Letztes Update: 16.04.21

 

Handyhalterung Motorrad im Test – die besten Produkte 2021 im Vergleich

 

Die beste Handyhalterung fürs Motorrad garantiert maximalen Komfort sowohl auf kurzen al auch langen Fahrten. Die Vielfalt aus verschiedenen Arten, Größen und Justierungen gestaltet die Kaufentscheidung auf den ersten Blick als unübersichtlich. Wir haben auf der Grundlage dieser Eigenschaften einen umfassenden Produktvergleich durchgeführt, und für Sie die 10 besten Handyhalterungen fürs Motorrad zusammengestellt. Somit kann Ihnen unser Testbericht eine schnelle Kaufentscheidung ermöglichen. Aus unserem Vergleich geht die Handyhalterung Motorrad PB03AC von Grefay als Testsieger hervor, da diese mit einer einfachen Befestigung sowie einem festen Halt überzeugt. Eine gute Alternative ist das Modell  PH004 von TruActive, welches sehr günstig in der Anschaffung ist, und zudem über ein Kugelgelenk verfügt.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Handyhalterung Motorrad

 

Sind Sie viel mit dem Motorrad unterwegs, ist eine passende Handyhalterung hierfür fast unverzichtbar. Allerdings gestaltet sich das Angebot aus verschiedenen Handyhalterungen für Motorräder beinahe so weitreichend wie die Auswahl an unterschiedlichen Handymodellen. Ein einfacher Preisvergleich kann dabei helfen, die Vielfalt etwas einzugrenzen. Die einzelnen Eigenschaften spielen dabei jedoch eine eher untergeordnete Rolle. Unsere Empfehlung ist, dass Sie sich Zeit nehmen, um das passende Modell zu finden und im Vergleich einige Modelle, die für Sie infrage kommen, gegenüberstellen. Folgende Kriterien sollten Sie allerdings unbedingt berücksichtigen:

Arten

Grundsätzlich wird zwischen vier verschiedenen Arten an Handyhalterungen fürs Motorrad unterschieden. Welche dies sind, stellen wir Ihnen nun hier vor.

Klebehalterung fürs Motorrad: Diese Handyhalterung fürs Motorrad besteht aus zwei Teilen. Zum einen ein Ring, der am Lenker befestigt wird und zum anderen aus einer Halterung, die an die Rückseite des Handys geklebt wird. Besonders praktisch ist, dass dieses Modell auch bei langen und holprigen Fahrten sehr gut hält. Das minimalistische Design ist sehr unauffällig und nimmt kaum Platz in Anspruch. Nachteilig ist, dass der Klebestreifen bei billigen Modellen Rückstände am Handy hinterlassen kann.

Klemmhalterung fürs Motorrad: Die Klemmhalterung ist im Gegensatz zur Klebehalterung etwas größer. Auch hier wird das Gestell am Lenker befestigt und das Handy kann dann in die Vorrichtung eingeklemmt werden. Praktisch ist, dass Sie die Halterung an die Größe des Handys anpassen können. Dieses Modell ist besonders sicher, da die Halterung auch den vorderen Rand des Handys umfasst.

 Greifhalterung mit Gummiband fürs Motorrad: Auch hier wird die Halterung am Lenker befestigt. Die Greifarme können an das Handy angepasst werden. Über ein Gummiband wird das Handy dann noch stabilisiert. Nachteilig hierbei ist, dass das Gummiband der Handyhalterung durch Hitze oder starke Sonneneinstrahlung porös werden kann und somit das Handy nicht mehr ausreichend sichert. Diese sollte Sie daher vor Gebrauch überprüfen und gegebenenfalls austauschen.

Magnethalterung fürs Motorrad: Wie auch die Klebehalterung besteht diese Art aus zwei Teilen. Zum einen dem Befestigungsring für den Lenker und zum anderen dem Magnetteil für das Handy. Dieser wird ebenfalls an der Rückseite des Handys befestigt und zusätzlich mit einem Gummiband befestigt. Auch hier sollten Sie das Gummiband regelmäßig überprüfen, um zu vermeiden, dass dies nicht mehr ausreichend spannt und das Handy somit nicht ausreichend gesichert ist.

 

Größe

Da die Lenker von Motorrad zu Motorrad unterschiedlich groß sind, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass die von Ihnen gewählte Handyhalterung auch wirklich passt. Diese sollte weder zu weit, noch zu eng sein. Hier ist es hilfreich, die Lenkstange auszumessen, bevor Sie sich über verschiedene Modelle informieren. Besonders praktisch ist, wenn die Handyhalterung angepasst werden kann. Leider ist dies nicht bei allen Modellen möglich. Während der Lenker bei einem Tourer beispielsweise einen Durchmesser von 22 mm hat, kann dieser bei einem Roadster bis zu 38 mm betragen. Wie Sie sehen sind die Größen sehr unterschiedlich und sollten daher vor der Auswahl ausgemessen werden, um keinen Fehlkauf zu tätigen

Justierung der Handyhalterung während der Fahrt

Vor allem, wenn Sie das Handy zum Navigieren nutzen, kann die Sonne sehr störend sein. Daher sollten Sie darauf achten, dass die Handyhalterung über ein Kugelgelenk verfügt, über welches Sie das Handy jederzeit justieren können. Blendet die Sonne, können Sie das Handy über einen einfachen Handgriff in die passende Position bringen. Doch auch hier ist auf gute Qualität der Handyhalterung zu achten, damit das Kugelgelenk nicht bereits nach kurzer Zeit ausgeleiert ist und nicht mehr hält.

 

10 beste Handyhalterungen Motorrad 2021 im Test

 

Nachfolgend finden Sie in unserem Testbericht die 10 besten Handyhalterungen für Motorräder, die wir auf der Grundlage der oben genannten Kaufkriterien ausfindig gemacht haben. Neben preisintensiven Modellen finden Sie im Test auch die günstige beste Handyhalterung für Ihr Motorrad. Unsere Erfahrung mit der besten Handyhalterung fürs Motorrad kann Ihnen die Kaufentscheidung durchaus vereinfachen. Eine Ram Mount Handyhalterung fürs Motorrad ist in diesem Testbericht jedoch nicht enthalten. 

 

1. Grefay PB03AC Handyhalterung Motorrad Klemme 3,5 – 6,5 Zoll Smartphones

 

Testsieger ist die Handyhalterung für das Motorrad von Grefay. Hierbei handelt es sich um eine Klemmhalterung, in der Sie das Handy sicher befestigen können. Da auch der vordere Rand bedeckt ist, können Sie ganz entspannt über holprige Straßen fahren, ohne dass sich das Smartphone löst. Die Handyhalterung eignet sich für Smartphones mit einem 3,5 Zoll (ca. 9 Zentimeter) -6,5 Zoll (ca. 17 Zentimeter) Display.

Besonders praktisch ist, dass die Handyhalterung für Lenker mit einem Durchmesser von 22 bis 32 mm geeignet ist. Die Halterung kann somit an die jeweiligen Lenker angepasst werden. Haben Sie einen Roadster, sollten Sie jedoch messen, ob der Durchmesser unter 32 mm liegt oder Sie gegebenenfalls auf ein anderes Modell zurückgreifen sollten. Die Anbringung der Handyhalterung ist sehr einfach möglich. Um diese zu befestigen, müssen Sie nur die Schraube zudrehen. Auch das Handy kann leicht angebracht werden.

Nachteilig ist, dass der Anschaffungspreis dieser Handyhalterung etwas höher ist, als bei anderen Modellen, was jedoch durch die ausgezeichnete Qualität gerechtfertigt wird.

 

Vorteile:

Anbringung: Die Anbringung der Handyhalterung ist kinderleicht möglich. Um diese richtig zu befestigen, müssen Sie nur eine Schraube zudrehen.

Nutzung: Sie können dieses Modell für Smartphones mit einem 3,5 Zoll (ca. 9 Zentimeter) bis 6,5 Zoll (ca. 17 Zentimeter) großen Display nutzen und somit auch problemlos das Smartphone wechseln.

Durchmesser: Die Handyhalterung eignet sich für Motorräder mit einem Lenker Durchmesser von 22 bis 32 mm.

Halt: Dadurch dass das Handy hier eingeklemmt wird und auch der vordere Rand des Displays bedeckt ist, ist der Halt ausgezeichnet.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis dieser Handyhalterung ist etwas höher als bei anderen Modellen, was jedoch durch die gute Qualität gerechtfertigt wird.

Roadster: Für einen Roadster mit einem Lenker, der einen Durchmesser von mehr als 32 mm hat, eignet sich diese Handyhalterung leider nicht.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. TruActive PH004 Klemme 4,0 – 6,5 Zoll Smartphones

 

Auf den zweiten Platz hat es die TruActive Handyhalterung geschafft. Auch hierbei handelt es sich um ein Modell, bei dem Sie das Smartphone einklemmen können. Damit dies auch wirklich gut hält, können Sie das Handy mit einem Gummiband sichern. Der Anschaffungspreis dieses Modells ist wirklich sehr günstig. Dieses Modell eignet sich für Smartphones mit einem Display in den Größen 4 Zoll (ca. 10 Zentimeter) bis 6,5 Zoll (ca. 17 Zentimeter). Die Halterung können Sie an das Handy anpassen und somit wirklich fest einklemmen.

Besonders erwähnenswert ist, dass dieses Modell ein Kugelgelenk hat, über welches Sie die Position des Handys auch während der Fahr ganz einfach ändern können. Die Verarbeitung ist gut und somit leiert das Kugelgelenk nicht aus und ist auch nach längerer Nutzung noch stabil. Geeignet ist die Handyhalterung für Samsung Galaxy und viele weitere Modelle. Die Handyhalterung kann an Lenkern mit einem Durchmesser von 14 bis 32 Millimetern genutzt werden.

Nachteilig ist, dass das Gummiband nach einer Zeit ausleiert und durch zu starke Sonneneinstrahlung porös werden kann. Zudem eignet sich die Handyhalterung nicht für Roadster Modelle, die einen Lenker haben, der einen größeren Durchmesser als 32 mm hat.

 

Vorteile:

Preis: Der Anschaffungspreis der Handyhalterung für Motorrad ist zu einem sehr fairen Preis erhältlich.

Display: Die Halterung eignet sich für Smartphones mit einem Display von 4 bis 6,5 Zoll Durchmesser.

Kugelgelenk: Durch das stabile Kugelgelenk können Sie das Handy auch während der Fahrt mit einer Hand neu positionieren.

Sicher: Die Handyhalterung ist besonders robust und hält das Handy sicher.

Anbringung: Sie können die Handyhalterung problemlos an Lenkern mit einem Durchmesser von 14 bis 32 mm anbringen.

 

Nachteile:

Roadster: Für Roadster mit einem größeren Durchmesser als 32 mm eignet sich dieses Modell nicht.

Gummiband: Leider wird das Gummiband durch zu hohe Sonneneinstrahlung porös. Zudem leiert dies nach häufiger Nutzung aus.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Wicked Chili 844033 Klemme iPhone Modelle

 

Die Wicked Handyhalterung fürs Motorrad ist ideal für iPhone Modelle. Bei diesem Modell ist besonders erwähnenswert, dass die Handyhalterung fürs Motorrad wasserdicht ist. Dies wird durch die Schutzhülle gegeben. Sie können aus acht verschiedenen Modellen die passende für Ihr iPhone auswählen und somit eine passgenaue Handyhalterung kaufen.

Die Anbringung am Lenker ist kinderleicht möglich und eignet sich für Lenker, die einen Durchmesser von bis zu 33 mm haben. Die können die Handyhalterung über eine Schraube sicher am Lenker befestigen und diese auch dort anpassen. Das Handy wird dann an vier Punkten eingeklemmt und durch die Schutzhülle stabilisiert.

Nachteilig ist, dass der Anschaffungspreis hier sehr hoch ist und Sie zudem beim Wechsel des Smartphones auf eine andere Handyhalterung zurückgreifen müssen, da diese nur für das ausgewählte Smartphone geeignet ist. Für Roadster mit einem Lenker, der einen größeren Durchmesser als 33 mm hat, ist dieses Modell nicht geeignet.

 

Vorteile:

Anbringung: Die Anbringung am Lenker erfolgt kinderleicht über eine Schraube, die an verschiedene Durchmesser angepasst werden kann.

Auswahl: Sie haben die Auswahl aus acht unterschiedlichen iPhone Modellen.

Wasserdicht: Durch die mitgelieferte Schutzhülle wird das Handy nicht nur stabilisiert, sondern ist auch wasserdicht.

Stabil: Diese Handyhalterung bietet einen sehr guten und stabilen Halt für Ihr iPhone.

Durchmesser: Sie können die Handyhalterung fürs Motorrad verwenden, wenn der Lenker einen Durchmesser bis zu 33 mm hat und diese an den Durchmesser anpassen.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis dieses Modells ist sehr hoch.

Handy: Leider eignet sich diese Handyhalterung immer nur für das ausgewählte iPhone. Haben Sie ein anderes Handy, eignet sich die Handyhalterung nicht.

Roadster: Für Roadster Motorräder, die einen Lenker mit großem Durchmesser haben, ist dieses Modell nicht geeignet.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Ullermoto HPB10018 Klettverschluss Größe M (160x85mm 150x75mm ) / L (160x85mm)

 

Auf dem viertel Platz ist die Ullermoto Universal Handyhalterung fürs Motorrad mit Klettverschluss. Die Handyhalterung kann sehr einfach am Lenkrad befestigt und wieder abgenommen werden. Sie haben hier zwei Gurte, die Sie um wirklich jeden Lenker binden können. Diese Handyhalterung ist in den Größen M und L verfügbar und somit für die verschiedensten Handys geeignet. Praktisch ist, dass die Handyhalterung eine Ledertasche mit Reißverschluss hat, in die Sie das Handy packen können. Durch die durchsichtige Scheibe haben Sie freie Sicht auf das Handydisplay.

Diese Handyhalterung fürs Motorrad mit Ladefunktion bietet ihnen die Möglichkeit durch ein Kabel mit dem Motorrad verbunden zu werden und somit während der Fahrt zu laden.

Nachteilig ist, dass der Anschaffungspreis etwas höher ist und der Klettverschluss nach einigen Nutzungen schlechter hält. Möchten Sie die Hülle jedoch nicht vom Lenker entfernen, ist die wirklich kein Problem.

 

Vorteile:

Ladefunktion: Sie können Ihr Handy in dieser Handyhalterung fürs Motorrad problemlos über ein Kabel laden und somit sicher ans Ziel kommen.

Anbringung: Die Anbringung erfolgt sehr einfach über Klettverschluss und eignet sich daher für Lenker aller Größen.

Auswahl: Sie können aus den Größen M und L die passende für Ihr Handy wählen.

Hülle: Die Hülle, in der das Handy während der Fahrt aufbewahrt wird, kann mit Reißverschluss verschlossen werden und hat eine durchsichtige Scheibe an der Vorderseite, damit Sie alles sehen.

 

Nachteile:

Preis: Preislich ist dieses Modell leider etwas teurer als andere Modelle, was jedoch durch die Qualität gerechtfertigt wird.

Klettverschluss: Der Klettverschluss kann, wenn Sie diesen häufig lösen, nach einer Zeit schlecht halten. Entfernen Sie die Handyhalterung  nicht vom Motorrad, ist dies kein Problem.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Grefay PB04ES Klemme 4,5 – 7 Zoll Smartphones

 

Auf dem fünften Platz ist die Grefay Handyhalterung fürs Motorrad, die am Spiegel angebracht werden kann. Dieses Modell eignet sich für Smartphones mit einer Displaygröße von 4,5 Zoll (ca. 11 Zentimeter) bis 7 Zoll (ca. 18 Zentimeter). Die Handyhalterung kann einfach am Spiegel angebracht werden und ist leicht an Ihr Smartphone anpassbar.

Besonders praktisch ist, dass dieses Modell an vier Punkten fixiert wird und das Handy somit auch auf holprigen Strecken sicher gehalten wird. So können Sie immer die Strecke im Auge behalten. Über einen mechanischen Verschluss können Sie das Handy nach Gebrauch entfernen.

Nachteilig ist, dass dieses Modell in der Anschaffung recht teuer ist. Zudem erhalten Sie hier keine Hülle, die Sie bei Regen verwenden können. Somit eignet sich das Modell nur bei schönem Wetter oder bei Smartphones, die wasserdicht sind.

 

Vorteile:

Anbringung: Die Anbringung der Handyhalterung fürs Motorrad erfolgt am Spiegel und ist sehr einfach möglich.

Display: Dieses Modell eignet sich für Handys mit einer Displaygröße von 4,5 Zoll (ca. 11 Zentimeter) bis 7 Zoll (ca. 18 Zentimeter).

Fixierung: Das Handy wird hier an vier Punkten fixiert und sitzt somit sehr fest und sicher in der Halterung.

Verschluss: Über einen mechanischen Verschluss können Sie das Handy nach Gebrauch aus der Halterung entfernen.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis dieses Modells ist etwas höher als bei anderen Modellen.

Hülle: Leider kann die Handyhalterung nur bei gutem Wetter genutzt werden, da hier keine Hülle, die vor Regen schützt dabei ist.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. WACCET MT1S-001 Klemme Smartphones bis 6,5″

 

Auch die, auf dem sechsten Platz platzierte Handyhalterung fürs Motorrad wird am Spiegel angebracht. Bei diesem Modell ist besonders erwähnenswert, dass Sie das Handy jederzeit neu justieren können. Das Kugelgelenk kann mit einer Hand um 360 Grad gedreht werden und somit immer in der richtigen Position sein. Sie können Smartphones mit einer Displaygröße von bis zu 6,5 Zoll (ca. 17 Zentimeter) in der Hülle verstauen.

Die Handyhalterung verfügt über eine Hülle, welche per Reißverschluss verschlossen werden kann und Ihr Handy auch bei Regen schützt. In der Hülle ist zudem Platz, um Geld, Führerschein und Co zu verstauen.

Nachteilig ist, dass die Anbringung der Handyhalterung hier etwas komplizierter ist, da Sie den Spiegel hierzu abschrauben müssen. Dafür hält diese besonders gut. Ein weiterer Nachteil ist, dass die Sicht auf das Handy durch Regen getrübt werden kann.

 

Vorteile:

Kugelgelenk: Das Kugelgelenk bietet Ihnen die Möglichkeit das Handy jederzeit neu zu justieren und somit immer gute Sicht auf dieses zu haben.

Größe: Sie können in dieser Handyhalterung Smartphones mit einer Größe von bis zu 6,5 Zoll (ca. 17 Zentimeter) verstauen.

Hülle: In der Hülle ist ausreichend Platz, um andere Gegenstände, wie Schlüssel und Führerschein zu verstauen.

Wasserdicht: Auch bei Regen kann diese Handyhalterung problemlos genutzt werden, da die Hülle wasserdicht ist.

 

Nachteile:

Anbringung: Die Anbringung ist hierbei etwas komplexer, da der Spiegel hierzu abgeschraubt werden muss.

Sicht: Bei Regen kann es schwierig sein, das Handydisplay durch die Hülle zu sehen.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. ENONEO C2 Klemme Smartphones bis 6,7 Zoll

 

Auf Platz 7 ist die ENONEO Handyhalterung fürs Motorrad. Dieses Modell wird ebenfalls am Spiegel angebracht und eignet sich für Smartphones bis zu einer Größe von 6,7 Zoll (ca. 17 Zentimeter). Auch bei diesem Modell erhalten Sie eine Hülle, in der Sie das Smartphone sicher platzieren können. Durch die durchsichtige Front haben Sie jederzeit Sicht auf das Display und können somit die Strecke überprüfen. Die Handyhalterung  ist wasserdicht und kann bei Regen genutzt werden, was jedoch problematisch sein kann, wenn die Sicht zum Smartphone nicht mehr frei ist.

Besonders gut ist, dass dieses Modell über ein Kugelgelenk verfügt, welches das Justieren jederzeit mit einer Hand ermöglicht. So können Sie auch bei starker Sonne das Smartphone so drehen, dass Sie gut sehen können.

Nachteilig ist, dass auch hier die Anbringung etwas aufwändiger ist, da Sie den Spiegel hierzu abschrauben müssen. In der Anschaffung ist dieses Modell etwas teurer.

 

Vorteile:

Kugelgelenk: Das Kugelgelenk ist ideal, um das Smartphone auch während der Fahrt neu zu positionieren.

Hülle: Die Hülle bietet idealen Halt für Ihr Smartphone und hat Platz für Handys mit einer Größe von bis zu 6,7 Zoll (ca. 17 Zentimeter).

Wasserdicht: Die Hülle der Handyhalterung  ist wasserdicht und kann somit auch an regnerischen Tagen genutzt werden.

Größe: Sie können sowohl kleine, als auch größere Smartphones in dieser Handyhalterung  unterbringen.

 

Nachteile:

Preis: Der Anschaffungspreis ist etwas kostspieliger als bei anderen Modellen.

Anbringung: Um die Handyhalterung  anzubringen, müssen Sie den Spiegel abschrauben.

Regen: Bei Regen kann die Sicht auf das Smartphone durch die durchsichtige Scheibe getrübt sein.

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Sovica 79468484 Klemme Smartphnoes bis 7″

 

Die acht platzierte Sovica Handyhalterung fürs Motorrad mit Ladefunktion eignet sich für Handys mit einer Größe von bis zu 7 Zoll (ca. 18 Zentimeter). Dieses Modell wird am Lenker befestigt und hat eine Hülle mit versiegelten Reißverschlüssen, wodurch das Modell wasserdicht ist. Während der Fahrt können Sie das Handy laden und somit vermeiden, dass der Akku leer geht.

Die Handyhalterung eignet sich für Motorräder, bei den der Lenker einen Durchmesser von 17 bis 33 mm hat.

Der Anschaffungspreis dieses Modells ist sehr fair. Nachteilig ist, dass es hier kein Kugelgelenk gibt, welches eine Justierung ermöglicht. Zudem kann es sein, dass Sie durch Regen nicht mehr auf das Handydisplay sehen können.

 

Vorteile:

Anbringung: Die Anbringung erfolgt am Lenker und ist sehr stabil.

Größe: Sie können das Modell auf Motorrädern, deren Lenker einen Durchmesser zwischen 17 und 33 mm hat.

Handy: Handys mit einer Größe von bis zu 7 Zoll (ca. 18 Zentimeter) finden in der Hülle Platz.

Wasserdicht: Diese Handyhalterung ist wasserdicht und eignet sich somit auch an regnerischen Tagen.

Ladefunktion: Während der Fahrt können Sie das Handy per USB Anschluss laden.

 

Nachteile:

Roadster: Für Roadster mit einem Lenker, der einen größeren Durchmesser als 33 mm hat, eignet sich das Modell nicht.

Kugelgelenk: Leider hat diese Handyhalterung kein Kugelgelenk, womit das Justieren nicht möglich ist.

Regen: Bei Regen kann die Sicht auf das Handy getrübt sein.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Kriogor QK011B-Kriogor-PAN Klemme 4 – 6 Zoll Smartphones

 

Auf dem neunten Platz ist die Kriogor Handyhalterung fürs Motorrad mit Ladefunktion. An der Seite befindet sich ein USB-Anschluss, welcher während der Fahrt genutzt werden kann, um das Smartphone zu laden. Die Handyhalterung  eignet sich für Smartphones mit einer Größe von 4 Zoll (ca. 10 Zentimeter) bis 6 Zoll (ca. 15 Zentimeter).

Mithilfe von zwei Schrauben wird die Handyhalterung  am Lenker befestigt. Die Halterung kann durch die Schrauben an unterschiedlich große Lenker angebracht werden. Durch das Kugelgelenk können Sie das Handy jederzeit mit einer Hand justieren.

Nachteilig ist, dass die Klemmhalterung bei Regen nicht genutzt werden kann, da sowohl Handy, als auch USB Anschluss frei liegen. Zudem ist das Kugelgelenk nicht sehr robust, was jedoch dem günstigen Anschaffungspreis entspricht.

 

Vorteile:

Preis: Der Anschaffungspreis dieses Modells ist sehr günstig. Dies macht sich jedoch in der Qualität bemerkbar.

Größe: Sie können Handys mit einer Größe von 4 Zoll (ca. 10 Zentimeter) bis 6 Zoll (ca. 15 Zentimeter) in der Handyhalterung  anbringen.

Anbringung: Die Anbringung ist sehr einfach und erfolgt über zwei Schrauben am Lenker des Motorrads.

USB: Über den USB-Anschluss können Sie Ihr Smartphone während der Fahrt problemlos laden.

 

Nachteile:

Regen: Bei Regen ist diese Handyhalterung ungeeignet, da Sie weder das Smartphone, noch den USB-Anschluss schützen können.

Kugelgelenk: Das Kugelgelenk ist leider dem Preis entsprechend und vor allem bei häufiger Nutzung schnell ausgeleiert.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. Evermotor A00318 Klemme 3,5 – 6,5 Zoll Smartphones

 

Auf dem zehnten und letzten Platz ist die Evermotor Handyhalterung fürs Motorrad. Dieses Modell wird am Spiegel angebracht und eignet sich als Klemmhalterung für Smartphones mit einer Größe von 3,5 Zoll (ca. 9 Zentimeter) bis 6,5 Zoll (ca. 17 Zentimeter). Das Handy wird in der Handyhalterung an vier Punkten seitlich eingeklemmt und dann mit einem Gummiband an Ober- und Unterseite fixiert. So können Sie sicher sein, dass dieses wirklich gut hält.

Praktisch ist, dass die Handyhalterung über ein Kugelgelenk verfügt, über welches Sie das Handy jederzeit einhändig fixieren können. Über ein USB Kabel können Sie das Handy während der Fahrt laden.

Nachteilig ist hierbei, dass Sie die Handyhalterung bei Regen nur nutzen können, wenn Sie ein wasserdichtes Handy haben. Zudem leiern die Gummibänder schnell aus und werden durch zu viel Sonne porös. Die Anbringung der Handyhalterung ist aufwändig, da Sie hier den Spiegel abschrauben müssen.

 

Vorteile:

Größe: Sie können dieses Modell für Smartphones mit einer Größe von 3,5 Zoll (ca. 9 Zentimeter) bis 6,5 Zoll (ca. 17 Zentimeter) nutzen.

Kugelgelenk: Über das Kugelgelenk können Sie jederzeit das Handy neu justieren und somit immer gute Sicht haben.

USB: Per USB Kabel können Sie das Smartphone während der Fahrt in der Handyhalterung laden.

 

Nachteile:

Regen: Bei Regen eignet sich die Handyhalterung aufgrund des fehlenden Schutzes nur für wasserdichte Handys.

Gummibänder: Die Gummibänder werden durch die Sonne porös und leiern zudem leider schnell aus.

Anbringung: Um die Handyhalterung anzubringen, müssen Sie den Spiegel abschrauben.

Zu Amazon

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments