen. Bei der Stempelfläche handelt es sich um die Fläche, auf der das Fahrzeug ruht, wenn der Scherenwagenheber im Einsatz ist. Die Auflagefläche wiederum ist, wie der Name bereits vermuten lässt, die Fläche, welche mit dem Auto in Berührung kommt, wenn Sie den Scherenwagenheber nutzen. Wichtig ist, dass sowohl Stempel- als auch Auflagefläche groß genug sind und somit verhindern, dass es während der Nutzung des Scherenwagenhebers zu Unfällen kommt und das Auto abrutscht. Die Gefahr des Abrutsches können Sie  verringern, indem Sie einen Scherenwagenheber auswählen, bei dem die Stempelfläche mit Gummi ausgestattet ist. So wird zudem das Auto vor Beschädigungen geschützt.

Achten Sie auf alle wichtigen Kriterien und sehen in Ihren Fahrzeugpapieren nach, welche Scherenwagenheber für Ihren PKW infrage kommt. So ist es möglich die Auswahl deutlich einzugrenzen und das passende Modell zu finden.

 

 

 

Letztes Update: 08.12.22

 

Abschleppstangen im Test – die besten Modelle 2022 im Vergleich

 

Es ist nicht so leicht, die beste Abschleppstange zu finden, denn das Angebot am Markt ist groß und die Modelle unterscheiden sich hinsichtlich Ausstattung, Befestigung, Lieferumfang und Zuglast. Falls es Ihnen zu zeitaufwändig sein sollte, umfangreiche Vergleiche durchzuführen, können Sie unserer Kaufempfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Modell 42800 von Hans Herrmann sehr empfehlen, denn die Stange bietet eine gute Ausstattung, ins gut ausgestattet und kann am Haken oder an der Anhängerkupplung montiert werden. Alternativ ist für höhere Ansprüche auch das Modell 44600 von Hans Herrmann sehr empfehlenswert, denn sie lässt sich einfach anbringen, ist für Haken und Anhängerkupplung geeignet und bietet eine Zuglast von bis zu 4,6 Tonnen.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

8 beste Abschleppstangen 2022 im Test

 

Im Vergleich haben wir uns viele verschiede Modelle genauer angeschaut und die Testsieger für Sie zusammengefasst. Unter den besten Abschleppstangen des Jahres 2022 finden Sie mit Sicherheit auch ein Modell, das zu Ihren Anforderungen passt.

 

1. Hans Herrmann 42 800 3200kg

 

Als beste Abschleppstange für PKWs konnte sich das Modell 42 800 von Hans Herrmann durchsetzen. Sie bietet eine maximale Zuglast von bis zu 3,2 Tonnen und ist damit für die meisten PKW, SUVs und auch Transporter geeignet.

Sie können Sie an der Anhängerkupplung oder am Abschlepphaken befestigen, wodurch sie flexibel einsetzbar ist. Sie ist TÜV-zertifiziert und verfügt über eine GS-Zulassung und ist insgesamt sehr solide verarbeitet und entsprechend langlebig. Die Montage ist unkompliziert, denn sie ist zweigeteilt und wird einfach zusammengesteckt. Ein rotes Warnfähnchen ist ebenfalls im Lieferumfang enthalten und in der praktischen Box lässt sie sich einfach verstauen.

Zwar liegt sie preislich auf einem etwas höheren Niveau, durch die gute Verarbeitung und einfache Handhabung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber dennoch gut. Welche Stärken und Schwächen die gute Abschleppstange von Hans Herrmann vereint, haben wir im Folgenden nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die Stange ist zwar nicht ganz günstig, durch die hochwertige Verarbeitung und die gute Ausstattung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber dennoch gut.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist sehr solide, so dass die Stange entsprechend langlebig ist.

Zuglast: Die maximale Zuglast liegt bei 3,2 Tonnen, was auch für größere Fahrzeuge ausreicht.

TÜV-Zertifizierung: Die Stange hat eine TÜV-Zertifizierung und eine GS-Zulassung.

Handhabung: Sie wird einfach zusammengesteckt und kann entweder an der Anhängerkupplung oder am Haken befestigt werden.

Lieferumfang: Neben der Stange sind auch eine rote Warnfahne und eine Transportbox im Lieferumfang enthalten.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Modell bereits auf einem etwas höheren Niveau im Vergleich zu einfachen Stangen.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Hans Herrmann 44 600 4600kg

 

Die zweigeteilte Hans Herrmann Abschleppstange überzeugt durch eine sehr solide Bauweise und eine gute Ausstattung. Sie wird inklusive Warnfähnchen und Transportbox geliefert und ist mit einer Zuglast von bis zu 4,6 Tonnen auch für sehr große Fahrzeuge hervorragend geeignet. Allerdings hat dies auch seinen Preis, denn ganz günstig ist die Stange nicht.

Sie ist TÜV-zertifiziert und hat eine GS-Zulassung. Die Montage ist sehr einfach, da sie einfach nur zusammengesteckt werden muss. Zerlegt hat sie nur eine Länge von einem Meter, lässt sich also sehr einfach verstauen. Unterm Strich können sowohl Verarbeitung als auch Lieferumfang und Ausstattung auf ganzer Linie überzeugen, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des hohen Preises unterm Strich noch gut ist; insbesondere, wenn Sie eine Profi-Abschleppstange für alle Fälle suchen.

Welche Stärken und Schwächen das Modell vereint, haben wir in der folgenden Gegenüberstellung nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des hohen Preises bietet die sehr hochwertig verarbeitete Stange mit hoher Zuglast ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Verarbeitung: Die Stange ist sehr hochwertig verarbeitet und entsprechend langlebig.

Lieferumfang: Ein Warnfähnchen und eine Transportbox werden mitgeliefert.

Handhabung: Sie kann einfach zusammengesteckt werden und lässt sich sowohl am Abschlepphaken als auch an der Anhängerkupplung befestigen.

TÜV-Zertifizierung: Die Stange hat eine TÜV-Zertifizierung und eine GS-Zulassung.

Zuglast: Die maximale Zuglast ist mit 4,6 Tonnen auf einem sehr hohen Niveau.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt die Stange bereits auf einem höheren Niveau und kommt daher sicher nicht für jeden in Frage.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. APA 29640 Snap-In 2500kg

 

Bei der dreiteiligen Abschleppstange von APA handelt es sich um eine günstige Abschleppstange, die mit einer Zuglast von 2,5 Tonnen dennoch für praktisch alle PKW ausreichend solide ist. Sie lässt sich einfach zusammenstecken und ist mit zwei Schäkel-Verschlüssen ausgestattet, die sich sowohl für die Montage an der Anhängerkupplung als auch am Abschlepphaken eignen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut, denn sie ist günstig und dennoch komfortabel in der Handhabung. Die Schnappverschlüsse ermöglichen ein schnelles und unkompliziertes Anbringen und auch an Kugelkopf-Anhängerkupplungen kann sie problemlos verwendet werden.

Eine Transporttasche wird mitgeliefert und natürlich ist sie TÜV- und GS-geprüft. Mittig ist eine rot-weiße Markierung angebracht, damit die Stange beim Abschleppen gut sichtbar ist. Was die Verarbeitung angeht, müssen Sie aber den einen oder anderen Abstrich im Vergleich zu höherwertigen Modellen in Kauf nehmen, denn sie hat an den Verbindungen und auch an den Haken immer etwas Spiel. Welche Vorteile und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir hier nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den sehr günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Ausstattung: Die Stange ist dreigeteilt und dadurch sehr kompakt. Sie ist mittig mit einem rot-weißen Warnband versehen, so dass sie gut sichtbar ist.

Lieferumfang: Eine Transporttasche wird bereits mitgeliefert.

Handhabung: Sie lässt sich einfach zusammenstecken und kann sowohl am Abschlepphaken als auch an der Anhängerkupplung befestigt werden.

TÜV-geprüft: Die Abschleppstange hat ein TÜV- und ein GS-Siegel.

 

Nachteile:

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist etwas einfacher gehalten und die dreigeteilte Stange hat immer etwas Spiel.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Deuba 102759 2000kg

 

Die Abschleppstange von Deuba ist TÜV-zertifiziert und hat ein GS-Siegel. Sie ist insgesamt ordentlich verarbeitet, lässt sich in drei Teile platzsparend zerlegen und wird inklusive rotem Fähnchen geliefert, das an der mittleren Stange befestigt ist.

Aufbewahrt wird sie in einer kleinen Transporttasche, die sich einfach verstauen lässt. Sie wird einfach zusammengesteckt und wird über Bolzen zusätzlich gesichert. Die Handhabung ist komfortabel und sie kann sowohl an Haken als auch an der Anhängerkupplung befestigt werden. Zwar ist die maximale Zuglast mit 2 Tonnen auf einem nicht ganz so hohen Niveau, für den üblichen Gebrauch mit PKWs reicht dies aber absolut aus.

Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut. Welche Stärken und Schwächen aus dem Testbericht hervorgehen, können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Die Stange ist sehr günstig und bietet entsprechend ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Ausstattung:Die Stange ist dreigeteilt, so dass sie sich einfach verstauen lässt. Außerdem ist ein rotes Warnfähnchen enthalten.

Lieferumfang: Eine Transporttasche und ein Fähnchen liegen bereits bei.

Handhabung: Das Zusammenstecken ist unkompliziert und die Stange kann sowohl an der Anhängerkupplung als auch am Abschlepphaken befestigt werden.

TÜV-geprüft: Sie ist TÜV-zertifiziert und hat ein GS-Siegel.

 

Nachteile:

Maximale Zuglast: Mit 2 Tonnen ist die maximale Zuglast auf einem recht niedrigen Niveau.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Mottez A060Q 2500kg

 

Bei dem Modell von Mottez handelt es sich um eine gedämpfte Abschleppstange. Mittig ist ein Anti-Druckstoßsystem vorhanden, das die Kräfte beim Abschleppen abfängt und dadurch zu einer höheren Widerstandsfähigkeit gegenüber Abschleppfehlern beiträgt. Die Stöße sind aber dennoch spür- und hörbar. Sie ist TÜV-zertifiziert und verfügt über ein GS-Siegel.

Sie können die Stange beim abschleppenden Fahrzeug an der Anhängerkupplung und beim abzuschleppenden Fahrzeug am Abschlepphaken befestigen. Dies ist sehr komfortabel, da sie einfach auf eine EU-konforme Anhängerkupplung aufgesteckt wird. Mit 2,5 Tonnen Zuglast reicht sie auch für größere Fahrzeuge problemlos aus und sie lässt sich sehr einfach zusammenstecken und verstauen. Beachten Sie aber, dass es sich beim Anti-Stroßsystem nicht um ein Federsystem handelt, sondern lediglich um einen Spielraum zwischen den Ösen an den Verbindungspunkten der drei Stangenteile.

Preislich liegt die Stange bereits auf einem etwas höheren Niveau, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt aber dennoch gut. Welche Vorteile und Nachteile das Modell hat, können Sie der folgenden Zusammenfassung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des etwas höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich gut.

Ausstattung: Die Abschleppstange verfügt über einen Anschluss für die Anhängerkupplung und auf der anderen Seite für eine Öse.

Handhabung: Sie lässt sich in drei Teile zerlegen und dadurch platzsparend verstauen. Zudem ist die Montage durch die Kompatibilität mit EU-Anhängerkupplungen sehr komfortabel.

TÜV-geprüft: Die Stange ist TÜV-geprüft und hat ein GS-Siegel.

 

Nachteile:

Preis: Die Abschleppstange von Mottez liegt preislich bereits auf einem etwas höheren Niveau.  

Nur für Fahrzeuge mit Anhängerkupplung: Ein Anschließen an der Abschleppöse des abschleppenden Fahrzeugs ist nicht möglich.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. BGS 3050 2000kg

 

Bei der Abschleppstange von BGS handelt es sich um eine dreigeteilte Abschleppstange zum günstigen Preis. Sie wird einfach zusammengesteckt, was sehr komfortabel ist. Ein Warnfähnchen ist ebenfalls bereits vorhanden und sie verfügt über ein TÜV-Zertifikat und ein GS-Siegel. Die Handhabung ist komfortabel, allerdings lässt sie sich nicht an einer Anhängerkupplung anschließen. Das sollten Sie bedenken.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut, das Vierkantrohr ist solide verarbeitet und die Zuglast von 2 Tonnen reicht für die meisten PKW aus. Welche Vorteile und Nachteile das Modell von BGS hat, können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Ausstattung: Die dreigeteilte Stange ist bereits mit einem Warnfähnchen ausgestattet.

Handhabung: Das Zusammenstecken ist sehr einfach und auch das Einhaken am Abschlepphaken ist unkompliziert.

TÜV-geprüft: Die Stange hat ein GS-Siegel und ist TÜV-zertifiziert.

 

Nachteile:

Maximale Zuglast: Die maximale Zuglast liegt mit 2 Tonnen auf einem etwas niedrigeren Niveau.

Nicht für Anhängerkupplung: An der Anhängerkupplung lässt sie sich nicht befestigen.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Sakura SS5333 2000kg

 

Bei der einfachen Abschleppstange von Sakura handelt es sich um ein besonders günstiges Modell für den Notfall. Entsprechend ist die maximale Zuglast auf 2 Tonnen beschränkt, was für die meisten PKW aber durchaus ausreicht. Sie ist TÜV-GS geprüft und verfügt über Snap-In-Anschlüsse für eine kompakte Aufbewahrung.

Für die Anhängerkupplung ist das Modell zwar nicht geeignet, der Anschluss an den Abschleppösen funktioniert aber tadellos und unkompliziert. Ein Warnfähnchen ist am Mittelstück bereits angebracht und auch eine kleine Transporttasche liegt bei.

Unterm Strich bietet das Modell ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und reicht für Notfälle absolut aus. Welche Stärken und Schwächen es vereint, haben wir hier nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den sehr günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Ausstattung: Die dreigeteilte Stange ist mit einem Warnfähnchen ausgestattet.

Lieferumfang: Eine Transporttasche wird bereits mitgeliefert.

Handhabung: Die drei Teile lassen sich sehr einfach zusammenstecken und auch das Einhaken an den Abschlepphaken ist unkompliziert.

TÜV-geprüft: Sie ist TÜV-GS geprüft.

 

Nachteile:

Maximale Zuglast: Die maximale Zuglast beträgt nur 2 Tonnen, was zu Lasten der Haltbarkeit gehen kann.

Nicht für Anhängerkupplung: Für die Anhängerkupplung ist das Modell nicht geeignet.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Hafix 88774 2000kg

 

Die Abschleppstange von Hafix ist etwas einfacher verarbeitet und entsprechend sehr günstig, bietet aber dennoch mit 2 Tonnen eine ausreichende Zuglast für die meisten PKW. Da sie dreigeteilt ist, können Sie sie platzsparend verstauen. Ein rotes Warnfähnchen ist ebenso wie eine Transporttasche im Lieferumfang bereits enthalten.

Sie lässt sich einfach zusammenstecken und wird über Bolzen gesichert. Die Handhabung ist dadurch unkompliziert und Sie können Sie sowohl am Abschlepphaken als auch an der Anhängerkupplung befestigen. Die maximale Zuglast ist mit nur 2 Tonnen zwar nur auf einem mäßig hohen Niveau, für den üblichen Gebrauch mit PKWs reicht dies aber aus.

Durch den sehr günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut. Welche Vor- und Nachteile die Abschleppstange hat, können Sie der folgenden Zusammenfassung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den sehr günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Ausstattung: Sie lässt sich in drei Teile zerlegen, platzsparend verstauen, mit Bolzen fixieren und ein Warnfähnchen ist ebenfalls angebracht.

Lieferumfang: Neben der Abschleppstange werden auch eine Transporttasche und das Warnfähnchen mitgeliefert.

Handhabung: Die Stangen lassen sich einfach zusammenstecken und Sie können die Stange an der Anhängerkupplung oder am Abschlepphaken befestigen.

 

Nachteile:

Nicht TÜV-zertifiziert: Die Stange ist nicht TÜV-geprüft und hat kein GS-Siegel.

Maximale Zuglast: Die maximale Zuglast ist mit 2 Tonnen angegeben und die Haken können sich unter Belastung durchaus etwas schneller verbiegen als bei hochwertigeren Stangen.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Abschleppstangen

 

Im Folgenden haben wir die wichtigsten Informationen zu Abschleppstangen für Sie zusammengefasst. So finden Sie schneller ein empfehlenswertes Modell für Ihre Zwecke. Abschließend können Sie unserem Testbericht noch eine Übersicht über die besten Abschleppstangen 2022 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Arten von Abschleppstangen

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit einer Abschleppstange gemacht haben, sollten Sie sich zunächst mit den zwei Haupt-Typen befassen, bevor Sie sich die wichtigsten Eigenschaften genauer anschauen. Welche zwei Typen von Abschleppstangen es gibt, haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

Abschleppstange LKW: Eine Abschleppstange für LKWs muss eine deutlich höhere Zuglast aufweisen als klassische Abschleppstangen für PKWs. Auch ein ganzer Lastwagenzug muss mit einer solchen Profi-Abschleppstange gezogen werden können. Entsprechend sind solche Stangen sehr hochwertig verarbeitet und auch entsprechend preisintensiv. Für den Privateinsatz zum Abschleppen von PKWs brauchen Sie solche Stangen jedoch nicht; Insbesondere auch, da sie immer aus einem Stück gefertigt sind und sich daher nicht so gut verstauen lassen.

Abschleppstange PKW: Klassische Abschleppstangen für PKWs sind häufig in zwei oder drei Bauteile unterteilt und bieten eine Zuglast zwischen 2 und 3,5 Tonnen. Für mittelgroße Fahrzeuge reicht eine Zuglast von 2 Tonnen in der Regel aus. Insbesondere aber für größere SUVs, Minibusse oder Transporter mit Beladung empfehlen wir, auf eine Zuglast von mindestens 2,5 oder 3 Tonnen zu achten, denn dann sind auch die Haken robuster und verbiegen sich nicht so leicht.

 

Wichtige Kaufkriterien für Abschleppstangen

Wenn Sie passende Abschleppstangen gefunden haben, lautet unsere Empfehlung, nicht einfach eine günstige Abschleppstange zu kaufen, sondern sich zunächst mit den wichtigsten Kaufkriterien und Unterschieden zu befassen, damit Sie einen Preisvergleich durchführen und die beste Abschleppstange für Ihre Zwecke finden können.

Worauf Sie dabei achten können, um das Angebot bestmöglich eingrenzen zu können, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Maximale Zuglast: Achten Sie vor dem Kauf unbedingt darauf, welches Gewicht Sie mit der Abschleppstange maximal ziehen dürfen. In der Regel bewegt sich die maximale Zuglast bei handelsüblichen Modellen zwischen 2 und 5 Tonnen. Für universelle Einsatzbereiche empfehlen wir darauf zu achten, dass die Abschleppstange 3500 kg ziehen kann.

Mit oder ohne Dämpfungsfeder: Eine Dämpfungsfeder sorgt dafür, dass Energie abgefangen werden kann. Dies ist besonders sinnvoll, wenn beim hinteren Auto die Bremsen defekt sind oder das hintere Fahrzeug schwerer ist als das Fahrzeug, das abschleppt. Hierbei geht jedoch etwas an Steifigkeit verloren und es kann zudem sein, dass sich die maximale Zuglast etwas reduziert.

Anbringung: Je nach Modell können unterschiedliche Haken oder Anbringungsmöglichkeiten vorhanden sein. Snap-In-Haken lassen sich einfach an die Abschleppöse einhaken. Andere Modelle verfügen mitunter auch über eine Befestigung für die Anhängerkupplung, was das Abschleppen noch komfortabler machen kann.

Zubehör: Bei manchen Abschleppstangen ist zusätzliches Zubehör wie eine Aufbewahrungstasche, eine rote Warnfahne oder ein Warndreieck mit im Lieferumfang enthalten. Dies sollten Sie beim Preisvergleich berücksichtigen.

TÜV-geprüft: Achten Sie darauf, dass die Abschleppstange TÜV-geprüft ist, wenn Sie auf einen hohen Sicherheitsstandard Wert legen.


Allgemeine Informationen zu Abschleppstangen

Eine Abschleppstange ist im Prinzip ein rundes oder Vierkant-Metallrohr. An den beiden Enden sind (häufig verstellbare) Haken angebracht, damit Sie die Abschleppstange für Anhängerkupplung und Abschleppöse des Fahrzeugs gleichermaßen nutzen können. Entsprechende Ösen sind laut StVZO Pflicht. Meist handelt es sich bei den Haken um U-förmige Bügel, die sich mit einem Bolzen verschließen lassen. Sie werden auch als Schäkel bezeichnet.

Wenn Sie eine Abschleppstange an der Anhängerkupplung befestigen können, wird auch als Anhängerstange bezeichnet. Die meisten Modelle sind zwischen 1,50 und 2,0 Meter lang, wobei es hierfür keine gesetzliche Richtlinie gibt. Sie darf lediglich eine Länge von 5 Metern nicht überschreiten. Die meisten Modelle sind in Einzelteile zerlegbar, um sie besser verstauen zu können.

Im Vergleich zu einem Abschleppseil ist eine Stange deutlich steifer, was den Abschleppvorgang erleichtern kann. Zudem ist das zulässige Zuggewicht häufig höher als bei einem Abschleppseil. Daher kommen zum Abschleppen von LKWs in der Regel Abschleppstangen zum Einsatz. Grundsätzlich darf jeder mit einem Führerschein abschleppen, sofern das eigene Fahrzeug zum Abschleppen geeignet ist. Fahrzeuge mit einem Anhänger dürfen jedoch nur bis zur nächsten Ausfahrt abgeschleppt werden. Nutzen Sie die Stange nicht zum Abschleppen, sondern zum Transportieren eines zweiten Fahrzeugs, spricht man von „Schleppen“. Dies ist genehmigungspflichtig. Außerdem gilt, dass Sie Fahrzeuge immer nur bis zur nächsten Werkstatt bzw. Vertragswerkstatt abschleppen dürfen.

 

 

 

Meistgestellte Fragen

 

Wenn Sie weitere Fragen zu Abschleppstangen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Die Fragen, die uns am häufigsten zu dem Thema erreichen, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

 

Frage 1: Wie schnell darf man mit einer Abschleppstange fahren?

Die maximale Geschwindigkeit mit einer Abschleppstange ist nicht gesetzlich geregelt. Es ist aber wohl offensichtlich, dass Sie mit einer Abschleppstange nicht zu schnell unterwegs sein sollten. Wir empfehlen, nur in Ausnahmefällen schneller als 50 km/h zu fahren.

Frage 2: Was kostet eine Abschleppstange?

Einfache Abschleppstangen für den Notfall gibt es bereits für etwa 30 Euro zu kaufen. Die Preise können aber stark schwanken und auch die 150 Euro Marke deutlich überschreiten. Insbesondere professionelle Abschleppstangen für große Fahrzeuge und LKWs sind mitunter sehr preisintensiv.

 

Frage 3: Wie weit darf man mit Abschleppstange fahren?

Es gibt hierfür keine klare gesetzliche Regelung. Es ist jedoch vorgeschrieben, dass ein Fahrzeug nur bis zur nächsten Werkstatt abgeschleppt werden darf. Fahrzeuge mit Anhänger dürfen sogar nur bis zur nächsten Ausfahrt abgeschleppt werden.

 

Frage 4: Wie lang muss eine Abschleppstange sein?

Es gibt keine gesetzlichen Vorschriften für die Mindestlänge. Der Abstand zwischen abschleppenden Fahrzeugen darf jedoch nicht höher als fünf Meter sein. In der Regel ist eine Abschleppstange maximal zwei Meter lang.

 

Frage 5: Wer darf mit einer Abschleppstange abschleppen?

Grundsätzlich kann jeder, der einen gültigen Führerschein hat, ein Auto abschleppen. Das eigene Auto muss jedoch dafür geeignet sein und Sie müssen beachten, dass Fahrzeuge nur bis zur nächsten Werkstatt abgeschleppt werden dürfen.

 

Frage 6: Was ist besser: Abschleppseil oder Abschleppstange?

Das bleibt Ihnen überlassen. Manche bevorzugen Abschleppstangen, während andere eher Abschleppseile mögen. Tendenziell ist das Abschleppen mit Abschleppstange etwas einfacher und besser für Laien geeignet. Lediglich wenn die Bremsen am abzuschleppenden Fahrzeug defekt sind, müssen Sie zu einer Abschleppstange greifen.

 

 

 

Letztes Update: 08.12.22

 

Kühlflüssigkeiten im Test – die besten Kühlmittel 2022 im Vergleich

 

Wenn Sie die beste Kühlflüssigkeit fürs Auto oder Motorrad kaufen und sie selbst wechseln möchten, sollten Sie einige Dinge beachten, bevor Sie einen Preisvergleich durchführen oder einfach ein günstiges Kühlmittel kaufen. Sie sollten die verschiedenen Arten von Kühlmitteln kennen und genau wissen, was Sie tun. Falls Sie schon Erfahrung mit Kühlmittel haben und einfach nur schnell eine gute Kaufentscheidung treffen möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die Kühlflüssigkeit G30 von BASF sehr empfehlen, denn sie bietet einen guten Korrosionsschutz, Überhitzungsschutz und ist mischbar. Alternativ ist auch das Kühlmittelkonzentrat AF12+ von Mannol sehr empfehlenswert, denn es ist für viele Marken offiziell zugelassen, bietet einen guten Korrosions- und Überhitzungsschutz und ist zudem recht günstig.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

10 beste Kühlflüssigkeiten 2022 im Test

 

Wenn Sie wissen, welche Art von Kühlflüssigkeit für Ihr Fahrzeug verwendet werden muss, können Sie sich für ein Produkt entscheiden. Im Folgenden haben wir die Testsieger für Sie zusammengefasst, die wir im Test ermittelt haben. Die eine beste Kühlflüssigkeit für jeden Einsatzbereich gibt es aber natürlich nicht. Es kommt auf Kompatibilität und Ihr Budget an. Zudem müssen Sie sich entscheiden, ob Sie lieber ein Konzentrat kaufen möchten, das noch mit destilliertem Wasser gemischt werden muss oder ob für Sie eher eine Fertigmischung in Frage kommt.

 

1. BASF G30 Konzentrat 1,5l

 

Das OAT Kühlmittel von BASF ist organisch und frei von Silikat. Da es sich um ein Konzentrat handelt, das mit Wasser vermischt werden muss, ist es sehr ergiebig. Es handelt sich um ein Konzentrat, kann also mit Wasser gemischt werden. Es bietet einen Frostschutz bis -38°C und sorgt für einen guten Korrosionsschutz und Überhitzungsschutz, da der Siedepunkt erhöht wird. Preislich ist das Mittel zwar auf einem etwas höheren Niveau angesiedelt, angesichts der sehr guten Zusammensetzung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis aber dennoch sehr gut.

Sie können das G30 Kühlmittel mit anderen G30 Kühlflüssigkeiten mischen. Der Schutz gegen Rost und Frost ist sehr gut und das Kühlmittel ist für sehr viele Fahrzeugmarken wie Audi, Fiat, Porsche, Bugatti, Bentley, Fiat, Hyundai, KIA, Mazda und mehr geeignet. Die 1,5 Liter Flasche lässt sich sicher verschließen und komfortabel ausgießen um es zu vermischen, auch wenn Sie keinen Trichter verwenden.

Bereits seit 1929 wird das Mittel in Deutschland gefertigt. Wenn Sie also ein zuverlässiges, altbewährtes Kühlmittel für Ihren Motor suchen, kommen Sie mit dem Produkt von BASF voll auf Ihre Kosten. Welche Vorteile und Nachteile es hat, können Sie der folgenden Gegenüberstellung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Konzentrat: Es handelt sich um ein Konzentrat, das sehr ergiebig ist.

Qualität: Das Frostschutzmittel ist hochwertig verarbeitet und bietet eine hohe Schutzwirkung.

Silikatfrei: Da es sich um ein organisches OAT-Kühlmittel handelt, ist es silikatfrei.

Preis-Leistung: Preislich liegt es auf einem etwas höheren Niveau, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber dennoch sehr gut.

 

Nachteile:

Preis: Die Kühlflüssigkeit ist preislich auf einem höheren Niveau angesiedelt als viele andere Kühlflüssigkeiten.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Mannol AF12+ Fertigmischung 10l

 

Bei der Kühlflüssigkeit von Mannol handelt es sich um eine hochwertige Fertigmischung, die nicht mit Wasser verdünnt werden muss. Sie ist direkt einsatzbereit und das Produkt bietet einen guten Schutz bei Temperaturen zwischen -37°C und 125°C. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt sehr gut, auch wenn es nicht so ergiebig ist wie ein Konzentrat.

Es wird im 10 Liter Kanister geliefert und ist für eine Vielzahl von Fahrzeugen unterschiedlicher Marken geeignet. Die G12 Kühlflüssigkeit kann natürlich mit anderen G12 Kühlmitteln gemischt werden. Da es problemlos fünf Jahre lang haltbar ist, können Sie das Mittel sehr gut einlagern, ohne dass es an Wirksamkeit verliert oder Schaden nimmt.

Beachten Sie aber, dass das Kühlmittel nur bis -37°C frostsicher ist und nicht bis -40°C, wie angegeben. Es handelt sich um ein organisches und silikatfreies Kühlmittel. Welche Stärken und Schwächen das Mittel vereint, haben wir im Folgenden nochmals für Sie kurz zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Der Preis pro Liter ist gering, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ist.

Menge: Es wird im 10 Liter Kanister geliefert, was für praktisch alle Fahrzeuge eine ausreichende Menge ist.

Fertigmischung: Sie müssen die Kühlflüssigkeit nicht erst mit Wasser anmischen, sondern können Sie direkt einfüllen.

Silikatfrei: Das Kühlmittel ist frei von Silikat.

 

Nachteile:

Ergiebigkeit: Die Fertigmischung kann nicht weiter mit Wasser verdünnt werden und ist entsprechend nicht so ergiebig wie ein Konzentrat.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Prestone AF2000LD Konzentrat 1l

 

Bei dem Mittel von Prestone handelt es sich um ein Kühlerschutz-Konzentrat, das sehr ergiebig ist und im Test auf ganzer Linie überzeugen konnte. Da es sich um ein Konzentrat handelt, ist es entsprechend sehr ergiebig. Es ist für Temperaturen zwischen -37°C bis 129°C geeignet und Sie können es sowohl als Konzentrat als auch als Fertigmischung kaufen.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis des Konzentrats ist allerdings deutlich besser als bei der fertigen Kühlflüssigkeit. Das Kühlmittel ist phosphat- und silikatfrei und zudem sehr langlebig. Sie können es bis zu 10 Jahre lang problemlos nutzen, wobei ein Wechsel nach etwa 240.000 Kilometern empfohlen wird. Es stehen verschiedene Größen zur Auswahl und Sie können sogar einen 20 Liter Kanister als Konzentrat kaufen.

Das Mittel ist einsetzbar für die VAG Standards G11, G12, G12+, G12++ sowie G13. Es ist also ein universell einsetzbares Kühlmittel für viele verschiedene Fahrzeugmodelle und Hersteller. Es ist mit fast jeder farbigen Kühlflüssigkeit mischbar und für praktisch alle Diesel- und Benzinmotoren geeignet. Das Mittel schützt den Motor hervorragend vor dem Überhitzen, Einfrieren und auch vor Korrosion. Im Vergleich zu manch anderem Frostschutz ist es aber etwas preisintensiver.

Welche Vor- und Nachteile sich aus dem Testbericht ergeben, können Sie der folgenden Zusammenfassung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

Silikatfrei: Das Kühlmittel ist frei von Silikat.

Universal-Kühlflüssigkeit: Sie können das Produkt mit fast allen Diesel- und Benzinmotoren verwenden und kann als Ersatz für G11, G12 und G13 Mittel verwendet und damit gemischt werden.

Haltbarkeit: Sie können das Mittel problemlos bis zu 10 Jahre oder 240.000 km nutzen.

 

Nachteile:

Preis: Das amerikanische Produkt liegt preislich auf einem etwas höheren Niveau.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Castrol Motorcycle Cooland 1l

 

Die Fertigmischung von Castrol ist ein sehr gutes vorgemischtes Kühlmittel für alle Zweirad-Motoren aus Aluminium, Aluminiumlegierungen und Grauguss. Es ist komplett gebrauchsfertig und wird in einer 1 Liter Flasche geliefert. Es bietet einen sehr guten Frostschutz bis zu einer Temperatur von -23°C.

Der Korrosionsschutz für das Kühlsystem ist sehr gut, das Mittel lässt sich hervorragend ausgießen und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich gut, auch wenn es als Fertigmischung natürlich nicht so ergiebig ist wie ein Konzentrat.

Es handelt sich um eine vorverdünnte, Ethylenglykol-basierte, vollformulierte Kühlflüssigkeit, die für wassergekühlte Motorräder und Motorroller gleichermaßen geeignet ist. Beachten Sie, dass es für Motoren mit Magnesiumlegierungen nicht geeignet ist. Welche Vorteile und Nachteile das Produkt vereint, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Universell: Das Kühlmittel ist unverdünnt für praktisch jedes Zweirad mit einem Motor aus Aluminium- bzw. Aluminiumlegierung geeignet

Handhabung: Sie können das Mittel direkt unverdünnt einfüllen und es lässt sich bequem ausgießen.

Qualität: Die Verarbeitung ist hochwertig und es bietet einen guten Korrosions- und Temperaturschutz.

 

Nachteile:

Fertigmischung: Es ist nicht so ergiebig wie eine Kühlflüssigkeit als Konzentrat.

Preis: Preislich ist es auf einem etwas höheren Niveau angesiedelt als manch anderes Produkt.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Motul 105914 Motocool Fertigmischung Expert 1l

 

Bei der Motul Kühlflüssigkeit handelt es sich um eine gebrauchsfertige Mischung, die praktisch für alle wassergekühlten Motoren aus Aluminium, Aluminiumlegierungen und Grauguss geeignet ist. Sie ist damit besonders für Zweiräder geeignet.

Zwar ist sie silikathaltig, aber frei von Nitrat. Sie verbessert die Kühlung insbesondere auch im Stop and Go Verkehr. Verdünnen müssen Sie die Kühlflüssigkeit nicht und durch die Hybrid-Technologie ist sie sehr temperaturstabil.

Es ist für einen Temperaturbereich zwischen -37°C und 135°C ausgelegt. Im Folgenden haben wir die Vorteile und Nachteile der Kühlflüssigkeit für Motorräder nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Universal-Kühlflüssigkeit: Sie können das Produkt als Kühlmittel für alle Zweirad-Motoren aus Aluminium, Aluminiumlegierungen und Grauguss.

Handhabung: Es lässt sich komfortabel unverdünnt einfüllen und gut lagern. Ein Mischen mit Wasser ist nicht erforderlich.

Eigenschaften: Das Kühlmittel sorgt für einen guten Korrosions- und Temperaturschutz und ist hochwertig verarbeitet.

 

Nachteile:

Ergiebigkeit: Da es sich um eine Fertigmischung handelt, ist es nicht so ergiebig wie ein Konzentrat.

Nicht silikatfrei: Es handelt sich um eine Fertigmischung mit Silikat.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Eurolub D-30 Konzentrat 5l

 

Bei dem Konzentrat von Eurolub handelt es sich um eine sehr hochwertige Kühlflüssigkeit, die durch einen sehr guten Korrosionsschutz verfügt und gute Schaumverminderungseigenschaften bietet. Es hält sich sehr lange und ist zudem umweltfreundlich, denn das OAT-Kühlmittel enthält kein Nitrit, kein Phosphat und auch kein Borat oder Silikat.

Da es sich um ein Konzentrat handelt, können Sie es nicht nur unverdünnt in den Kühler geben, sondern es auch problemlos weiter verdünnen. Der Kanister fasst je nach Ausführung 1,5 Liter, 5 Liter oder 20 Liter und kann bis zu 1:2 gemischt werden. Selbst dann ist der Frostschutz noch bis zu -20°C gewährt. Pur macht es das Kühlwasser bis -37°C frostsicher. Darüber hinaus bietet es einen sehr guten Schutz vor Korrosionsschäden, Kalkablagerungen und Frost. Der Siedepunkt wird erhöht und Sie können es für viele verschiedene Hersteller und Modelle verwenden. Durch den recht günstigen Preis ist zudem das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Auch das Mischen mit anderen Kühlmitteln auf Basis von Ethylenglykol ist in der Regel problemlos möglich. Das Ausgießen aus dem Kanister ist etwas unglücklich gelöst und die Beschreibung ist zudem etwas knapp bemessen. So gibt es beispielsweise keine Angaben zur maximalen Lagerdauer oder den genauen Eigenschaften des Kühlmittels.

Die wesentlichen Vorteile und Nachteile des Kühlmittels haben wir im Folgenden nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Der Preis ist recht günstig und das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend sehr gut.

Universalmittel: Sie können die Kühlflüssigkeit für viele verschiedene Fahrzeugmodelle und Hersteller nutzen. Sie können es zudem mit vielen anderen Mitteln mischen.

Qualität: Es handelt sich um ein hochwertiges Kühlmittel, das gut verarbeitet ist.

 

Nachteile:

Beschreibung: Es sind praktisch keine Informationen über Haltbarkeit, maximale Lagerdauer und Eigenschaften vorhanden.

Ausguss: Das Dosieren aus dem Kanister ist etwas komplizierter als bei anderen Kühlflüssigkeiten.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Protecton G12 Fertigmischung 5l

 

Bei der Kühlflüssigkeit von Protecton handelt es sich um eine Fertigmischung, die eine gute Schutzwirkung erreicht und sich zudem komfortabel einfüllen lässt. Im Vergleich zu Konzentraten ist sie zwar nicht so ergiebig und etwas preisintensiver, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist insgesamt aber dennoch sehr gut.

Die gebrauchsfertige Kühlflüssigkeit lässt sich in praktisch allen offenen und geschlossenen Kühlsystemen nutzen, wo sie für einen Frostschutz bis -26°C sorgt. Die Flüssigkeit ist silikatfrei und lässt sich zudem gut mit anderen Kühlflüssigkeiten mischen. Sie ist qualitativ hochwertig, schützt sehr gut vor Korrosion und Kalkablagerung und bietet sowohl im Sommer als auch im Winter gute Kühleigenschaften.

Welche Stärken und Schwächen sich im Wesentlichen aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch die ordentliche Zusammensetzung und einfache Handhabung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Handhabung: Sie können das Mittel unverdünnt direkt einfüllen, da es sich um eine Fertigmischung handelt.

Silikatfrei: Das Mittel ist silikatfrei.

 

Nachteile:

Ergiebigkeit: Da es sich um eine Fertigmischung handelt, ist sie nicht so ergiebig wie Konzentrate.

Preis: Als Fertigmischung ist die Kühlflüssigkeit im Verhältnis zu Konzentraten etwas teurer.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Mannol AG11 Fertigmischung 1l

 

Bei der Kühlflüssigkeit von Mannol handelt es sich um eine fertige Mischung, die Sie direkt in den Behälter geben können, ohne sie verdünnen zu müssen. Sie können Sie im ein oder fünf Liter Kanister kaufen und sie schützt den Motor bis -40°C. Zwar ist sie nicht so ergiebig wie ein Konzentrat und dadurch entsprechend preisintensiver, doch das Preis-Leistungs-Verhältnis ist unterm Strich dennoch gut; besonders beim 5 Liter Kanister.

Es bietet einen sehr guten Korrosionsschutz und schützt zudem gut vor Ablagerungen und verhält sich neutral zu Dichtungen und Schläuchen im Kühlsystem. Es ist universell für alle Aluminium- und Kupfer-Kühlsysteme geeignet. Es ist komplett silikatfrei und lässt sich mit anderen G11 Kühlflüssigkeiten mischen, wenn diese ebenfalls silikatfrei ist. Wenn Sie ein gutes Kühlmittel suchen, das universell einsetzbar ist, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten.

Welche Stärken und Schwächen sich aus dem Testbericht ergeben, haben wir im Folgenden nochmals für Sie kurz zusammengefasst.

 

Vorteile:

Handhabung: Sie können die fertige Mischung direkt unverdünnt einfüllen.

Universal-Kühlmittel: Das silikatfreie Kühlmittel kann gemischt werden und ist für alle Aluminium- und Kupfer-Kühlsysteme geeignet.

Qualität: Das Mittel ist hochwertig verarbeitet und bietet eine sehr gute Schutzwirkung.

 

Nachteile:

Ergiebigkeit: Da es sich um eine fertige Mischung handelt, ist es nicht so ergiebig wie Konzentrate.

Preis: Preislich liegt die Fertigmischung bereits auf einem etwas höheren Niveau, was insbesondere für die 1 Liter Flasche gilt.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Mannol AF12+ Fertigmischung 5l

 

Bei der Kühlflüssigkeit von Mannol handelt es sich um einen 5 Liter Kanister mit fertiger Kühlflüssigkeit, die Sie direkt einfüllen können. Die AF12+ Fertigmischung reduziert effektiv Schaumbildung, bietet einen guten Korrosionsschutz und bietet einen Frostschutz bis -40°C. Sie ist im Vergleich zu Konzentraten nicht so ergiebig, allerdings ist der Preis dennoch relativ fair.

Die Kühlflüssigkeit ist universell einsetzbar und greift weder Schläuche noch Dichtungen an. Sie ist silikatfrei, kann mit anderen Kühlflüssigkeiten gemischt werden und überzeugt insgesamt durch eine gute Schutzwirkung und Kühlleistung im Sommer und Winter.

Wie es sich mit den Vor- und Nachteilen verhält, haben wir im Folgenden nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Obwohl es sich um eine Fertigmischung handelt ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Handhabung: Sie können die Flüssigkeit unverdünnt einfüllen und die Handhabung ist unkompliziert.

Qualität: Das Produkt ist gut verarbeitet, hochwertig, silikatfrei und bietet eine hohe Schutzwirkung.

Silikatfrei: Das Mittel ist komplett silikatfrei.

 

Nachteile:

Ergiebigkeit: Es handelt sich um eine Fertigmischung, die nicht so ergiebig ist wie ein Konzentrat.

Preis: Im Vergleich zu Konzentraten ist die Fertigmischung etwas teurer.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. Liqui Moly RAF 12+ Fertigmischung 1l

 

Die Kühlflüssigkeit von Liqui Moly ist eine Fertigmischung, die Sie unverdünnt einfüllen können. Die Handhabung ist entsprechend sehr unkompliziert. Frostschutz bietet das Mittel aber nur bis maximal -20°C. Das sollten Sie beachten. Außerdem liegt es preislich auf einem etwas höheren Niveau als Konzentrate, da es entsprechend nicht so ergiebig ist.

Es ist eine qualitativ hochwertige Kühlflüssigkeit, die silikatfrei, aminfrei, nitritfrei und phosphatfrei ist. Die Zusammensetzung ist hochwertig und sie können sie problemlos mit kompatiblen Kühlflüssigkeiten mischen. Die Schutzwirkung ist gut, der Kühlkreislauf wird gereinigt und es ist für viele verschiedene Fahrzeugmodelle und Hersteller geeignet. Trotz des etwas höheren Preises handelt es sich um ein empfehlenswertes Kühlmittel mit guten Eigenschaften.

Welche Vor- und Nachteile sich im Wesentlichen aus dem Testbericht ergeben, haben wir in der folgenden Gegenüberstellung für Sie kurz zusammengefasst.

 

Vorteile:

Qualität: Das Mittel ist hochwertig zusammengesetzt und bietet eine hohe Schutzwirkung.

Handhabung: Sie können das Mittel unverdünnt einfüllen und müssen es nicht mit Wasser mischen.

Silikatfrei: Die Kühlflüssigkeit ist silikatfrei.

 

Nachteile:

Ergiebigkeit: Es handelt sich um eine Fertigmischung. Entsprechend ist sie nicht so ergiebig wie ein Konzentrat.

Preis: Der Preis für die Kühlflüssigkeit ist auf einem etwas höheren Niveau angesiedelt als es bei Konzentraten der Fall ist. 

Frostschutz: Das Kühlmittel bietet nur einen Frostschutz bis zu einer Temperatur von -20°C.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Kühlflüssigkeiten

 

Generell ist es empfehlenswert, den Wechsel der Kühlflüssigkeit einer Fachwerkstatt zu überlassen, denn es kann durchaus gefährlich sein, dies als Laie selbst zu tun. Wenn Sie es dennoch tun möchten, klären wir Sie im Folgenden über die wichtigsten Dinge auf, die Sie wissen müssen. Außerdem können Sie unserem abschließenden Testbericht eine Übersicht über die besten Kühlflüssigkeiten 2022 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Zusammensetzung und Nutzen von Kühlflüssigkeit

Das Angebot an Kühlflüssigkeiten am Markt ist sehr groß. Es gibt herstellereigene Kühlmittel, die keine Typenbezeichnung haben und bei denen unklar ist, wie genau sie zusammengesetzt sind. Die Standardbezeichnungen, die heute verwendet werden, stammen von BASF und VW. Es handelt sich dabei um G-Typenbezeichnungen, auf die wir später nochmals genauer eingehen.

Grundsätzlich besteht jede Kühlflüssigkeit aus einem Anteil an destilliertem Wasser ohne Kalk und andere Zusatzstoffe und einem Frostschutz. Das Frostschutzmittel schützt dabei allerdings nicht nur vor Frost, sondern sorgt auch für einen Korrosionsschutz, eine Erhöhung des Siedepunkts und schützt den Motor zusätzlich vor Verschleiß. Im Vergleich zu reinem Wasser, das nicht nur im Winter zu Schäden führen kann, bietet Kühlflüssigkeit also weitaus bessere Eigenschaften, um Ihren Motor effizient zu kühlen und gleichzeitig zu schützen.

Als Gefrierschutzmittel kommt meist Etylenglykol oder bei einigen Mitteln auch Glycerin zum Einsatz. Beides sorgt für ein Herabsetzen des Gefrierpunkts und einen Schutz vor Überhitzung und Korrosion. Hierzu kommen aber weitere Inhaltsstoffe wie Korrosionsinhibitoren zum Einsatz, die im Frostschutzkonzentrat ebenfalls enthalten sind. Im Laufe der Jahre und bei hoher Laufzeit verschlechtern sich die Eigenschaften des Motor-Kühlmittels, so dass es getauscht werden muss. Leider kann einem Kühlmittel die Qualität nicht angesehen werden und ein Wechsel ist nicht unbedingt nur dann erforderlich, wenn es einen Kühlflüssigkeit Verlust gab. Mithilfe von Teststreifen können die Eigenschaften des Kühlmittels überprüft werden (Sulfat- und Chloridgehalt sowie pH-Wert). Ist das Kühlmittel sauer, lässt der Korrosionsschutz nach und es kann zu teuren Schäden an Pumpe, Thermostat und Kühler kommen.

In modernen Fahrzeugen ist das Kühlsystem nahezu wartungsfrei ausgelegt, es kann aber dennoch zu undichten Stellen oder Beschädigungen an der Wasserpumpe oder Zylinderkopfdichtung kommen. Geht dann Kühlflüssigkeit verloren, können Sie nicht einfach nur Kühlflüssigkeit nachfüllen, sondern sollten auf jeden Fall die Werkstatt aufsuchen, um Folgeschäden zu vermeiden.

 

Tipps, wenn Sie Kühlflüssigkeit wechseln möchten

Wenn Sie Kühlflüssigkeit wechseln möchten, müssen Sie einige Dinge beachten. Das wichtigste ist, den Füllstand nie bei laufendem oder noch warmem Motor zu prüfen, denn dann sollte der Behälter für die Kühlflüssigkeit keinesfalls geöffnet werden. Das Kühlsystem steht bei warmem Motor unter hohem Druck, so dass heiße Flüssigkeit herausschießen kann. Es droht also durchaus eine große Gefahr. Darüber hinaus können Risse entstehen, wenn Sie kalte Kühlflüssigkeit zu noch warmer oder heißer Flüssigkeit zugeben.

Unsere Empfehlung lautet daher generell, lieber eine Werkstatt aufzusuchen, wenn der Kühlmittelstand nicht zwischen den Min- und Max-Markierungen liegt. Kühlflüssigkeit befindet sich meist in einem transparenten oder weißen Behälter im Motorraum. In der Regel ist ein Warnsymbol vorhanden, das vor Verbrühungsgefahr warnt. 

Es ist sehr wichtig, das richtige und kompatible Frostschutzmittel bzw. die richtige Mischung aus destilliertem Wasser und Frostschutzmittel im richtigen Mischungsverhältnis zu verwenden. Wenn Sie das Kühlwasser komplett wechseln möchten, müssen Sie es zunächst ablassen:

  1. Motor komplett abkühlen lassen
  2. Auffanggefäß unter der Ablassöffnung des Kühlwassers platzieren
  3. Ablassschraube aufdrehen und entfernen
  4. Entlüftungsschraube öffnen und Kühlwasser ablassen
  5. Entlüftungs- und Ablassschrauben wieder festziehen
  6. Altflüssigkeit fachgerecht entsorgen (Verkäufer nimmt alte Kühlflüssigkeit entgegen – auch online)

Nachfüllen können Sie eine kompatible, vom Hersteller empfohlene Kühlflüssigkeit so:

  1. Deckel des Kühlflüssigkeitsbehälters öffnen
  2. Bis zur Max-Markierung auffüllen (meist etwa 5 bis 10 Liter)
  3. Deckel verschließen
  4. Motor laufen lassen und prüfen, dass die Kühlflüssigkeit nicht unter das Min-Level oder über das Max-Level steigt

Arten von Kühlerschutzmitteln

Kühlflüssigkeiten lassen sich in drei verschiedene Arten unterteilen:

  • Hybrid
  • OAT
  • Si-OAT

Die Klassifizierung hängt vom zugegebenen Frost- und Korrosionsschutz ab, der zusammen mit destilliertem Wasser die Kühlflüssigkeit bildet. Die ersten beiden Varianten enthalten Silikat. Dies sorgt im Motor für zusätzlichen Schutz, denn das Silikat bildet eine isolierende Schicht. Lediglich Si-OAT kommt ohne Silikat aus. Kühlflüssigkeit wird in Typenklassen (G-Klassen) unterteilt und es ist sehr wichtig, dass Sie wissen, welche Art von Kühlmittel für Ihr Fahrzeug zugelassen ist. Dies ist nicht nur beim nachfüllen relevant.

Wenn Sie beispielsweise noch einen Rest Kühlflüssigkeit im Ford Focus übrig haben, können Sie nicht einfach eine beliebige andere Kühlflüssigkeit nachfüllen. Wenn Sie unsicher sind, welches Kühlmittel Sie brauchen, sollten Sie daher immer in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs nachschauen.

Grundsätzlich ist Kühlmittel zwar mischbar, das funktioniert aber nur, wenn es sich um die gleiche oder eine kompatible Art von Kühlmittel handelt. Nutzen Sie beispielsweise G12 Kühlflüssigkeit im Ford Fiesta, können Sie sie mit G12, G12+ oder G12++ Kühlflüssigkeit mischen. Nicht jedoch mit G11. Mehr zu den Typenbezeichnungen finden Sie weiter unten.

Abschließend sei zu den Arten von Kühlflüssigkeiten noch erwähnt, dass Hybrid-Frostschutzmittel die Vorteile beider Arten vereint, dafür aber teurer ist. OAT-Frostschutzmittel enthält Silikat, schützt aber sehr gut vor Rost und reinigt den Motor in der Regel sehr gut. Si-OAT hingegen setzt auf natürliche Salze, wodurch sich die Lebensdauer verlängert.

Die Typenbezeichnungen stammen von den Standardkühlmitteln von VW, wobei auch BASF seinen Kühlflüssigkeiten G-Kennzeichnungen gibt. Darüber hinaus gibt die Farbe des Kühlmittels in der Regel Aufschluss darüber, welcher Art von Kühlmittel es angehört:

G11: BASF bezeichnet es mit G48. Da das Kühlmittel grün bzw. grünblau eingefärbt ist, ist es gut erkennbar, kann aber mit G33 Kühlmittel verwechselt werden, das meist eine ähnliche Farbe hat. Es ist ein Standardkühlmittel auf Basis anorganischer Säuren.

G12: Von BASF gibt es hier keine Typenbezeichnung. Da das Kühlmittel rot bzw. leicht rosa eingefärbt ist, ist es leicht erkennbar. Es ist das erste VW-Kühlmittel mit OAT-Standard und silikatfrei. Mit G11 darf es nicht gemischt werden, sonst verklumpt es.

G12+/G12++: Dieses Rotviolette Kühlmittel wird von BASF mit G30 bzw. G40 gekennzeichnet. Es ist silikatfrei und Sie können es mit G11 und G12 Kühlflüssigkeit mischen. Im Vergleich zu G12 bietet es einen höheren Siedepunkt und verbesserte Wärmeableitung.

G13: G13 Kühlmittel ist lila. Im Vergleich zu G12++ Mittel kommt hierbei Glycerin als Frostschutz eingesetzt. Es ist umweltverträglicher und zudem günstiger. Eine Typenbezeichnung von BASF gibt es hier nicht.

Darüber hinaus gibt es noch spezielle G-Kennzeichnungen von BASF wie G05. Hierbei ist die Kühlflüssigkeit gelb und sie ist besonders für Graugussmotoren geeignet. G33 ist als Kühlmittel blau-grün eingefärbt und speziell für Peugeot und Citroen entwickelt, ähnelt farblich aber G11/G48 Produkten. Seien Sie also vorsichtig beim Mischen. Auch G34 ist ein Spezial-Kühlmittel, das orange gefärbt ist und speziell für GM und Opel entwickelt wurde.

 

 

 

Meistgestellte Fragen

 

Wenn Sie weitere Fragen zu Kühlmitteln haben, helfen Ihnen vielleicht die folgenden Antworten auf die meistgestellten Fragen weiter.

 

Frage 1: Welche Folge kann eine zu geringe Menge Kühlflüssigkeit im Motor haben?

Dies ist auch eine Frage in der Führerscheinprüfung, denn es ist wichtig zu wissen, dass eine ungenügende Kühlung des Motors zum Überhitzen führen kann. Dies führt im schlimmsten Fall dazu, dass es zu einem irreparablen Motorschaden kommt.

Frage 2: Was ist Kühlflüssigkeit?

Kühlflüssigkeit ist eine Mischung aus Wasser, Monoethylenglykol und anderen Zusätzen wie Rostschutz. Üblicherweise erhalten Sie Kühlmittel als Konzentrat, das mit kalkarmem Wasser gemischt wird.

 

Frage 3: Wie oft muss ich Kühlflüssigkeit wechseln?

Das hängt vom Fahrzeug und der Art der Kühlflüssigkeit ab. Manche Hersteller empfehlen, die Kühlflüssigkeit alle 50.000 Kilometer zu wechseln. Andere Hersteller sehen einen Wechsel überhaupt nicht vor, da das gesamte System wartungsfrei kaufgebaut ist. Es gibt auch Hersteller, die einen Wechsel erst nach 200.000 Kilometern oder – wie beispielsweise bei Hyundai – das Wechselintervall bei 75.000 Kilometern zu beginnen.

 

Frage 4: Was kostet Kühlflüssigkeit?

Kühlflüssigkeit ist nicht teuer. Fertigmischungen liegen preislich etwa zwischen 1,50 und 3 Euro pro Liter. Konzentrate, die mit destilliertem oder gereinigtem Wasser vermischt werden, sind teurer, dafür aber auch deutlich ergiebiger als fertige Mischungen.

 

Frage 5: Wie lange hält Kühlflüssigkeit?

Grundsätzlich sollten die meisten Kühlflüssigkeiten nicht länger als fünf Jahre aufbewahrt werden. Viele Kühlsysteme moderner Fahrzeuge sind so konzipiert, dass keine Wartungsintervalle vorgesehen sind. Im Laufe der Zeit können die Effizienz und der Korrosionsschutz jedoch nachlassen. Ob und wann dies der Fall ist, hängt jedoch vom Hersteller, der Art des Motors und dem jeweiligen Kühlmittel ab. Informieren Sie sich über die empfohlenen Wechselintervalle in der Betriebsanleitung des Fahrzeugs.

 

Frage 6: Wann muss ich Kühlflüssigkeit wechseln?

In jedem Fall sollten Sie die Kühlflüssigkeit wechseln, wenn der Motor nicht mehr hinreichend gekühlt wird. Prüfen Sie, ob Sie Kühlflüssigkeit verloren haben und ob der Stand der Kühlflüssigkeit zwischen Min und Max liegt. Auf jeden Fall sollten Sie auch prüfen, ob eine undichte Stelle vorhanden ist, falls Sie Kühlflüssigkeit verloren haben. Lesen Sie die Betriebsanleitung des Fahrzeugs, um genaue Einzelheiten zum Wechselintervall zu finden.

 

 

 

Letztes Update: 08.12.22

 

Warndreiecke im Test – die besten Produkte 2022 im Vergleich

 

Das beste Warndreieck sorgt bei einem Verkehrsunfall oder auf einer Baustelle für maximale Sicherheit. Sind Sie selbst noch nicht im Besitz eines Warndreiecks, ist die Anschaffung für die Teilnahme am Straßenverkehr zunächst unverzichtbar. Benötigen Sie noch weitere Sicherheitselemente wie beispielsweise eine Warnweste, kann sich die Anschaffung eines ganzen Sortiments durchaus als lohnenswert erweisen. Andernfalls genügt der Kauf eines Einzelstücks. Wir haben für Sie die 10 besten Warndreiecke 2022 ausfindig gemacht, um Ihnen eine schnelle Übersicht über das Angebot zu ermöglichen. Auf den ersten Platz hat es das Warndreieck 43999712 von Petex geschafft, da dieses in verschiedenen Farben erhältlich ist, und eine Warnweste im Lieferumfang beinhaltet. Eine Alternative, ist das Warndreieck 237896 von Tuningmods, da dieses ebenfalls mit Zubehör geliefert wird und darüber hinaus mit einer soliden Standfestigkeit überzeugt.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

10 beste Warndreiecke 2022 im Test

 

Wir haben im Test mehrere Warndreiecke unter die Lupe genommen und stellen Ihnen hier mit unserem Testsieger insgesamt 10 Modelle vor, die uns überzeugen konnten. Der nachfolgende Testbericht zeigt Ihnen sowohl die einzelnen Vor- und Nachteile als auch die zentralen Eigenschaften der Produkte. Somit lernen Sie die einzelnen Produkte mit ihren jeweiligen Merkmalen kennen, sodass Sie schnell sehen, ob das Modell Ihren Vorstellungen entspricht. Unsere Erfahrung mit dem besten Warndreieck zeigt, dass sich durchaus auch das günstige beste Warndreieck eignet.

 

1. Petex 43999712 ohne Beleuchtung, mit Zubehör

 

Unser Testsieger ist das Petex Warndreieck mit Zubehör. Sie erhalten hier zusätzlich eine Warnweste und einen Verbandskasten. Das Mini Warndreieck und das Zubehör entsprechen den Richtlinien und können somit problemlos im Straßenverkehr genutzt werden.

Sie können das Warndreieck mit Verpackung in Rot oder Schwarz auswählen. Der Anschaffungspreis für das Set ist in Rot sehr günstig. Sie Tasche verfügt über Klettverschluss, sodass Sie diese im Kofferraum befestigen und direkt finden können. Das Warndreieck wird in einer zusätzlichen festen Verpackung geliefert.

Nachteilig ist nur, dass das Warndreieck nicht sehr robust ist, da die Standfüße sehr dünn sind und somit keinen wirklich festen Stand bieten können.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Warndreieck Set wirklich günstig. Vor allem, wenn Sie das rote Modell wählen, ist der Preis sehr fair.

Set: Das Warndreieck wird zusammen mit einer Warnweste und einem Verbandskasten geliefert.

Geprüft: Sowohl das Warndreieck als auch der Verbandskasten sind geprüft und für den Straßenverkehr zugelassen.

Befestigung: Sie können die Tasche mithilfe des Klettverschlusses bequem am Kofferraum befestigen.

 

Nachteile:

Standfest: Leider sind die Standfüße des Warndreiecks nicht sehr robust und das Modell nicht sehr standfest

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Tuningmods 237896 ohne Beleuchtung, mit Zubehör

 

Auf den zweiten Platz hat es das Tuningmods Warndreieck fürs Auto geschafft. Das Modell wird ebenfalls im Set mit Warnweste und Verbandskasten geliefert. Praktisch ist, dass Sie hier eine Tasche erhalten, in der das Zubehör aufbewahrt werden kann und somit nicht verstaubt. Das Set ist geprüft und nach der EU Norm hergestellt.

Das Warndreieck verfügt über sichere Standfüße und ist kippsicher. Zudem ist das Modell sehr robust und kann problemlos als Warndreieck auf der Autobahn genutzt werden. Durch die Warnweste können Sie sich hier gut schützen.

Nachteilig ist, dass das Warndreieck in der Anschaffung recht kostspielig ist, was sich jedoch in der Qualität bemerkbar macht.

 

Vorteile:

Set: Das Warndreieck wird zusammen mit einer Warnweste und einem Verbandskasten geliefert, damit Sie gut ausgestattet sind.

Robust: Das Modell hat sehr robuste Standfüße, die einen guten Halt beim Warndreieck aufstellen bieten. Somit kann das Modell auch bei Windböen genutzt werden.

Geprüft: Das Warndreieck ist geprüft und für den Straßenverkehr zugelassen.

Tasche: Im Set ist eine Tasche enthalten, in der Sie das Warndreieck, den Verbandskasten und die Warnweste verstauen können.

 

Nachteile:

Preis: Leider ist das Warndreieck Set in der Anschaffung recht kostspielig. Dies macht sich jedoch auch in der guten Qualität bemerkbar.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Timo Klingler TK83721 ohne Beleuchtung, mit Zubehör

 

Drittplatziert ist das Timo Klinger Warndreieck ohne Beleuchtung. Dieses Modell wird mit einer Menge Zubehör geliefert. Sie erhalten hier neben dem Warndreieck eine Warnweste, Verbandszeug, einen Ölstandmesser und eine Parkscheibe. Besonders praktisch ist, dass sowohl Warndreieck, als auch Verbandskasten geprüft sind und somit für den Straßenverkehr geeignet sind.

Das Warndreieck kann sehr schmal gefaltet werden und wird in einer separaten Box gelagert. Der Aufbau ist sehr einfach.

Nachteilig ist, dass das Modell in der Anschaffung aufgrund des Zubehörs recht kostspielig ist. Zudem ist das Warndreieck leider nicht sehr robust und hat nur wirklich dünne Standfüße.

 

Vorteile:

Set: Das Warndreieck wird in einem umfangreichen Set geliefert, welches mit Parkscheibe, Ölstandmesser, Warnweste und Verbandskasten ausgestattet ist.

Geprüft: Das Modell ist geprüft und kann daher im Straßenverkehr genutzt werden.

Aufbau: Der Aufbau des Warndreiecks ist kinderleicht möglich. Die Füße lassen sich im Handumdrehen ausklappen.

Tasche: Sie erhalten eine Tasche, in der alle Teile verstaut und im Kofferraum gelagert werden können.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Modell durch das viele Zubehör recht kostspielig.

Robust: Leider ist das Warndreieck aufgrund der dünnen Füße nicht sehr standfest und robust.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Mysbiker Warndreieck ohne Beleuchtung, ohne Zubehör

 

Auf dem vierten Platz ist das Mysbiker Warndreieck. Dieses Modell wird in einer praktischen Box geliefert, die genügend Platz bietet, um dieses aufzubewahren. Stellen Sie das Warndreieck in Entfernung entsprechend der Straße auf und warnen somit die Autofahrer bei Tag und Nacht vor Gefahren.

Das Modell hat einen sicheren Standfuß und ist robust. Zudem ist das Warndreieck geprüft und erfüllt die Anforderungen, die erforderlich sind, um im Auto genutzt zu werden. In der Anschaffung ist das Modell sehr günstig.

Nachteilig ist, dass das Modell ohne Zubehör geliefert wird. Zudem ist die Qualität leider dem sehr günstigen Preis entsprechend nicht sehr gut.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Warndreieck sehr günstig.

Geprüft: Das Warndreieck ist geprüft und kann somit im Auto genutzt werden, um Unfallstellen zu sichern.

Box: Die Box, in der das Warndreieck geliefert wird, ist ausreichend groß, um dieses zu verstauen.

Standfuß: Der Standfuß ist sehr robust und hält das Warndreieck sicher.

 

Nachteile:

Qualität: Qualitativ ist das Warndreieck dem Preis entsprechend leider nicht gut.

Zubehör: Leider wird das Warndreieck ohne Zubehör geliefert. Dieses müssen Sie leider separat bestellen.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Carto ‎AS-586 ohne Beleuchtung, ohne Zubehör

 

Auf Platz fünf ist das Carto Warndreieck ohne Zubehör. Dieses Modell wird in einer stoßsicheren Box geliefert und hat sehr starke Reflektoren. Sie können das Warndreieck klein zusammenfalten und so problemlos im Kofferraum verstauen.

Das Modell ist qualitativ recht hochwertig. Zudem ist das Warndreieck nach der EU Norm hergestellt und für den Straßenverkehr zugelassen. Da das Warndreieck Pflicht im Auto ist, eignet sich dieses Modell sehr gut.

Nachteilig ist, dass das Modell in der Anschaffung recht teuer ist. Zwar ist die Qualität gut, die Standfüße jedoch nicht sehr stabil. Das Warndreieck wird ohne Zubehör geliefert. Dieses müssen Sie leider separat dazukaufen.

 

Vorteile:

Qualität: Qualitativ ist dieses Warndreieck hochwertig und kann oft genutzt werden, ohne, dass Schäden entstehen.

Box: Sie erhalten eine stoßsichere Box, in der das Warndreieck aufbewahrt werden kann.

Reflektoren: Die Reflektoren sind sehr schön und somit nachts gut sichtbar.

Geprüft: Das Warndreieck ist geprüft und nach der EU Norm hergestellt.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Warndreieck leider sehr teuer, was nicht gerechtfertigt ist.

Zubehör: Zubehör ist hier nicht enthalten. Sie müssen Warnweste und Verbandszeug selbst dazukaufen.

Robust: Das Warndreieck ist aufgrund der sehr dünnen Standfüße leider nicht sehr robust.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. SunTop 101 mit LED Beleuchtung, ohne Zubehör

 

Sechst platziert ist das SunTop LED Warndreieck welches ohne Zubehör geliefert wird. Das Modell kann sowohl mit Batterien betrieben, als auch per USB aufgeladen werden. Das Licht ist hell, blendet jedoch nicht zu stark, sodass Autofahrer vom Verkehr abgelenkt werden.

Der Standfuß ist wirklich praktisch angebracht und bietet somit einen robusten Stand. Zudem ist das Warndreieck recht schwer. Auch sehr praktisch ist, dass das Warndreieck eine integrierte Taschenlampe hat und somit in der Dunkelheit beim Unfall hilfreich sein kann.

Nachteilig ist, dass das Modell in der Anschaffung recht teuer ist und zudem ohne Zubehör geliefert wird. Damit das Warndreieck mit Beleuchtung auch wirklich funktioniert, müssen Sie dies aufladen oder Batterien greifbar haben.

 

Vorteile:

Helligkeit: Das Warndreieck kann sehr hell leuchten und zudem rot blinken, um Verkehrsteilnehmer zu warnen.

Aufladen: Sie können das Warndreieck per USB aufladen oder mit Batterien betreiben.

Taschenlampe: Praktischerweise kann das Warndreieck auch als Taschenlampe dienen und Ihnen bei einer Panne den Weg leiten.

Standfuß: Der Standfuß ermöglicht dem Warndreieck einen sicheren Stand.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das hochwertige Warndreieck sehr teuer.

Zubehör: Das Warndreieck wird bedauerlicherweise ohne Zubehör geliefert.

Ladung: Ist das Warndreieck nicht geladen und verfügt über keine Batterien, können Sie dies nicht nutzen.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Ourleeme 4PMX249YE55QM9T0UD30616C mit Beleuchtung, ohne Zubehör

 

Das Ourleeme Warndreieck hat es auf Plaz 7 geschafft. Auch hierbei handelt es sich um ein LED-Warndreieck, welches leider ohne Zubehör geliefert wird. Das Modell kann per USB geladen werden, jedoch auch als Ladegerät genutzt werden.

Sie können hier sowohl Licht zur Beleuchtung einschalten, als auch das Warndreieck nutzen, um auf eine Gefahrenstelle hinzuweisen. Das Warndreieck hat einen ausklappbaren Standfuß und steht aufgrund des hohen Gewichts sehr fest. Die Ecken sind geschützt.

Nachteilig ist, dass das Warndreieck ohne Ladung nicht funktioniert und somit nicht schützen kann. Zudem wird das Warndreieck ohne Zubehör geliefert, was dazu führt, dass Sie dies dazukaufen müssen. In der Anschaffung ist das Modell kostspielig.

 

Vorteile:

USB: Das Warndreieck kann per USB-Kabel geladen und anschließend genutzt werden.

Laden: Sie können das Warndreieck als Ladegerät nutzen, wenn Sie dringend Strom benötigen.

Licht: Das Warndreieck ist beleuchtet und verfügt über eine Lichtfunktion, die Unfallstellen beleuchten kann.

Stand: Der Standfuß kann ausgeklappt werden und somit einen sicheren Stand bieten.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Modell recht kostspielig.

Zubehör: Sie erhalten hier leider kein Zubehör.

Funktion: Das Warndreieck funktioniert nur, wenn dies geladen ist. Achten Sie daher darauf, dass dieses jederzeit einsatzfähig ist.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Lüllmann 620146 ohne Beleuchtung, mit Zubehör

 

Auf den achten Platz hat es das Lüllmann Warndreieck geschafft. Dieses Modell ist zwar nicht beleuchtet, kann jedoch offiziell im Verkehr genutzt werden, da dies geprüft ist. Sie erhalten hier ein Set, welches aus Warnweste, Warndreieck und Verbandskasten besteht.

Praktisch ist, dass Sie das Set klein falten und in der mitgelieferten Box verstauen können. So stellen Sie sicher, dass Sie alle Teile verfügbar haben. Bei dem Modell handelt es sich um ein rot gelbes Warndreieck, welches mit starken Reflektoren versehen ist.

Leider hat das Warndreieck sehr dünne Standfüße und ist daher nicht sehr robust. Zudem ist das Warndreieck in der Anschaffung recht teuer, was durch das Zubehör jedoch gerechtfertigt wird.

 

Vorteile:

Set: Das Warndreieck wird als Set geliefert. So erhalten Sie auch eine Warnweste und einen Verbandskasten.

Geprüft: Das Warndreieck ist geprüft und entspricht der EU Norm, wodurch dieses im Auto gut genutzt werden kann.

Box: Das Warndreieck, die Warnweste und der Verbandskasten können in der mitgelieferten Box problemlos verstaut werden.

Reflektoren: Die Reflektoren des Warndreiecks sind besonders gut.

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Warndreieck Set recht kostspielig.

Robust: Leider ist das Warndreieck durch die kleinen, dünnen Standfüße nicht sehr robust.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. MultiWare OT+TCJSP ohne Beleuchtung, ohne Zubehör

 

Auf dem vorletzten Platz ist das MultiWare Warndreieck, welches für das Auto geeignet ist. Besonders positiv ist uns aufgefallen, dass dieses Modell einen sehr sicheren Stand hat, da es sich hier um überkreuzte Balken als Standfüße handelt.

Auch das Gewicht des Modells ist recht hoch, wodurch auch starker Wind das Warndreieck nicht beeinträchtigt. Sie können das Modell jederzeit falten und so sicher verstauen. Auch der Aufbau des Warndreiecks ist sehr einfach möglich. Die Reflektoren sind sehr stark und das Modell ist in der Anschaffung günstig.

Leider erhalten Sie hier keinerlei Zubehör. Das Warndreieck enthält nicht einmal eine Box zur Aufbewahrung, wodurch Sie dies lose in den Kofferraum legen müssen.

 

Vorteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Warndreieck zu einem fairen Preis, welcher der Qualität entspricht, erhältlich.

Standfuß: Das Modell verfügt über einen sehr robusten Standfuß, der auch bei Wind hält.

Gewicht: Das Warndreieck hat ein gutes Gewicht und wird nicht so schnell weggeweht.

Reflektoren: Die Reflektoren des Warndreiecks sind sehr gut und stark.

 

Nachteile:

Zubehör: Leider wird das Warndreieck ohne Verbandskasten und Warnweste geliefert.

Box: Eine Box ist ebenso wenig im Lieferumfang enthalten.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. Bett Ytn-Warndreieck mit LED Beleuchtung, ohne Zubehör

 

Auf dem letzten Platz ist das BETT Warndreieck mit LED Beleuchtung. Das Modell verfügt über einen sehr robusten Standfuß, der überkreuzt aufgestellt wird. Da dieser dicht am Boden ist, kann Wind dem Warndreieck nichts anhaben.

Das Warndreieck wird mit Batterien betrieben und ist faltbar, wodurch Sie dies im Auto verstauen können. Dieses Modell wird mit einer Box zur Lagerung geliefert und kann somit leicht gefunden werden.

Nachteilig ist, dass das Warndreieck in der Anschaffung recht kostspielig ist. Zudem erhalten Sie hier keinerlei Zubehör und müssen dies dazu kaufen. Qualitativ ist das Modell mittelmäßig. Bereits nach wenigen Nutzungen sind deutliche Gebrauchsspuren zu sehen.

 

Vorteile:

Box: Das Warndreieck wird in einer Box zur Aufbewahrung geliefert.

LED: Sie können das Warndreieck sowohl mit, als auch ohne Beleuchtung nutzen. Die Beleuchtung funktioniert per Batterien.

Faltbar: Das Warndreieck ist faltbar und kann leicht gelagert werden.

Standfuß: Der Standfuß ist robust und gibt dem Warndreieck einen sicheren Stand

 

Nachteile:

Preis: In der Anschaffung ist das Warndreieck recht teuer.

Zubehör: Sie erhalten weder Warnweste, noch Verbandskasten zum Warndreieck dazu.

Qualität: Leider sind bereits nach wenigen Nutzungen Gebrauchsspuren zu sehen.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Warndreiecke

 

Ein Warndreieck im Auto zu haben ist Pflicht. Dieses können Sie jedoch auch nutzen, wenn Sie beispielsweise am Haus Renovierungsarbeiten durchführen und Leute darauf hinweisen möchten, dass die Straße verengt ist. Ein detaillierter Blick auf das Angebot zeigt, dass die Auswahl an Warndreiecken recht umfassend ausfällt. Somit ist ein alleiniger Preisvergleich nicht ausreichend, um das beste Warndreieck ausfindig zu machen. Unsere Empfehlung ist, dass Sie sich vor dem Kaufen Gedanken darüber machen, auf welche Merkmale Sie Wert legen. Zudem ist es hilfreich, wenn Sie die wichtigsten Eigenschaften kennen, um die Qualität von Warndreiecken zuverlässig beurteilen zu können. Hierfür stellen wir Ihnen in diesem Kaufratgeber die zentralen Merkmale vor, welche Sie im Rahmen Ihrer Anschaffung beachten sollten. Im Vergleich können Sie dann einige Warndreiecke gegenüberstellen und auswählen, welches Warndreieck am besten für Sie infrage kommt.

Größe und Faltbarkeit

Grundsätzlich sollte das Warndreieck, für dieses Sie sich entscheiden für den Straßenverkehr zugelassen sein und über ein Prüfsiegel verfügen. In Polizeikontrollen ist dies ein besonders wichtiger Punkt und kann häufig zu Problemen führen, wenn dies nicht der Fall ist. Jedoch sollten Sie sich vor dem Kauf eines Warndreiecks Gedanken darüber machen, wie groß dies ist und ob das Modell faltbar ist, was unserer Meinung nach sehr wichtig ist, um Platz zu sparen. Die Größe des Modells ist im Normalfall genormt. Somit müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen. Kommt das Warndreieck Ihnen besonders klein vor, sollten Sie sicherheitshalber auf ein anderes Modell zurückgreifen.

Beim Zusammenfalten des Warndreiecks gilt, eine möglichst kleine Größe zu erzielen, damit das Modell nicht viel Platz in Anspruch nimmt. Das Aufbauen ist in jedem Fall mit wenigen Handgriffen unkompliziert möglich. Hier gibt es jedoch große Unterschiede in der Verarbeitung und Qualität. Während sich ein Warndreieck problemlos aufklappen und zusammenfalten lässt, sind bei einem anderen Modell die Balken sehr locker und lassen sich nicht einfach falten.

 

Stabilität des Warndreiecks

Damit das Warndreieck auch wirklich den Job erfüllen kann, sollte dies möglichst stabil sein und nicht von der nächstbesten Windböe umgepustet werden. Hier sind sowohl das Gewicht des Modells, als auch der Standmechanismus verantwortlich. Je schwerer das Warndreieck ist, desto sicherer ist dessen Stand. Überlegen Sie sich daher vor dem Kauf, ob Sie auf ein leichtes oder schweres Modell zurückgreifen. Die Standfüße sollten idealerweise ein Kreuz bilden, welches Sie ausklappen können und somit keine Stelle zum Umkippen bieten oder Verstrebungen haben, die Sie sowohl vor, als auch zurückdrehen können.

Achten Sie zudem darauf, dass das Warndreieck selbst keinen Schaden nimmt, wenn Sie dies zusammenklappen. Da vor allem die drei Balken außen sehr wichtig sind, um zu reflektieren, sollten diese problemlos faltbar sein. Dies geht meist nicht, wenn es sich um ein Teil handelt. Idealerweise sind hier drei Balken miteinander verbunden.

Beschichtung und Reflexion des Warndreiecks

Besonders gute Warndreiecke sind von beiden Seiten beschichtet. Die eine Seite ist mit Neonfarben ausgestattet und macht die Verkehrsteilnehmer so auf eine Gefahrenstelle aufmerksam und die andere Seite ist für die Nacht geeignet und verfügt über sehr starke Reflektoren, die den Menschen warnen können. Hier sollten Sie keinesfalls am Preis sparen. Die Reflektoren sind sehr wichtig. Was jedoch keine Pflicht ist, ist eine Seite, die mit Neonfarben beschichtet ist. Für den Tag reicht auch die andere Seite aus, um Verkehrsteilnehmer auf die Gefahrenstelle aufmerksam zu machen.

Achten Sie darauf, dass das Warndreieck eine gute Beschichtung hat, die nicht nach wenigen Einsätzen bereits porös wird und somit nicht mehr gut reflektieren kann.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Frage 1: Was kostet ein Warndreieck?

Je nach Qualität und Verarbeitung sind Warndreiecke in unterschiedlichen Preisklassen verfügbar. Sie erhalten diese bereits ab 3 Euro, können jedoch auch Modelle für 15 Euro und mehr finden.

Frage 2: Wie weit muss das Warndreieck aufgestellt werden?

Befinden Sie sich auf der Autobahn, sollte das Warndreieck mit einen Abstand von 150 bis 400 Meter vom Unfallort oder der Gefahrenstelle aufgestellt werden. Auf Landstraßen reichen 100 Meter aus und in Ortschaften sogar 50 Meter. Wichtig ist, dass die Warndreiecke nicht direkt hinter einer Kurve oder einem Hügel platziert werden. Diese sollten leicht sichtbar positioniert werden.

 

Frage 3: Was passiert, wenn man kein Warndreieck hat?

Das Warndreieck im Auto mitzuführen ist Pflicht. Die Polizei hat ein Recht darauf Ihren Verbandskasten und das Warndreieck zu prüfen. Haben Sie dies nicht dabei, kostet Sie das ein Verwarngeld von 15 Euro.

 

Frage 4: Was bedeutet das Warndreieck bei Cewe Fotobuch?

Taucht beim Erstellen eines Cewe Fotobuchs das Warndreieck auf, heißt dies, dass die Bildqualität nicht ausreichend gut ist. Hier sollten Sie ein anderes Bild auswählen, um gute Ergebnisse zu haben.

 

Frage 5: Wohin mit dem Warndreieck bei einem Verkehrsunfall?

Das Warndreieck ist beim Unfall besonders wichtig, damit nicht noch mehr passiert. Ist der Unfall auf der Autobahn passiert, sollte das Warndreieck 150 bis 400 Meter vor der Unfallstelle platziert werden. In Ortschaften reichen 50 Meter aus und auch Landstraßen 100. Das Warndreieck sollte jedoch nie in oder hinter einer Kurve aufgestellt werden. Dies gilt auch für Hügel. Stellen Sie dies immer so hin, dass die Fahrer das Warndreieck aus der Entfernung sehen.

 

Frage 6: Wie groß muss ein Warndreieck sein?

Warndreiecke haben eine genormte Größe. Daher müssen Sie sich hier keine Gedanken über die Größe machen. Wählen Sie ein Modell aus, welches für den Straßenverkehr zugelassen ist, können Sie sicher sein, dass dies die richtige Größe hat.

 

 

Letztes Update: 08.12.22

 

Anhängerkupplungen im Test – die besten Modelle 2022 im Vergleich

 

Es ist nicht so leicht, die beste Anhängerkupplung zu finden, denn das Angebot ist groß und es gibt eine Menge Dinge zu beachten. So sollten Sie beim Preisvergleich nicht nur die Kompatibilität mit Ihrem Fahrzeug und die Ausstattung prüfen, sondern sich im Vorhinein auch über die verschiedenen Arten von Anhängerkupplungen informieren. Falls Sie jedoch nur wenig Zeit haben und einfach nur schnell eine gute Anhängerkupplung finden wollen, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die abnehmbare Anhängerkupplung für Golf 5 und 6 von Westfalia sehr empfehlen, denn sie ist hochwertig verarbeitet, bietet eine hohe Belastbarkeit und der Lieferumfang überzeugt ebenfalls. Alternativ ist auch die starre Anhängerkupplung von Steinhof sehr empfehlenswert, denn sie ist recht günstig, für verschiedene Fahrzeugmodelle von VW, Audi, Skoda und Seat nutzbar und ist sehr ordentlich verarbeitet.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

8 beste Anhängerkupplungen 2022 im Test

 

Im Test haben wir uns eine Vielzahl von unterschiedlichen Anhängerkupplungen angeschaut und unsere Testsieger im folgenden Testbericht für Sie zusammengefasst. Unter den besten Anhängerkupplungen 2022 finden Sie mit Sicherheit auch ein für Ihr Fahrzeug passendes Modell. 

 

1. Westfalia abnehmbare Anhängerkupplung VW Golf 5 und 6 ‎321751900113

 

Als beste Anhängerkupplung konnte sich der Einbausatz von Westfalia durchsetzen. Es handelt sich um eine abnehmbare Anhängerkupplung, die für Golf 5 und 6 konzipiert ist. Auch mit Plus und Crossgolf ist die gute Anhängerkupplung nutzbar. Sie wird bereits inklusive allem Zubehör geliefert. 

Sie kann an die Bordelektronik angebunden werden und es liegt ein kompletter 13-poliger Elektrosatz bei. Der D-Wert liegt bei 10,3 und die Anhängelast ist mit 2 Tonnen ebenfalls auf einem hohen Niveau. Damit ist der höhere Preis für das Modell gerechtfertigt und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. 

Eine Eintragung beim TÜV brauchen Sie für das Modell nicht, denn es besitzt eine EU-Zulassung. Einzig die Tatsache, dass der Stoßstangenausschnitt bei der Westfalia Anhängerkupplung sichtbar ist, lässt neben dem recht hohen Preis ein wenig Raum für Kritik. Technisch bedingt ist dies aber nicht anders möglich. Unterm Strich handelt es sich um eine solide, hochwertige und zuverlässige Anhängerkupplung für Golf 5 und 6.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Für eine abnehmbare Anhängerkupplung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis trotz des höheren Preises sehr gut.

D-Wert: Der D-Wert ist bei der Westfalia Anhängerkupplung mit 10,3 auf einem hohen Niveau.

Anhängelast: Die Anhängelast liegt bei 2 Tonnen.

Lieferumfang: Neben der Anhängerkupplung wird auch bereits ein 13-poliger E-Satz mitgeliefert.

Keine TÜV-Eintragung: Ein TÜV-Gutachten wird für das Modell nicht benötigt.

Abnehmbar: Die Anhängerkupplung ist abnehmbar.

Bordnetzanbindung: Eine Bordnetzanbindung ist möglich.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt die beste Anhängerkupplung im Test bereits auf einem höheren Niveau.

Stoßstangenausschnitt: Die Stoßstange muss sichtbar ausgeschnitten werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Steinhof V-056^749150 starr Audi, VW, Skoda, Seat

 

Als bester Universal-Einbausatz konnte sich die Anhängerkupplung von Steinhof durchsetzen. Sie ist mit verschiedenen Fahrzeugen von Audi, VW, Skoda und Seat kompatibel, unter anderem auch mit dem Golf IV und dem Skoda Octavia. Sie hat einen D-Wert von 8,9, ist starr und hat eine zulässige Stützlast von 85 Kilogramm. Das zulässige Gesamtgewicht des Anhängers kann bis zu 1,6 Tonnen betragen. 

Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig und sie wird inklusive Universal-E-Satz (13-polig) geliefert. Zur Montage ist ein Stoßstangenausschnitt erforderlich und natürlich müssen Sie kein TÜV-Gutachten erstellen lassen, denn es handelt sich um eine Anhängerkupplung mit EU-Zulassung. Durch die Kompatibilität mit vielen Fahrzeugmodellen müssen Sie lediglich auf die Baujahre achten, mit denen der Satz kompatibel ist. Durch den recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut und eine gute Montageanleitung liegt natürlich bei.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den günstigen Preis für das Komplettset bietet die Steinhof Anhängerkupplung ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Universal-Einbausatz: Der Satz ist mit vielen Fahrzeugen kompatibel.

Kein TÜV-Gutachten: Es wird kein TÜV-Gutachten benötigt.

D-Wert: Der D-Wert liegt bei dem Modell bei 8,9 kN.

Anhängelast: Die Anhängelast ist mit 1,6 Tonnen auf einem ordentlichen Niveau.

Lieferumfang: Ein 13-poliger E-Satz von Quasar liegt der Lieferung bereits bei.

 

Nachteile:

Stoßstangenausschnitt: Die Stoßstange muss für die Montage ausgeschnitten werden.

Starr: Es handelt sich um eine starre Anhängerkupplung.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Rameder 112985-01994-1 starr Golf IV 

 

Wenn Sie eine Anhängerkupplung für einen 4er Golf suchen, ist das Set von Rameder uneingeschränkt empfehlenswert. Es überzeugt durch eine hochwertige Verarbeitung und eine ordentliche Stützlast von 75 kg. Die Anhängelast beträgt 1,6 Tonnen und Sie haben bei Bedarf zudem die Möglichkeit, einen von zahlreichen Montagepoints zu nutzen, um sie für einen Festpreis von 329 Euro montieren zu lassen. 

Sie erhalten das klassische starre Modell von Rameder auch für andere Fahrzeuge, dieses Modell ist jedoch nur für den Golf IV verwendbar. Ein kompletter 13-poliger E-Satz wird bereits mitgeliefert und dank EU-Zulassen muss die Anhängerkupplung nicht im Fahrzeugschein eingetragen werden. Der Lieferumfang ist gut, die Montageanleitung überzeugt ebenfalls und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist trotz des recht hohen Preises für ein starres Modell ordentlich.

 

Vorteile:

Anhängelast: Die Anhängelast liegt bei 1,6 Tonnen und die Stützlast beträgt 75 kg.

Lieferumfang: Das Modell wird inklusive 13-poligem E-Satz geliefert.

EU-Zulassung: Die Anhängerkupplung muss nicht vom TÜV eingetragen werden. 

Für viele andere Fahrzeuge: Die klassische starre Anhängerkupplung von Rameder erhalten Sie auch für viele andere Fahrzeuge.

Montagepoints: In den verschiedenen Montagepoints können Sie die Anhängerkupplung zum Festpreis von 329 Euro montieren lassen.

 

Nachteile:

Starr: Die Anhängerkupplung ist nicht klappbar oder abnehmbar.

Preis: Für eine starre Anhängerkupplung liegt das Modell preislich bereits auf einem höheren Niveau. 

Zu Amazon

 

 

 

 

4. ProPlus ‎341210 Anhängerkupplungskugel Universal

 

Wenn Sie eine einfache Kugelkopf Anhängerkupplung mit Flansch suchen, ist das Modell ideal. Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut und auch der D-Wert kann mit 17,2 kN überzeugen. Die Stützlast liegt mit 350 Kilogramm auf einem ordentlichen Niveau und die Verarbeitung der Anhängerkupplungskugel aus Stahl ist insgesamt sehr gut. Entsprechend ist sie auch mit bis zu 3,5 Tonnen belastbar.

Sie verfügt über eine offizielle Zulassungsnummer und ist nicht nur als Anhängerkupplung für Fahrzeuge sondern insbesondere auch als Wandhalter und Befestigung für Anhänger hervorragend geeignet. Beachten Sie, dass neben dem Kupplungskopf nichts weiter beiliegt. Es sind weder eine Anleitung noch ein E-Satz oder ein Stahlträger im Lieferumfang enthalten. 

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch 

D-Wert: der D-Wert ist mit 17,2 kN auf einem sehr hohen Niveau.

Ideal auch als Wandhalter: Für die Nutzung als Wandhalter für Ihren Anhänger ist das Modell ideal.

Anhängelast: Die Stützlast liegt mit 350 kg auf einem hohen Niveau und sie ist mit bis zu 3,5 Tonnen belastbar.

Zulassung: Sie hat eine Zulassungsnummer (E11 55R-0110512)

 

Nachteile:

Lieferumfang: Der einfachen Anhängerkupplungskugel liegt nichts weiter bei.

Keine Montageanleitung: Eine Montageanleitung liegt dem Modell nicht bei.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Thule Brink Anhängerkupplung ‎488200 BMW

 

Wenn Sie ein Anhängerkupplungspaket für Ihren 5er BMW suchen, ist das Set von Brink ideal. Es handelt sich um eine abnehmbare Anhängerkupplung zum fairen Preis, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut ausfällt. Die Anhängelast liegt bei 2,2 Tonnen und der D-Wert ist mit 11,4 kN ebenfalls auf einem sehr hohen Niveau. 

Eine TÜV-Eintragung in den Fahrzeugschein muss nicht erfolgen. Von Vorteil ist, dass der Ausschnitt für die Stoßstange unsichtbar erfolgen kann. Beachten Sie aber, dass die Anhängerkupplung mit dem M-Stoßstangenpaket nicht kompatibel ist! Schade ist zudem, dass die Eignung für den Fahrzeugtyp aus der Produktbeschreibung nicht hervorgeht. Sie sollten die Typenbezeichnung daher genau prüfen!

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für eine abnehmbare Anhängerkupplung sehr gut.

Abnehmbar: Die Kugelstange ist von hinten gesteckt und entsprechend abnehmbar.

D-Wert: Der D-Wert liegt mit 11,4 kN auf einem sehr hohen Niveau. Auch die Stützlast ist mit 90 kg sehr ordentlich für eine abnehmbare Anhängerkupplung.

Anhängelast: Die Anhängelast beträgt 2,2 Tonnen.

Prüfzeichen: Natürlich verfügt die Brink Anhängerkupplung über ein Prüfzeichen und benötigt kein TÜV-Gutachten.

 

Nachteile:

Erkennung der Eignung: Aus der Produktbeschreibung geht die Fahrzeugeignung nicht hervor. Achten Sie daher genau auf die Typenbezeichnung.

Stoßstangenausschnitt: Die Stoßstange muss (unsichtbar) ausgeschnitten werden. Mit M-Stoßstangen ist sie leider nicht kompatibel. 

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Westfalia abnehmbare Anhängerkupplung 315182900113 Peugeot 

 

Der Einbausatz für eine abnehmbare Anhängerkupplung von Westfalia ist für den Peugeot 508 Kombi geeignet. Er wird inklusive allem Zubehör geliefert. Sie können die Anhängerkupplung an die Bordelektronik anbinden und es wird ein kompletter 13-poliger E-Satz mitgeliefert. Der D-Wert liegt bei 11,19 kN und die Anhängelast ist mit 1,9 Tonnen auf einem hohen Niveau. Zwar liegt das Modell preislich auf einem hohen Niveau, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist angesichts der soliden Verarbeitung aber dennoch ordentlich. 

Eine TÜV-Eintragung benötigen Sie für das Modell mit EU-Zulassung nicht. Der Stoßstangenausschnitt ist zwar erforderlich, kann aber unsichtbar erfolgen. Insgesamt handelt es sich um eine solide, hochwertige und gute Anhängerkupplung für den Peugeot 508 Kombi. Allerdings handelt es sich um ein Auslaufmodell, das sollten Sie bedenken.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Im Verhältnis zur Ausstattung und Verarbeitung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis fair, obwohl der Preis hoch ist.

D-Wert: Der D-Wert ist mit 10,19 kN auf einem hohen Niveau.

Anhängelast: Die Anhängelast beträgt 1,9 Tonnen.

Lieferumfang: Ein 13-poliger E-Satz liegt der Lieferung bereits bei.

Keine TÜV-Eintragung: Eine TÜV-Eintragung ist nicht erforderlich, denn das Modell hat eine EU-Zulassung.

Abnehmbar: Sie können die Anhängerkupplung abnehmen.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Set bereits auf einem recht hohen Niveau.

Stoßstangenausschnitt: Die Stoßstange muss sichtbar ausgeschnitten werden.

Auslaufmodell: Das Modell ist ein Auslaufmodell.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Rameder 142304-08034-1 schwenkbare Anhängerkupplung Mercedes 

 

Wenn Sie eine schwenkbare Anhängerkupplung suchen, ist der Einbausatz von Rameder sehr empfehlenswert. Es handelt sich um einen Komplettsatz inklusive E-Satz, den Sie sich in Montagepoints zum Festpreis von 329 Euro bei Bedarf montieren lassen können. Preislich liegt die Anhängerkupplung auf einem sehr hohen Niveau, ist allerdings auch sehr hochwertig verarbeitet und langlebig. 

Das Modell ist für Mercedes-Benz E-Klasse ausgelegt und Sie müssen es natürlich nicht vom TÜV eintragen lassen, da es eine EU-Zulassung hat. Beachten Sie, dass kein D-Wert angegeben wird und dass Sie Ihren Hands-Free-Access verlieren, wenn Sie die Anhängerkupplung nachrüsten. Darüber hinaus ist das Modell mit AMG-Paketen zusammen nicht nutzbar. Trotz des hohen Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis durch die hohe Anhängelast von 2,2 Tonnen, den guten Lieferumfang und die sehr komfortable Handhabung der Klapp-Anhängerkupplung gut.

 

Vorteile:

Anhängelast: Die Anhängelast liegt bei 2,2 Tonnen und die Stützlast liegt bei 80 kg.

Lieferumfang: Ein 13-poliger E-Satz wird mitgeliefert.

Keine TÜV-Eintragung: Die Anhängerkupplung muss nicht vom TÜV eingetragen werden, da sie über eine EU-Zulassung verfügt.

Schwenkbar: Die Anhängerkupplung ist schwenkbar.

Für unzählige andere Fahrzeuge: Das vom Aufbau her gleiche Set steht von Rameder auch für viele weitere Fahrzeuge zur Verfügung.

Montagepoints: Rameder hat deutschlandweit viele Montagepoints, bei denen Sie das Modell zum Festpreis montieren lassen können.

 

Nachteile:

Preis: Der Preis für die schwenkbare Anhängerkupplung ist recht hoch.

Kein D-Wert angegeben: Angaben zum D-Wert finden sich nicht.

Kein Hands-Free-Access: Wenn Sie die Anhängerkupplung nachrüsten, steht Hands-Free-Access nicht mehr zur Verfügung.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. GDW ‎2144 F30-Anhängerkupplung mit Flansch 

 

Die solide und langlebige starre 2-Loch-Anhängerkupplung mit Flansch überzeugt durch eine einfache Montage. Sie ist beispielsweise für Citroen Jumper, FIAT Ducato oder den Peugeot Boxer Kastenwagen geeignet. Sie können die GDW Anhängerkupplung aber auch als Anhängerhalterung für die Garage oder einen Abstellplatz montieren. 

Sie verfügt über einen D-Wert von 15,85, hat eine sehr hohe Anhängelast von 3 Tonnen und hat eine Stützlast von 150 Kilogramm. Zwar liegt sie preislich auf einem sehr hohen Niveau und sie wird ohne jegliches Zubehör geliefert, wenn Sie jedoch eine solide, starre Anhängerkupplung mit Flansch von GDW suchen, werden Sie hier fündig.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Das Modell ist aus Stahl gefertigt und entsprechend langlebig und solide.

Anhängelast: Die Anhängelast liegt bei 3 Tonnen.

Stützlast: Mit 150 kg ist die Stützlast sehr hoch.

D-Wert: Der D-Wert liegt mit 15,85 auf einem sehr hohen Niveau.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das Modell auf einem sehr hohen Niveau für eine einfache 2-Loch-Kupplung.

Starr: Die Anhängerkupplung ist starr.

Lieferumfang: Es wird nur der starre 2-Loch-Kopf ohne Zubehör geliefert. 

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Anhängerkupplungen

 

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie eine Anhängerkupplung kaufen möchten und welche Arten von Anhängerkupplungen es gibt, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst. Abschließend verraten wir Ihnen, welche Modelle sich im Test als beste Anhängerkupplungen des Jahres 2022 durchsetzen konnten. 

Arten von Anhängerkupplungen

Bei den meisten Anhängerkupplungen handelt es sich um eine Kugelkopf Anhängerkupplung. Diese genormte Größe stellt sicher, dass Sie mit der Anhängerkupplung unterschiedliche Arten von Anhängern oder auch Wohnwagen ziehen können. Daher unterscheidet man bei diesen Nachrüst-Sets nicht zwischen dem Kopf der Anhängerkupplung, sondern nach der Bauart. Die drei wichtigsten Bauarten haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Starre Anhängerkupplung: Wenn Sie eine günstige Anhängerkupplung suchen, ist die starre und nicht abnehmbare Anhängerkupplung in der Regel am günstigsten. Sie wird fest mit den Stahlträgern hinter dem Stoßfänger verschraubt und bleibt dauerhaft dort befestigt. Viele empfinden eine fest montierte Anhängerkupplung als nicht besonders ästhetisch, zumal sie dauerhaft der Witterung ausgesetzt ist und der Kopf daher gegebenenfalls häufiger gefettet und geschützt werden muss. Für den Dauereinsatz ist eine solche Lösung aber ideal, denn das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier sehr gut. Es gibt Modelle mit angeschraubter oder angeschweißter Kugelstange.

Abnehmbare Anhängerkupplung: Wenn eine Anhängerkupplung abnehmbar ist, können Sie sie bei Bedarf einfach anbringen und bei Nicht-Nutzung im Kofferraum verstauen. Im Vergleich zur festen Anhängerkupplung ist sie teurer, aber nicht weniger sicher oder langlebig. Die Halterung für die Anhängerkupplung wird dabei fest verschraubt, Arm und Kopf werden aber nur bei Bedarf angebracht und können fest verriegelt werden. Ein Diebstahlschutz ist üblicherweise ebenfalls in Form eines Schlüssels vorhanden. Beachten Sie, dass Sie abnehmbare Anhängerkupplungen bei Nichtnutzung tendenziell eher abnehmen sollten, denn verbleibt sie am Fahrzeug, können höhere Schäden bei einem Auffahrunfall entstehen und die Versicherung kann Ihnen eine Mitschuld anrechnen.

Schwenkbare Anhängerkupplung: Im Gegensatz zu einer starren Anhängerkupplung kann eine schwenkbare Anhängerkupplung einfach zur Seite geschwenkt werden, wo sie dann hinter der Stoßstange verschwindet. Sie ist also ein Mittelweg zwischen abnehmbaren und festen Modellen. Sie lässt sich für die spontane Nutzung schnell ausklappen und bleibt die übrige Zeit unsichtbar. Allerdings sind solche Modelle nicht mit allen Stoßstangen kompatibel. Zudem lautet unsere Empfehlung, ein solches Modell unbedingt nach einer Selbstmontage nochmals durch einen Experten prüfen zu lassen.

Zweiloch-Universalanhängerkupplung: Wenn Sie Ihren Anhänger beim Beladen oder zum Parken in der Werkstatt oder unter dem Carport befestigen möchten, ist eine einfache Zweiloch-Anhängerkupplung ideal. Sie wird einfach an der Wand befestigt und dient als Halterung für den Anhänger. Solche einfachen Anhängerköpfe sind bereits für unter 20 Euro zu bekommen, sind starr und kommen ohne Montagezubehör, Trägern oder Anschluss-Sets daher. Es gibt auch Fahrzeuge, die bereits einen Stahlträger haben und mit einer solch starren 2-Loch-Anhängerkupplung ausgestattet werden können. Dazu gehören beispielsweise Fiat Ducato, Citroen Jumper oder der Peugeot Boxer.

 

Wie Sie das beste Anhänger-Nachrüstsystem finden

Die beste Anhängerkupplung nützt Ihnen nichts, wenn Sie nicht zum jeweiligen Fahrzeug passt. So ist eine Anhängerkupplung für einen Golf 7 nicht zwangsläufig mit einem älteren Golf kompatibel. Im Zweifel sollten Sie daher eine Anhängerkupplung vom Fahrzeughersteller oder ein namhaftes Modell wählen, bei dem eine EG-Typengenehmigung vorhanden ist und das speziell für Ihr Fahrzeug zugelassen ist.

Achten Sie auch darauf, ob die Anhängerkupplung eine 13- oder 7-polige Anhängersteckdose hat, über die die Elektronik wie Bremslichter und Blinker angeschlossen werden. Gegebenenfalls benötigen Sie für Ihr Fahrzeug auch ein separates Steuergerät, sofern es mit einem elektronischen Management System ausgestattet ist.

Ein gutes Anhängerkupplung-Nachrüstsystem sollte sich möglichst einfach einbauen lassen und dennoch eine hohe Trag- und Zuglast bieten. Generell sind starre Lösungen günstiger als abnehmbare, doch Sie müssen immer mit Gesamtkosten zwischen etwa 150 bis 650 Euro rechnen (zuzüglich Elektrosatz zum Anschluss mit rund 60 bis 120 Euro). Wenn Sie selbst die Anhängerkupplung nachrüsten möchten, entfällt natürlich der Arbeitslohn in der Werkstatt, die je nach Fahrzeugmodell und Anhängerkupplung nochmal zwischen 60 und 150 Euro liegen kann. 

Achten Sie beim Kauf auch darauf, ob der Kopf der Anhängerkupplung Ihr Kennzeichen verdeckt. Ist dies bei einer abnehmbaren Anhängerkupplung der Fall, sind Sie gesetzlich verpflichtet, Sie bei einer Fahrt ohne Anhänger abzunehmen. Andernfalls können Sie auch eine abnehmbare Anhängerkupplung dauerhaft angebracht lassen.

Darauf sollten Sie noch achten, wenn sie eine Anhängerkupplung kaufen

Nicht jede Anhängerkupplung muss vom TÜV geprüft werden. Eine Anhängerkupplung mit EG-Typengenehmigung muss nicht nochmal separat geprüft werden und auch nicht in die Fahrzeugpapiere eingetragen werden. Anders sieht es jedoch bei Verstärkungsfedert aus. Hier muss der Einbau von einer Prüforganisation abgenommen werden. Wenn Sie selbst eine Anhängerkupplung am Ford Focus oder einem anderen Fahrzeugmodell nachrüsten möchten, müssen Sie der Anleitung sehr genau folgen und benötigen handwerkliches Geschick sowie das passende Werkzeug. Achten Sie daher darauf, dass eine gute Anleitung enthalten ist. Dann ist das Nachrüsten in zwei bis drei Stunden machbar. 

Bei Fahrzeugen mit moderner Bordelektronik dürfen Sie nicht vergessen, dass Sie eine neue Anhängerkupplung nach dem Einbau noch anlernen bzw. freischalten müssen. Dies funktioniert häufig nur in einer Fachwerkstatt und auch nur mit offiziell zum Fahrzeug zugelassenen Modellen. Daher empfehlen wir für moderne Fahrzeuge ausschließlich Markenprodukte und zugelassene Modelle vom Fahrzeughersteller oder namhaften Herstellern wie Westfalia, Thule Brink oder Steinhof. 

Achten Sie besonders auch auf den D-Wert, denn er gibt die Festigkeit der Zugvorrichtung an. Das zulässige Gesamtgewicht des Fahrzeugs sowie die zulässige Anhängelast müssen zusammenpassen. Die Anhängelast können Sie den Fahrzeugpapieren entnehmen. Das ist besonders wichtig, wenn Sie hohe Lasten ziehen und beispielsweise eine Anhängerkupplung fürs Wohnmobil nutzen möchten.

Beachten Sie darüber hinaus, dass nicht jeder jeden Anhänger fahren darf. Wenn Sie beispielsweise eine Anhängerkupplung an Ihren Skoda Octavia anbringen, um einen großen Hänger mit Ihrem Klasse B Führerschein zu ziehen, darf die Gesamtmasse des Fahrzeugs inkl. Hänger 3,5 Tonnen nicht überschreiten bzw. der Hänger darf eine zulässige Gesamtmasse von 750 kg nicht überschreiten. In allen anderen Fällen benötigen Sie einen Anhängerführerschein. Dafür müssen Sie eine Fahrerschulung nach B 96 machen.  

 

 

 

Meistgestellte Fragen

 

Wenn Sie weitere Fragen zu Anhängerkupplungen haben, können Sie uns gerne jederzeit kontaktieren. Die Fragen, die uns am häufigsten zum Thema erreichen, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst.

Wie funktioniert eine Anhängerkupplung?

Bei einer Anhängerkupplung wird der Kugelkopf der Anhängerkupplung von der Kugelpfanne des Anhängers oder Wohnwagens umschlossen. Der Verschluss verhindert, dass sich die Anhängerdeichsel lösen kann und sie bleibt gleichzeitig beweglich. Licht, Blinker und Bremslicht werden über die Steckdose (7- oder 13-polig) angeschlossen, die ebenfalls zusammen mit der Anhängerkupplung verbaut werden muss.

 

Wie teuer ist eine Anhängerkupplung mit Einbau?

Das hängt von der Art der Anhängerkupplung, Ihrem Fahrzeug und der Werkstatt ab. Eine starre Anhängerkupplung inklusive Einbausatz ist je nach Modell bereits für unter 100 Euro zu bekommen. Hinzu kommen Anschlussmaterial und etwa 2 bis 3 Stunden Arbeitsaufwand. Eine abnehmbare, schwenkbare oder andere hochwertige Anhängerkupplung kann aber auch deutlich über 500 bis 1.000 Euro kosten. Hier kommen dann ebenfalls Elektronik und Montage mit etwa 200 bis 350 Euro hinzu.

 

Was ist der D-Wert bei Anhängerkupplungen?

Der D-Wert einer Anhängerkupplung gibt die Festigkeit der Zugvorrichtung an. Besonders relevant ist ein hoher D-Wert, wenn Sie hohe Lasten mit Ihrem Fahrzeug ziehen möchten. Das gilt z.B. für große Anhänger oder auch Wohnwagen.

 

Warum haben E-Autos keine Anhängerkupplung?

Mittlerweile gibt es eine ganze Reihe von E-Autos mit Anhängerkupplung und es gibt auch Modelle, bei denen sie nachrüstbar ist. Im Grunde genommen geht es bei E-Autos darum, das Gewicht so gering wie möglich zu halten, um die Reichweite des Akkus zu erhöhen. Eine Anhängerkupplung bringt einige Kilos auf die Waage, so dass sie aus diesem Grund häufig nicht ab Werk angebracht ist.

 

Wie teuer ist eine abnehmbare Anhängerkupplung?

Das hängt ganz von der Art der Anhängerkupplung, Ihrem Fahrzeugmodell und der Art der Installation ab. Wenn Sie sie selbst einbauen, müssen Sie je nach Modell mit einem Preis zwischen 550 und 1.000 Euro inklusive Elektroset rechnen. Es gibt auch Abweichungen nach unten oder oben. 

 

Mit was kann ich eine Anhängerkupplung fetten? 

Wir empfehlen, harzfreies Fett oder Öl zu verwenden, um die Anhängerkupplung zu fetten. Es dient als Korrosionsschutz und sorgt für eine geringere Reibung und damit einen geringeren Verschleiß. Ist aber eine Antischlinger-Vorrichtung verbaut, darf der Kopf nicht gefettet werden. Wenn Sie stets die Kugelkopfkappe aufsetzen, müssen Sie den Kopf in der Regel praktisch nie fetten. Grundsätzlich ist aber ein Mehrzweckfett wie beispielsweise Schmierfett für Fettpressen durchaus gut nutzbar.

 

 

 

Letztes Update: 08.12.22

 

Auto Verbandskästen im Test – die besten KFZ Erste-Hilfe-Kästen 2022 im Vergleich

 

Es ist nicht so leicht, den besten Verbandskasten fürs Auto zu finden, denn die Auswahl ist groß und die verschiedenen Modelle unterscheiden sich nicht nur im Preis, sondern auch in der Art und teilweise auch im Inhalt. Falls es Ihnen zu aufwändig sein sollte, umfangreiche Vergleiche anzustellen und Sie lieber einfach schnell einen guten Verbandskasten im Auto haben möchten, können Sie unserer Empfehlung folgen, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen die kompakte Verbandtasche 44264 von Walser sehr empfehlen, denn sie ist ordentlich verarbeitet, ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich und zudem recht günstig. Alternativ ist auch die Verbandtasche 10029 von Petex sehr zu empfehlen, denn sie ist günstig, ordentlich verarbeitet, gut sortiert und steht in verschiedenen Farbvarianten zur Verfügung.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

8 beste KFZ Verbandskästen 2022 im Test

 

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit einem Verbandskasten fürs Auto gesammelt haben aber ein aktuelles Modell kaufen möchten, wird Ihnen unsere Bestenliste sicher weiterhelfen. Wir haben uns eine Vielzahl von verschiedenen Modellen genau angeschaut und die besten KFZ Verbandskästen 2022 für Sie zusammengefasst.

 

1. Walser 44264 Notfall-Set Auto 

 

Als Testsieger und damit als bester Verbandskasten im Auto konnte sich die flexible Verbandtasche von Walser durchsetzen. Sie ist nicht nur sehr günstig, sondern auch in der Warnfarbe Rot gehalten, so dass sie im Notfall besser sichtbar ist. Sie lässt sich durch die flexible Außenhülle leicht verstauen und überzeugt unterm Strich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Alternativ bietet Walser auch einen Auto-Verbandskasten mit gleichem Inhalt an und es gibt zudem ein Set aus Verbandstasche und Warndreieck. Die Verarbeitung der Tasche ist insgesamt sehr ordentlich, insbesondere wenn man den günstigen Preis berücksichtigt. Dadurch ist sie langlebig und widerstandsfähig. Beachten Sie, dass Sie noch zwei Atemmasken hinzufügen müssen, damit die Tasche der neuen 2022er DIN-Norm entspricht.

Welche Vorteile und Nachteile die KFZ-Verbandtasche von Walser bietet, haben wir im Folgenden für Sie nochmals kurz zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis: Die Verbandtasche ist sehr preisgünstig und das Preis-Leistungs-Verhältnis entsprechend sehr gut.

Warnfarbe: Die Tasche ist in knalligem Rot gehalten und dadurch im Notfall besser zu sehen.

Varianten: Alternativ gibt es statt der Tasche auch einen Koffer sowie ein Komplettset mit Tasche und Warndreieck.

Flexibel: Sie ist weich und dadurch einfach zu verstauen.

Verarbeitung: Insgesamt ist die Verarbeitung sehr ordentlich, so dass sie widerstandsfähig und langlebig ist.

 

Nachteile:

DIN 13164-2014: Die Tasche enthält noch keine Atemmasken, die nach der aktuellen DIN-Norm erforderlich sind. Sie müssen daher selbst noch zwei Atemmasken hinzufügen.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Petex 10029 KFZ-Verbandtasche 

 

Die recht günstige Verbandtasche von Petex überzeugte im Test ebenfalls auf ganzer Linie. Sie ist in roter Warnfarbe gehalten, was die Sichtbarkeit im Notfall verbessert. Alternativ ist sie auch in Blau oder Schwarz erhältlich. Durch die flexible Außenhülle ist sie leicht zu verstauen, gleichzeitig aber dennoch solide und langlebig.

Der Inhalt ist gut sortiert, sie lässt sich komfortabel handhaben und ist zudem sehr kompakt. Unterm Strich ist das Preis-Leistungs-Verhältnis daher hervorragend. Da sie dem 2014er Standard entspricht, müssen Sie der Tasche allerdings noch zwei Atemmasken (OP-Masken) hinzufügen, um dem 2022er-Standard zu entsprechen. 

Welche Stärken und Schwächen die Tasche vereint, haben wir hier nochmals für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis: Die Verbandtasche ist preisgünstig und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist entsprechend sehr gut.

Warnfarbe: in Rot lässt sich die Tasche im Notfall schneller finden.

Farbvarianten: Alternativ ist die Tasche auch in Schwarz oder Blau erhältlich.

Flexibel: Da die Verbandtasche weich ist, lässt sie sich einfach verstauen.

Verarbeitung: Die Tasche ist ordentlich verarbeitet und entsprechend langlebig und widerstandsfähig.

 

Nachteile:

DIN 13164-2014: Die Atemmasken, die nach aktueller DIN-Norm erforderlich sind, müssen Sie selbst noch zur Tasche hinzufügen.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Kalff KFZ-Kombitasche TRIO Compact 

 

Die Kombitasche von Kalff ist zwar kein ganz so günstiger Verbandskasten fürs Auto, konnte durch den sehr guten Lieferumfang und die solide Verarbeitung aber dennoch auf ganzer Linie überzeugen, so dass das Preis-Leistungs-Verhältnis dennoch gut ist. 

Neben dem Erste-Hilfe-Set liegen der Tasche auch noch ein Warndreieck sowie eine Warnweste bei. Alle Komponenten können in der Tasche praktisch verstaut werden. Sie ist durch die rote Warnfarbe auch im Notfall gut sichtbar und da sie flexibel ist, lässt sie sich unkompliziert überall verstauen. Durch die beiden Reißverschlüsse, die jeweils mit zwei Komponenten versehen sind, ist das Öffnen und Schließen sehr komfortabel und es wird sehr unwahrscheinlich, dass der Reißverschluss klemmt, da er stets in die andere Richtung noch geöffnet werden kann.

Welche Vor- und Nachteile der gute Verbandskasten bzw. die Tasche von Kalff bietet, können Sie der folgenden Zusammenfassung nochmals entnehmen. 

 

Vorteile:

Verarbeitung: Die Verbandtasche ist hochwertig verarbeitet und entsprechend langlebig.

Flexibel: Da es sich um eine weiche Tasche handelt, lässt sie sich unproblematisch verstauen.

Preis-Leistung: Durch die zusätzlichen Komponenten, die bei der Kombitasche mitgeliefert werden, ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut.

Lieferumfang: Neben dem Erste-Hilfe-Set liegen auch eine Warnweste und ein Warndreieck bei. Beides kann ebenfalls in der Tasche verstaut werden.

 

Nachteile:

DIN 13164-2022: Die Tasche enthält noch keine Atemmasken. Sie müssen nach aktueller Din-Norm entsprechend noch zwei OP-Masken hinzufügen.

Preis: Preislich liegt das Set höher als bei einem einfachen Erste-Hilfe-Set ohne Zusatzkomponenten.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. TK Gruppe Timo Klingler 7 in 1 Erste-Hilfe Set 2022 

 

Wenn Sie ein Komplettset suchen, in dem neben der Verbandtasche auch weitere Komponenten enthalten sind, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten. Zwar liegt der Preis im Vergleich zu einem günstigen Verbandskasten auf einem höheren Niveau, es liegen allerdings auch eine Parkscheibe, eine Warnweste sowie ein Profilmesser und ein Warndreieck bei.

Die Verbandtasche enthält je nach Set bereits zwei Atemmasken, so dass sie dem 2022er DIN-Standard entspricht. Sie ist insgesamt ordentlich verarbeitet, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut und durch die Warnfarbe in Rot ist sie auch in einem Notfall gut zu sehen. 

Die zusätzlichen Elemente lassen sich allerdings nicht in der Tasche verstauen, sondern müssen im Fahrzeug separat untergebracht werden. Welche Vorteile und Nachteile die Tasche vereint, können Sie der folgenden Zusammenfassung nochmals entnehmen.

 

Vorteile:

DIN 13164-2022: Das Set entspricht bereits dem neuen Din-Standard. Atemmasken sind in der KFZ-Verbandtasche entsprechend schon enthalten.

Warnfarbe: Durch die rote Farbe der Tasche lässt sie sich im Notfall schnell finden.

Lieferumfang: Neben dem Verbands-Set selbst sind auch ein Warndreieck, eine Parkscheibe, eine Warnweste sowie ein Profilmesser für die Profiltiefe des Reifens enthalten.

Preis-Leistung: Durch den guten Lieferumfang ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

 

Nachteile:

Preis: Durch den größeren Lieferumfang liegt das Set preislich auf einem höheren Niveau als ein einfaches Erste-Hilfe-Set.

Separat zu verstauen: Die Zusatzkomponenten wie Warndreieck, Profilprüfer und Weste können nicht in der Tasche mit verstaut werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Söhngen 3004002 KFZ Verbandskasten Koffer 

 

Als robuster KFZ-Verbandskasten konnte das Modell von Söhnen auf ganzer Linie überzeugen. Der Koffer besteht aus robustem PU-Kunststoff, der widerstandsfähig gegen Stöße, Kratzer, Schläge und auch Hitze ist. Er ist formbeständig, lässt sich einfach öffnen und schließen und dank der guten Inneneinteilung ist alles übersichtlich sortiert. Der Zugriff kann dadurch schneller erfolgen, da sie weniger Tüten aufreißen müssen. 

Zwar liegt der Verbandkasten preislich auf einem höheren Niveau als eine Verbandtasche, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist aber unterm Strich dennoch sehr gut, zumal er sich komfortabel bedienen lässt, um einen schnellen Zugriff im Notfall zu gewährleisten. Durch die starre Bauweise ist er je nach Fahrzeugmodell aber gegebenenfalls nicht ganz so einfach sicher zu verstauen. Atemmasken müssen Sie dem Koffer noch hinzufügen, um den aktuellen DIN-Standard zu erfüllen.

Welche Stärken und Schwächen der Verbandskasten im Vergleich zu anderen Modellen hat, haben wir hier nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Verarbeitung: Der Koffer ist solide verarbeitet und sehr widerstandsfähig.

Handhabung: Er lässt sich sehr schnell aufklappen und der Inhalt ist sehr gut zu überblicken.

Preis-Leistung: Trotz des etwas höheren Preises ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

Inneneilteilung: Dank der praktischen Inneneinteilung können Sie schneller auf die wichtigsten Bestandteile zugreifen, ohne erst Tüten aufreißen zu müssen.

 

Nachteile:

Starr: Der Koffer ist aus Hartplastik gefertigt und entsprechend starr. Dies macht das Verstauen im Fahrzeug gegebenenfalls etwas schwieriger.

Preis:Im Vergleich zu anderen Verbandtaschen ist das Set im Koffer ein gutes Stück teurer.

DIN 13164-2022: Da er noch der Norm aus 2014 entspricht, müssen Atemmasken noch ergänzt werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. HP-Autozuebhör 10039 KFZ-Verbandtasche 

 

Die kompakte Verbandstasche von HP Autozubehör ist preisgünstig und zudem in zwei Farben erhältlich. Sie ist sehr kompakt und flexibel, wodurch sie sich sehr einfach in jedem Fahrzeug verstauen lässt. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist durch den günstigen Preis sehr gut. 

Insbesondere die Tasche in Rot konnte überzeugen, denn sie ist im Notfall sehr gut sichtbar. Da sie noch dem 2014er-Standard entspricht, müssen sie ihr noch zwei Atemmasken hinzufügen, um den aktuellen Richtlinien zu entsprechen. Die Verarbeitung der Tasche selbst ist zwar recht einfach, wenn sie einen sicheren Platz im Auto hat, ist das aber kein Problem, denn sie lässt sich komfortabel öffnen und schließen und der Inhalt ist gut sortiert.

Die Vor- und Nachteile der Tasche im Vergleich zu anderen Modellen haben wir im Folgenden für Sie nochmals übersichtlich zusammengefasst.

 

Vorteile:Weich: Da die Tasche flexibel und weich ist, können Sie sie unkompliziert verstauen.

Preis-Leistung: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist durch den günstigen Preis unterm Strich sehr gut.

Warnfarbe: Die Tasche ist rot und dadurch im Notfall leichter zu finden, auch wenn sie keinen fest zugewiesenen Platz hat.

 

Nachteile:

DIN 13164-2022: Die Verbandtasche erfüllt noch die 2014er DIN-Norm. Sie müssen daher noch zwei OP-Masken ergänzen.

Verarbeitung der Tasche: Die Tasche ist sehr einfach verarbeitet und daher nicht so widerstandsfähig gegen äußere Einflüsse.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Leina-Werke 11008 KFZ-Verbandtasche

 

Die kompakte und ordentlich verarbeitete Verbandtasche der Leina-Werke GmbH überzeugt durch ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, auch wenn sie manchmal etwas teurer verkauft wird, als sie eigentlich sein müsste. Sie lässt sich durch die flexible Außenhülle sehr einfach und platzsparend verstauen und ist dabei gleichzeitig ordentlich verarbeitet, so dass sie widerstandsfähig und langlebig ist. 

Durch die rote Warnfarbe ist die Tasche im Notfall sehr gut sichtbar. Zwar ist sie noch nach dem DIN 13164:2014 Standard gepackt, durch das Hinzufügen von zwei OP-Masken können Sie sie jedoch auch gemäß des neuen 2022er Standards problemlos nutzen. Die Inneneinteilung ist gut und das seit 1964 existierende Unternehmen stellt die Tasche komplett in Deutschland her. 

Die Stärken und Schwächen des Modells von Leina haben wir hier nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Verarbeitung Tasche: Die Tasche ist solide verarbeitet und der Reißverschluss ist leichtgängig.

Weich: Da die Tasche weich ist, lässt sie sich unkompliziert verstauen.

Preis-Leistung: Durch die ordentliche Verarbeitung zum fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Warnfarbe: Durch die rote Farbe fällt die Tasche schnell auf und ist leichter zu finden.

 

Nachteile:

DIN 13164-2022: Die Tasche entspricht der DIN 13164:2014 Norm. Um aktuelle Anforderungen zu erfüllen, müssen Sie noch zwei Atemmasken hinzufügen.

Preis: Preislich liegt die Tasche gelegentlich auf einem höheren Niveau als sie eigentlich müsste. Achten Sie beim Kauf darauf.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. First Aid Only P-10019 Verbandtasche  

 

Auch die flexible Verbandstasche von First Aid Only konnte im Test auf ganzer Linie überzeugen. Sie lässt sich praktisch und unproblematisch in jedem Fahrzeug verstauen und bietet eine übersichtliche Inneneinteilung, so dass Sie alles schnell finden. Sie ist besonders kompakt gebaut und durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut. 

Zwar ist die Tasche selbst etwas einfacher verarbeitet und sie entspricht noch der DIN-Norm aus 2014, mit dem Hinzufügen von zwei OP-Masken können Sie sie jedoch unkompliziert auch nach der aktuellen Richtlinie weiter nutzen. Dank zwei Reißverschluss-Elementen lässt sie sich sehr komfortabel öffnen, auch wenn ein Reißverschluss einmal klemmen sollte. 

Die wesentlichen Vor- und Nachteile der KFZ-Verbandtasche haben wir hier nochmals kurz für Sie zusammengefasst.

 

Vorteile:

Preis: Durch den günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis für die Verbandstasche unterm Strich sehr gut.

Flexibel: Da es sich um eine Tasche handelt, lässt sie sich sehr unkompliziert überall verstauen.

Zwei Reißverschlüsse: Da zwei Reißverschluss-Elemente vorhanden sind, ist die Handhabung etwas komfortabler und es wird unwahrscheinlicher, dass sich etwas verhakt.

 

Nachteile:

DIN 13164-2022: Da die Tasche noch die Norm aus 2014 erfüllt, müssen zwei Atemmasken noch selbst hinzugefügt werden.

Verarbeitung der Tasche: Die Tasche selbst ist recht einfach verarbeitet und das Material ist relativ dünn. Dadurch ist sie gegenüber äußeren Einflüssen nicht ganz so gut geschützt.

Zu Amazon

 

 

 

 

Kaufberatung für Auto Verbandskästen 

 

Worauf Sie beim Kauf von KFZ-Erste-Hilfe-Sets achten sollten, können Sie unserer Kaufberatung entnehmen. So finden Sie schneller den besten Verbandskasten fürs Auto und können das Angebot besser eingrenzen. Abschließend können Sie unserem Testbericht noch eine Übersicht über die besten Verbandskästen fürs Auto im Jahr 2022 entnehmen, die wir im Test ermittelt haben.

Das muss im Erste-Hilfe-Kasten im Auto alles vorhanden sein 

Die letzte Verbandskasten Auto-Neuregelung ist aus dem Jahr 2022. Zwar gilt nach wie vor für jeden Verbandskasten im Auto die DIN 13164 Norm, doch sie wird immer wieder verändert und angepasst; zuletzt eben am 1. Februar 2022. Hier wurde unter anderem festgelegt, dass fortan nur noch ein Dreiecktuch benötigt wird statt zwei und dass Sie kein Verbandtuch mehr mitführen müssen. Dafür werden nun zwei Gesichtsmasken als Atemmaske Pflicht. Eine OP-Maske reicht hierfür aus, es muss also keine FFP2-Maske sein. Bis zum 31.1.2023 können aber auch alte Verbandskästen noch unverändert verwendet werden. Spätestens dann müssen sie ergänzt oder ein neuer Verbandskasten im Auto nach DIN 13164:2022 angeschafft werden. 

Folgedes muss ein Verbandskasten im Auto nach der aktuellen DIN 13164:2022 Norm enthalten:

  • 1 Erste-Hilfe-Broschüre
  • 1 Heftpflaster
  • 4 Wundschnellverbände
  • 2 Verbandpäckchen nach DIN 13151-M
  • 1 Verbandpäckchen nach DIN 13151-G
  • 1 Verbandpäckchen K
  • 6 Kompressen
  • 1 Dreiecktuch
  • 1 Erste-Hilfe-Schere
  • 1 Verbandtuch
  • 3 Fixierbinden nach DIN 61634-FB-8
  • 2 Fixierbinden nach DIN 61634-FB-6
  • 1 Rettungsdecke
  • 4 Einmalhandschuhe
  • 2 Atemmasken
  • 2 Feuchttücher zur Hautreinigung
  • 1 14-teiliges Fertigpflasterset

 

Arten von Verbandskästen für Autos

Das Angebot an Verbandskästen ist riesig. Doch im Wesentlichen unterscheiden sie sich nicht im Inhalt, sondern in der Art der Aufbewahrung. Unsere Empfehlung lautet daher, sich vor einem Preisvergleich mit den drei Hauptarten von Verbandszeug für Autos zu befassen und sich für eine zu entscheiden. Welche das sind und was sie ausmachen, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Verbandskasten: Der klassische Verbandskasten ist ein Hartschalenkoffer, der alles enthält, was in einen Verbandskasten nach der aktuellen DIN-Norm gehört. Er wird über einen Clip-Verschluss beim Zuklappen automatisch verschlossen, er ist robust und dadurch widerstandsfähig gegenüber äußeren Einflüssen.

Verbandtasche: Im Vergleich zum Koffer ist eine Verbandtasche weich. Dadurch ist sie flexibler und passt zum Beispiel auch in das Handschuhfach oder kleinere Staufächer unter der Kofferraum-Innenauflage. In der Regel wird sie einfach per Reißverschluss geöffnet und geschlossen. Häufig ist der Inhalt etwas kompakter verpackt als in einem Verbandskoffer. 

KFZ-spezifische Erste-Hilfe-Sets: Manche Fahrzeuge haben einen speziell für die Verbandtasche vorgesehenen Platz, der zum Beispiel im Kofferraum oder unter einem Sitz sein kann. Damit alles passt, sind gegebenenfalls spezielle Verbandtaschen nötig, die eine an die Anforderungen des Fahrzeugherstellers angepasste Form haben. Entsprechend werden sie häufig bereits mit dem Wagen mitgeliefert. Achten Sie auf die genauen Anforderungen, wenn Sie ein neues Erste-Hilfe-Set bestellen möchten. Gegebenenfalls ist es einfacher, abgelaufenen Inhalt einfach auszutauschen und ein älteres Set einfach um Atemmasken zu ergänzen.

Zusätzliche Kaufkriterien

Neben den laut DIN-Norm vorgeschriebenen Bestandteilen können sich bei einem Verbandskasten fürs Auto Inhalt und Bestandteile unterscheiden. Besonders praktisch können beispielsweise Sets aus Verbandszeug sowie Warndreieck und Warnweste sein. Nach der aktuellen DIN-Norm muss ein Verbandskasten im Auto mit Maske bzw. zwei Masken ausgestattet sein. Die Art der Atemmaske ist dabei aber nicht vorgeschrieben. Wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten, was die Atemmaske angeht, können Sie sich für einen Verbandskasten fürs Auto mit FFP2 Maske entscheiden.

Achten Sie beim Preisvergleich auch darauf, dass sich das Erste-Hilfe-Set einfach öffnen lässt. Bei einem Verbandskasten haben sich einfach zu bedienende Clip-Verschlüsse bewährt, während bei Verbandtaschen in der Regel Reißverschlüsse zum Einsatz kommen. Wichtig ist, dass sich der Erste-Hilfe-Koffer bzw. die Tasche im Ernstfall schnell und zuverlässig öffnen lässt.

Achten Sie immer auch darauf, wie es beim Verbandskasten im Auto um die Haltbarkeit bestellt ist. Ist das Haltbarkeitsdatum abgelaufen, sollte ein neuer Verbandskasten ins Auto. Der Hauptgrund dafür liegt darin, dass sterile Bestandteile nicht mehr steril sein können. Nicht sterile Bestandteile hingegen können Sie beispielsweise aufbewahren und in der Hausapotheke lagern. Das aufgedruckte Datum zeigt bei jedem Verbandskasten im Auto Gültigkeit bzw. Haltbarkeit an.

 

 

 

Häufig gestellte Fragen

 

Wenn es zur nächsten Hauptuntersuchung mit Ihrem Fahrzeug geht, wird auch der Verbandskasten im Auto TÜV-geprüft werden. Es ist daher wichtig, dass Sie alle Normen und Regeln einhalten, um nicht gegen die Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung (StVZO) zu verstoßen. Sollten Sie weitere Fragen zu Verbandskästen haben oder weitere Informationen benötigen, können Sie uns jederzeit kontaktieren. Die Fragen, die uns am häufigsten zum Thema erreichen, haben wir hier für Sie zusammengefasst und beantwortet.

Wo kann man einen Verbandskasten fürs Auto kaufen?

Verbandskästen für Autos können Sie in jeder gut sortierten Autowerkstatt, bei KFZ-Zubehörhändlern sowie Versandhändlern und bei manchen Einzelhändlern mit einer KFZ-Abteilung kaufen. Achten Sie darauf, dass Sie auf jeden Fall einen nach DIN 13164:2022 Norm oder zumindest nach 13164:2014 Norm kaufen, denn auch für Letztere gilt noch eine Übergangsfrist bis 2023 und sie können leicht um Atemmasken ergänzt werden.

 

Ab wann muss der Verbandskasten im Auto eine FFP2 Maske enthalten?

Eine FFP2-Maske muss überhaupt nicht in einem KFZ-Verbandkasten enthalten sein. Gemäß der aktuellen DIN-Norm 13164:2022 sind lediglich zwei Gesichtsmasken vorgeschrieben. OP-Masken reichen aber aus. Die Übergangsfrist gilt bis zum 31.1.2023. Bis zu diesem Stichtag sind auch Verbandskästen noch KFZ-konform, deren Inhalt sich noch nach der alten Norm richtet.

 

Was gehört in den Verbandskasten im Auto?

Folgendes muss ein Verbandskasten oder eine Verbandtasche für das Auto nach aktueller DIN_Norm 13164:2022 enthalten:

• 1 Erste-Hilfe-Broschüre

• 1 Heftpflaster

• 4 Wundschnellverbände

• 2 Verbandpäckchen nach DIN 13151-M

• 1 Verbandpäckchen nach DIN 13151-G

• 1 Verbandpäckchen K

• 6 Kompressen

• 1 Dreiecktuch

• 1 Erste-Hilfe-Schere

• 1 Verbandtuch

• 3 Fixierbinden nach DIN 61634-FB-8

• 2 Fixierbinden nach DIN 61634-FB-6

• 1 Rettungsdecke

• 4 Einmalhandschuhe

• 2 Atemmasken

• 2 Feuchttücher zur Hautreinigung

• 1 14-teiliges Fertigpflasterset

 

Wie lange ist ein Auto-Verbandskasten gültig?

Auf der Außenseite des Erste-Hilfe-Kastens bzw. der Verbandtasche muss immer ein Verfallsdatum aufgedruckt sein. Hier können Sie einfach ablesen, wann die Bestandteile ablaufen, die eine begrenzte Haltbarkeit haben. Das trifft in erster Linie auf sterile Bestandteile zu. Aber auch Einmalhandschuhe und Pflaster oder andere Dinge können beispielsweise im Laufe der Zeit porös und damit unbrauchbar werden oder die Haftkraft lässt nach. Abgelaufene Komponenten sollten schnellstmöglich ausgetauscht werden. In der Regel haben neu gekaufte Verbandskästen eine Haltbarkeit von mindestens noch drei oder vier Jahren.

 

Was kostet ein Verbandskasten fürs Auto?

Ein günstiger Verbandskasten für Autos ist schon für unter 10 Euro zu bekommen. Größere Sets, die beispielsweise auch Warnwesten, Warndreieck oder weitere Komponenten enthalten, können auch bis zu 30 Euro kosten. Hier kommt es darauf an, was genau Sie noch benötigen. Da alle Verbandskästen und Verbandtaschen die gültige DIN-Norm erfüllen müssen, müssen Sie sich hinsichtlich der Qualität der Bestandteile im Prinzip keine Sorgen machen. Achten Sie vielmehr auf die Beschaffenheit der Tasche bzw. des Koffers und darauf, ob zusätzliche Bestandteile enthalten sind.