Letztes Update: 11.05.21

 

5W30 Motoröle im Test – die besten Universalöle 2021 im Vergleich

 

Bei all der Vielfalt und dem großen Angebot ist es nicht leicht, das beste 5W30 Motoröl für Ihr Fahrzeug zu finden. Wir empfehlen, sich zunächst für oder gegen Longlife zu entscheiden, bevor Sie sich näher mit den verschiedenen Marken und Eigenschaften der Öle befassen. Falls Ihnen umfangreiche Recherchen zu zeitaufwändig sind und Sie einfach nur schnell ein empfehlenswertes 5W30 Motorenöl finden möchten, sind Sie hier richtig, denn wir haben die Recherchearbeit bereits für Sie erledigt. So können wir Ihnen das Edge Longlife Öl von Castrol sehr empfehlen, denn es vereint sehr gute Schmiereigenschaften mit einer hohen Effizienzsteigerung zum fairen Preis. Alternativ ist auch das Longlife III Öl von Aral sehr empfehlenswert, denn es erfüllt höchste Anforderungen, sorgt für einen effizienten Lauf und das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt ebenfalls.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Gartenfräsen

 

Worauf Sie achten sollten, wenn Sie das beste Motoröl 5W30 für Ihr Fahrzeug finden möchten, haben wir im Folgenden kurz für Sie zusammengefasst. Außerdem erklären wir Ihnen, was es mit der 5W30 Spezifikation sowie dem Longlife-Zusatz auf sich hat. Bevor Sie einfach ein günstiges Motoröl 5W30 kaufen oder einen Preisvergleich durchführen, sollten Sie einen Blick auf unseren abschließenden Testbericht werfen, denn dort haben wir die besten Motoröle 5W30 des Jahres 2021 für Sie zusammengefasst, die wir im Test ermittelt haben.

Grundsätzliche Eigenschaften eines 5W30-Motoröls

5W30 Motoröl ist im Vergleich zu vielen anderen Ölen ein Universalöl, das für viele verschiedene Motoren eingesetzt und von den Herstellern empfohlen wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Diesel- oder Benzinmotoren handelt. Da es grundsätzlich für fast alle modernen Motoren geeignet ist, können Sie es universell einsetzen. Es gibt jedoch je nach Hersteller andere Spezifikationen, die das Öl erfüllen muss, damit es genau auf die Eigenschaften des Motors zugeschnitten ist.

Achten Sie beim Kauf des Öls daher darauf, dass das Öl für Ihr Fahrzeug freigegeben ist, wenn Sie auf Nummer sicher gehen möchten. Viele Hersteller wie beispielsweise Liqui Moly bieten verschiedene 5W30 Motoröle an, die unterschiedliche Spezifikationen erfüllen. Darüber hinaus gibt es auch Long-Life 5W30 Motoröl, das speziell an die Anforderungen moderner Motoren angepasst ist. Ein Long-Life Öl ist ein Leichtlauföl, das längere Wartungsintervalle ermöglichen kann.

Grundsätzlich trotzt jedes 5W30 Motoröl großen Temperaturschwankungen und kann bei verschiedenen Temperaturen im Winter wie Sommer eingesetzt werden. Die Schmiereigenschaften sind sehr gut, so dass das Öl entscheidend dazu beiträgt, den Verschleiß des Motors sowie den Spritverbrauch zu reduzieren und die Effizienz zu verbessern. Dadurch erhöht sich entsprechend auch die Lebensdauer des Motors.

Da 5W30 Öl aus einem hochwertigen Grundöl hergestellt wird, können Sie die Wartungsintervalle je nach Hersteller und Öl ohnehin über die Herstellerempfehlungen hinaus verlängern, selbst wenn es sich nicht um ein explizit ausgewiesenes Long-Life Öl handelt. Man spricht von 5W30 Öl daher auch von Leichtlauföl.

 

Longlife vs. klassisches Motorenöl

Sowohl Long-life als auch klassische 5W30 Motoröle sind Leichtlauföle. Long-Life ist speziell für Fahrzeuge ausgelegt, die einen Long-Life-Service anbieten. Hierzu gehören beispielsweise VW oder Audi. Manche Hersteller schreiben sogar vor, dass Sie als Motoröl 5W30 Longlife verwenden müssen. Ist dies der Fall, sollten Sie sich auf jeden Fall daran halten, denn bestimmte Sensoren und Kalkulationen im Fahrzeug sind dann auf die Nutzung dieses Öltyps ausgerichtet. Der Motor kann dann im schlimmsten Fall Schaden nehmen, wenn Sie ein herkömmliches Öl verwenden.

In Abhängigkeit vom Fahrstil und der Fahrweise können Sie das Ölwechsel-Intervall mit einem Longlife-Öl verlängern. Allerdings muss dies im Bordcomputer auch entsprechend so hinterlegt sein. Ist dies der Fall, können Sie trotz des höheren Preises eines Long-Life-Öls unterm Strich Geld sparen. Sollen Sie sich aus Kostengründen gegen ein Long-Life-Öl entscheiden, müssen Sie dennoch unbedingt darauf achten, dass das Öl die Herstellerspezifikationen erfüllt. Ist Ihr Fahrzeug auf den Long-Life-Wechselintervall eingestellt, sollten Sie es in einer Werkstatt auf den Standard-Intervall umprogrammieren lassen.  

Wenn Sie noch keine Erfahrung mit einem 5W30 Motoröl bzw. einem Ölwechsel gemacht haben und bei einem Fahrzeug neues Öl einfüllen möchten, für das noch Herstellergarantie besteht, sollten Sie sich stets genau an die Spezifikationen und Angaben des Herstellers halten. Wenn Sie ein herkömmliches Öl nachfüllen, obwohl Long-Life-Öl vorgeschrieben ist, riskieren Sie gegebenenfalls die Garantie.

Markenöl vs. No-Name-Motoröl

Es ist nicht möglich, eine klare Empfehlung für ein Markenöl oder ein No-Name-Öl auszusprechen. Mittlerweile sind auch No-Name-Öle, die nicht für spezielle Marken ausgelegt sind, so gut, dass sie sich hinsichtlich ihrer Auswirkungen auf den Spritverbrauch und die Effizienz kaum unterscheiden. Anders sieht es aber beim Verschleiß und damit der Laufleistung des Motors aus. Hochwertige Öle tragen entscheidend dazu bei, dass die Bauteile geschont werden und die Schmiereigenschaften des Öls stets gleich sind. Wenn es vorgeschrieben ist, sollten Sie daher auch unbedingt auf ein Long-Life Öl setzen und es nicht durch ein günstiges Öl ersetzen.

Ob Sie sich innerhalb der passenden Spezifikationen für Ihr Fahrzeug jedoch für eine günstige Variante oder ein teureres Markenöl entscheiden, ist einzig und allein Ihre Entscheidung. Wenn sie mit einem bestimmten Öl gute Erfahrungen gemacht haben oder sich bei einem anderen Öl unsicher sind, ob es die Spezifikationen erfüllt, lautet unsere Empfehlung, bei diesem Öl zu bleiben. In der Regel sprechen wir von Preisunterschieden von unter zwei Euro pro Liter, so dass es sich in vielen Fällen kaum lohnt, ein Risiko einzugehen oder wegen wenigen Euro das Öl zu wechseln, wenn Sie vorher zufrieden waren. Im Gegensatz zu sehr günstigen Ölen ist es bei hochwertigen Ölen aber tendenziell so, dass sie die Herstellerspezifikationen und Anforderungen sogar übertreffen. Dies kann zusätzlich zu einer höheren Laufruhe und einem geringeren Benzinverbrauch oder Verschleiß führen. Außerdem stehen die Chancen bei einem sehr hochwertigen Öl besser, dass es auch deutlich nach Überschreiten des Wechselintervalls noch einwandfrei seine Dienste verrichtet.

In unserem Test haben wir aber auch gesehen, dass viele günstige Öle alle Kriterien und Spezifikationen ebenso erfüllen und tadellose Resultate liefern. Das gilt aber keineswegs für jedes günstige Motoröl. Gleichzeitig ist aber auch ein hoher Preis kein Garant dafür, dass das Öl eine deutliche Effizienzsteigerung oder Verschleißreduzierung in Ihrem Motor bringt. Grundsätzlich aber gilt, dass Sie keineswegs ein spezielles Nissan Motoröl 5W30 kaufen müssen, wenn Sie einen Nissan fahren. Wenn Sie sich an die Freigaben und Spezifikationen halten, können Sie auch mit einem günstigen Öl nicht viel falsch machen.

 

10 beste 5W30 Motorenöle 2021 im Test

 

Welche Motoröle sich in unserem Test als beste 5W30 Motoröle 2021 durchsetzen konnten, können Sie der folgenden Zusammenfassung entnehmen. Wenn Sie sich für einen unserer Testsieger entscheiden, können Sie praktisch nichts falsch machen, denn das eine Top-Motoröl, das für jeden Einsatzbereich als bestes 5W30 Motoröl in Frage kommt, gibt es nicht.

 

1. Castrol 15669E EDGE Titanium FST LL

 

Das 5W-30 EDGE Long-Life Motoröl von Castrol ist sehr empfehlenswert, denn es bietet nicht nur dank der Fluid Strength Techology (FST) eine maximale Leistung und sehr gute Schmiereigenschaften. Auch unter Extrembedingungen bleibt es zuverlässig und sorgt für einen sehr ruhigen Lauf des Motors.

Es ist in der Lage, die Motorleistung im Vergleich zu manch anderem Öl zu verbessern und es ist natürlich für viele verschiedene Fahrzeugmodelle von SEAT, VW, Mercedes und Porsche über Honda bis hin zu Mitsubishi, Seat und Nissan geeignet. Der Spritverbrauch lässt sich durch die sehr hohe Temperaturbeständigkeit durchaus etwas senken und es liegt zudem preislich in einem angemessenen Rahmen für ein Long-Life Öl. Ablagerungen können zuverlässig gebunden werden, der Ölfilm soll laut Castrol nie abreißen und dementsprechend soll die Reibung zuverlässig reduziert werden.

Unterm Strich handelt es sich um ein sehr empfehlenswertes und gutes Longlife-Motoröl, an dem es praktisch nichts auszusetzen gibt. Sie erhalten das Öl in verschiedenen Füllmengen und sogar als Set inklusive Ölfilter. Es erfüllt die Spezifikationen SAE 5W-30, ACEA C3, MB-Approval 229.31/ 229.51 und Porsche C30 sowie VW 504 00/ 507 00

 

Vorteile:

Leistungssteigerung: Das Öl sorgte bei den Motoren für eine Leistungssteigerung, die zwar nur gering ausfiel, aber dennoch spürbar ist.

Eignung: Sie können das Öl für viele verschiedene Fahrzeugmodelle nutzen, besonders empfohlen wird es für VW, Audi, Mercedes, SEAT, Porsche, Honda, Skoda, Mitsubishi und Nissan.

Spritsparend: Der Spritverbrauch reduziert sich – wie im Testbericht bereits erwähnt – im Vergleich zu einfachen Motorölen deutlich.

Longlife: Da das Motoröl 5W30 Longlife Spezifikationen erfüllt, kann der Ölwechsel-Turnus verlängert werden.

 

Nachteile:

Preis: Das 5W30 Motoröl von Castrol ist zweifelsfrei ein sehr gutes Motoröl, das jedoch auch einen recht hohen Preis hat.

Kaufen bei Amazon.de (€38.86)

 

 

 

 

2. Aral Super Tronic Longlife III

 

Das Aral Motoröl 5W30 ist ein Hochleistungs-Motoröl, das in verschiedenen Größen von einem Liter bis zum 20 Liter-Kanister erhältlich ist. Dadurch ist es auch für den Einsatz in KFZ-Betrieben interessant.

Es hat die Freigabe von verschiedenen Automobilkonzernen und entspricht hohen technischen Anforderungen, sodass es beispielsweise von BMW, VW, Audi, Mercedes und Porsche freigegeben ist. Preislich ist das Öl im unteren Mittelfeld angesiedelt, überzeugt aber dennoch durch einen hohen Verschleißschutz und eine effiziente Reibungsreduzierung, so dass es effektiv zur Verlängerung der Motor-Lebensdauer und zur Effizienzsteigerung beiträgt. Es ist auch für Diesel-Partikelfilter geeignet. Die Schmiereigenschaften sind insgesamt sehr gut und da es ein Longlife-Öl ist, können Sie es auch für Fahrzeuge verwenden, die Longlife-Service unterstützen.

Da es turbofest ist und die ACEA C3 sowie VW 50400 /50700 Spezifikationen voll erfüllt, ist es problemlos auch mit Werkstattöl der Hersteller mischbar oder kann es komplett ersetzen. Das performante Longlife III Öl überzeugt unterm Strich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Vorteile:

Eigenschaften: Das Öl sorgt durch die guten Schmiereigenschaften für einen zuverlässigen Verschleißschutz und eine Reduzierung des Spritverbrauchs.

Longlife: Es handelt sich um ein Longlife-Öl. Daher können Sie die Wartungsintervalle etwas verlängern.

Eignung: Das Öl ist dank C30 und BWM Longlife-04 Spezifikation für viele Fahrzeuge geeignet, unabhängig davon, ob Sie es auch für VW, Audi oder als Toyota Motoröl 5W30 einsetzen möchten.

Varianten: Sie können es sogar im 20 Liter Kanister bestellen, so dass es auch für KFZ-Werkstätten gut geeignet ist.

 

Nachteile:

Verpackung: Wenn Sie mehrere Falschen bestellen, sind sie mit Klebeband verbunden, was beim Entfernen die Etiketten beschädigt.

Kaufen bei Amazon.de (€32.8)

 

 

 

 

3. Total 181712 Quartz Ineo Longlife

 

Das Total Motoröl 5W30 ist ein im mittleren Preisbereich angesiedeltes Öl mit einem hervorragenden Verschleißschutz. Da es die Spezifikationen ACEA C3, BMW Longlife 04 MB, 229.51 sowie C 30 und 504.00 / 507.00 von VW erfüllt, ist es universell für viele Fahrzeugmodelle geeignet. Das Öl sorgt für eine effektive Reinigung des Motors und schützt zudem besonders gut vor Schlammbildung. Mit dem Longlife-Öl sind Wartungsintervalle von bis zu 50.000 Kilometern möglich und auch die Auswirkungen auf den Diesel-Partikelfilter sind hervorragend.

Dank der Low SAPS-Formel beugt das Öl einer vorzeitigen Verstopfung effektiv vor und die Emissionswerte werden reduziert. Daher ist das Öl entsprechend umweltfreundlich. Im Motor werden alle bewegten Teile durch die zugesetzten Additive sehr gut geschützt, so dass der Verschleiß effektiv reduziert werden kann. Natürlich ist es für Benzin- und Dieselmotoren gleichermaßen geeignet.

Insgesamt bietet das Öl von Total sehr gute Schmiereigenschaften, eine sehr gute Performance und ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Wenn Sie ein gutes Long-Life-Öl 5W30 suchen, kann das Produkt praktisch uneingeschränkt empfohlen werden, auch wenn es von einigen Herstellern keine Freigabe hat.

 

Vorteile:

Preis: Das Preis-Leistungsverhältnis ist durch die gute Kombination aus Schmiereigenschaften und günstigem Preis hervorragend.

Eigenschaften: Sowohl hinsichtlich Effizienz als auch bei der Reibungsreduzierung und Laufruhe kann es das Öl mit den Markenölen sehr gut aufnehmen.

Eignung: Grundsätzlich ist das Öl bedenkenlos universell einsetzbar, da es die gängigen Anforderungen und Spezifikationen an Longlife 5W30 Motoröl erfüllt und mitunter sogar übertrifft.

Longlife: Auch für Fahrzeuge mit Longlife-Service kann das Motoröl genutzt werden.

 

Nachteile:

Eingeschränkte Freigabe: Das Öl ist im Vergleich zu anderen Motorenölen von nicht ganz so vielen Herstellern freigegeben.

Kaufen bei Amazon.de (€31.45)

 

 

 

 

4. Opel GM dexos2

 

Das günstige Motoröl 5W30 Dexos2 von GM konnte durch ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis überzeugen. Obwohl es sich um ein Motoröl 5W30 von Opel handelt, kann es natürlich auch für Fahrzeugmodelle anderer Hersteller verwendet werden. Es erfüllt die Spezifikationen ACEA A3/B4, C3, API SM/CF, MB 229.51 sowie die Spezifikationen GM-LL-A-025, GM-LL-B-025, BMW Longlife-04 und VW 502.00, 505.00, 505.01. Damit ist es sehr universell einsetzbar, auch wenn es von vielen Herstellern keine explizite Freigabe hat.

In seiner Qualitätsklasse ist das Longlife-Öl sehr günstig und stellt damit eine hervorragende Alternative zu teuren Werkstattprodukten dar. Im Gegensatz zu anderen sehr günstigen Ölen kann die Laufleistung des Motors erhöht werden und die Effizienz verbessert sich durch die sehr guten Schmiereigenschaften spürbar im Vergleich zu einfacheren Ölen.

Auch im Vielfahrer-Bereich können Sie das Produkt von Opel bedenkenlos einsetzen, denn die Performance unter hoher Belastung ist ebenfalls hervorragend. Zudem können Sie es in verschiedenen Größen von einem bis 6 Liter sowie in diversen Set-Zusammenstellungen kaufen, was ebenfalls ein Vorteil ist.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den günstigeren Preis im Vergleich zu vielen anderen Markenprodukten ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hervorragend.

Gute Eigenschaften: Die Eigenschaften des Motoröls sind sehr gut, denn es verbessert nicht nur die Effizienz und Langlebigkeit des Motors, sondern bietet auch hervorragende Schmiereigenschaften.

Eignung: Da es die gängigen Spezifikationen erfüllt und teilweise sogar übertrifft, ist es im Prinzip universell und bedenkenlos einsetzbar.

Longlife: Als Longlife-Öl ist es auch für Fahrzeuge mit Longlife-Service verwendbar.

 

Nachteile:

Beschränkte Eignung: Das Öl ist nicht uneingeschränkt nutzbar, weshalb die konkrete Eignung beim Hersteller nachgefragt werden sollte. Genaue Spezifikationen vom Ölhersteller finden sich nur für VW und Opel.

Kaufen bei Amazon.de (€23.9)

 

 

 

 

5. Liqui Moly 1137 Longtime High Tech

 

Das Motoröl 5W30 von Liqui Moly hat zwar einen höheren Listenpreis als die meisten anderen Öle, überzeugt aber durch sehr gute Schmiereigenschaften und insgesamt sehr gute Eigenschaften, die zu einer Erhöhung der Motorlaufleistung beitragen können. Das Öl punktet in Sachen Reibungsreduzierung und verhilft dem Motor zu einem effizienteren Lauf, was entsprechend auch mit einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs im Vergleich zu weniger performanten Motorölen einhergeht.

Insbesondere durch die Beibehaltung des Öldrucks in allen Drehzahlbereichen dank unveränderter Viskosität liefert das Longtime Motoröl stets sehr gute Eigenschaften, unabhängig von der Temperatur und Belastung. Über die Website von Liqui Moly können Sie sehr schnell in Erfahrung bringen, für welche Fahrzeugmodelle das Öl geeignet ist. Obwohl es kein ausgewiesenes Long-Life-Öl ist, erfüllt es die Spezifikationen ACEA C3, API SN, BMW Longlife-04, hat die MB-Freigabe 229.51 und erfüllt auch die VW Spezifikationen 505 00, VW 505 01. Daher kann es auch als Ersatz für Fahrzeuge mit Longlife-Service eingesetzt werden. Darüber hinaus empfiehlt Liqui Moly das Öl für die Freigaben Fiat 9.55535-S3, Ford WSS-M2C 917-A und MB 229.31.

Es ist also universell einsetzbar und obwohl das vollsynthetische Motoröl von Liqui Moly etwas teurer ist, konnte es durch die sehr guten Eigenschaften hinsichtlich Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen.

 

Vorteile:

Eigenschaften: Das Öl überzeugt durch sehr gute Schmiereigenschaften, sorgt für einen gleichbleibenden Öldruck und trägt damit zu einer effektiven Reduzierung des Verschleißes bei.

Eignung: Als Universalöl, das auch Longlife-Spezifikationen erfüllt, können Sie es für viele verschiedene Fahrzeugmodelle nutzen.

Longlife: Es ist auch für Fahrzeuge mit Longlife-Service einsetzbar.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das 5W-30 Motorenöl von Liqui Moly auf einem höheren Niveau. Hierunter leidet das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas.

Kaufen bei Amazon.de (€32.14)

 

 

 

 

6. Amazon Basics Typ V

 

Das universelle 5W-30 Öl des Typs V von Amazon Basics ist universell für viele verschiedene Fahrzeugmodelle geeignet und bietet sehr gute Eigenschaften zum fairen Peis. Zwar handelt es sich nicht um ein Longlife-Öl, erfüllt aber die Spezifikationen ACEA C3 und VW 504 00 sowie VW 507 00.

Der Verschleiß wird durch die hohe Temperaturbeständigkeit und die guten Schmiereigenschaften wirksam reduziert, so dass sich die Motor-Laufleistung erhöhen und der Benzinverbrauch reduzieren lässt.

Sie können es im Ein- oder Fünf-Liter-Kanister bestellen und es ist für alle neuen Fahrzeuge mit Diesel- oder Benzinmotor geeignet. Das es nach ACEA- und API-Standards entwickelt wurde, bietet das Öl eine hohe Qualität und sorgt für eine gleichbleibend hohe Leistung, unabhängig von Temperatur und Belastung. Wenn Sie ein solides 5W-30 Motoröl zum fairen Preis suchen, kommen Sie hier voll auf Ihre Kosten.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich sehr gut.

Eigenschaften: Das Öl ist nach ACEA- und API-Standards gefertigt und erfüllt damit die gängigen Standards. Entsprechend trägt es zu einer Reduzierung des Verschleißes und einer höheren Laufleistung bei.

Eignung: Das Universalöl ist für viele verschiedene Fahrzeugmodelle mit Diesel- und Benzinmotor geeignet.

 

Nachteile:

Kein Longlife: Für Fahrzeuge mit Longlife-Service sollte das Öl nicht verwendet werden.

Kaufen bei Amazon.de (€39.36)

 

 

 

 

7. Shell Helix Ultra ECT C3

 

Das Shell Motoröl 5W30 ist ein Hochleistungs-Motoröl, das hohen Anforderungen gerecht wird und in sehr vielen Fahrzeugen mit modernen Diesel-, Benzin- oder Gasmotoren zum Einsatz kommen kann. Auch für Motoren mit Dieselpartikelfilter ist es problemlos nutzbar.

Preislich ist das Öl im unteren Mittelfeld angesiedelt und bietet daher ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch wenn es sich nicht um Longlife-Öl handelt, so überzeugt es doch durch sehr gute Schmiereigenschaften und trägt zur Erhöhung der Laufleistung, der Verringerung des Verschleißes und einer Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs bei.

Da es turbofest ist und die gängigen Spezifikationen ACEA C3, API SN, BMW LL-0, GM Dexos2, Chrysler MS-11106 sowie die MB-Freigabe 229.51, 229.31 erfüllt, kann es auch als Longlife-Ersatz verwendet werden, auch wenn es eigentlich kein Longlife-Öl ist.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch die guten Eigenschaften und den fairen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

Eigenschaften: Das Öl bietet gute Schmiereigenschaften und trägt damit effektiv zu einer Erhöhung der Laufleistung und einer Reduzierung des Verschleißes bei.

Eignung: Sie können das Motorenöl für sehr viele verschiedene Fahrzeugmodelle mit Dieselmotor, Benzinmotor oder Gasmotor verwenden.

 

Nachteile:

Kein Long-Life: Es handelt sich um kein offizielles Longlife-Öl, auch wenn es die LL-Spezifikationen von BMW erfüllt.  

Kaufen bei Amazon.de (€36.24)

 

 

 

 

8. Ford 14E9EC Formular F

 

Das Formula F Öl von Ford ist nicht nur für Ford-Fahrzeuge interessant. Zwar erfüllt es mit ACEA A5/B5, ACEA A5/B5 API – SL und WSS-M2C913-C nicht so viele Herstellerspezifikationen wie andere Motorenöle, ist grundsätzlich aber universell einsetzbar.

Die Schmierungseigenschaften sind insgesamt hervorragend, so dass das Motoröl effektiv zur Reduzierung des Verschleißes und zur Erhöhung der Motor-Lebensdauer beitragen kann. Auch bei hohen Temperaturen bietet das Öl eine sehr gute Schmierleistung und einen sehr guten Verschleißschutz. Longlife-Spezifikationen erfüllt das Motoröl zwar nicht, es unterstützt aber Wartungsintervalle von 20.000 Kilometern, und kann damit auch als Ersatz für Longlife-Öle bei vielen Herstellern verwendet werden.

Durch den insgesamt günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis unterm Strich hervorragend, so  dass Sie mit dem 5W-30 Motorenöl von Ford nicht viel falsch machen können. Natürlich ist es für Diesel- und Benzinmotoren gleichermaßen geeignet.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Durch den recht günstigen Preis ist das Preis-Leistungs-Verhältnis insgesamt sehr gut.

Eigenschaften: Durch die sehr guten Schmierungseigenschaften trägt das Öl zu einem geringen Benzinverbrauch und Verschleiß des Motors bei.

Eignung: Sie können das Motorenöl für viele verschiedene Fahrzeugmodelle einsetzen und es erfüllt sogar Longlife-Spezifikationen, auch wenn es eigentlich kein Longlife-Öl ist.

 

Nachteile:

Spezifikationen: Das Ford Motoröl 5W30 erfüllt nicht so viele Herstellerspezifikationen wie manch markenneutrales Motoröl.

Kaufen bei Amazon.de (€29.54)

 

 

 

 

9. Liqui Moly 3707 Top Tec 4200

 

Das Motoröl von Liqui Moly ist ein sehr gutes 5W-30 Motoröl mit hervorragenden Schmierungseigenschaften bei allen Temperaturen. Sie können es im 1 Liter, 5 Liter oder 6 Liter Kanister kaufen und es erfüllt sehr umfangreiche Spezifikationen sowie als Longlife III Öl auch entsprechende Longlife-Spezifikationen von BMW.

Neben den ACEA C3 und VW 504 00 / VW 507 00 Spezifikationen ist das Öl für viele weitere Fahrzeugmodelle freigegeben und entsprechend universell einsetzbar.

Im Vergleich zu anderen Longlife-Motorölen ist es jedoch recht preisintensiv, worunter das Preis-Leistungs-Verhältnis etwas leidet. Da es aber zu einem sehr sanften Lauf des Motors beiträgt, Diesel-Partikelfilter von der Verwendung des Öls profitieren und es zudem für Benzin-, Diesel- und Gasmotoren gleichermaßen geeignet ist, ist der Preis insgesamt fair. Insbesondere, wenn Sie ein Motoröl für anspruchsvolle Einsatzbereiche suchen, das auch bei Extrembedingungen eine hohe Stabilität und Performance gewährleisten kann, liegen Sie mit dem Produkt richtig.

 

Vorteile:

Preis-Leistung: Trotz des höheren Preises bietet das Longlife III Motoröl ein unterm Strich faires Preis-Leistungs-Verhältnis.

Eigenschaften: Das Öl sorgt selbst unter extremen Bedingungen für sehr gute Schmiereigenschaften und eine hervorragende Performance. Das schont den Motor, erhöht die Laufleistung und trägt zu einem geringeren Verbrauch bei.

Eignung: Dank vieler Freigaben und Spezifikationen ist das Motoröl universell einsetzbar. Auch für Fahrzeuge mit Longlife-Service ist es problemlos nutzbar.

Longlife: Das Longlife III Motoröl ist auch für Fahrzeuge mit Longlife-Service geeignet.

 

Nachteile:

Preis: Preislich liegt das High-Performance-Motoröl bereits auf einem höheren Nivau.

Kaufen bei Amazon.de (€41.95)

 

 

 

 

10. Castrol Edge Professional Longlife III

 

Die Professional Variante des 5W-30 Edge Öls von Castrol ist qualitativ sehr hochwertig, was insbesondere im professionellen Einsatzbereich nochmals leichte Performancesteigerungen und Verschleißreduzierungen unter extremen Bedingungen mit sich bringen kann. Im Privatbereich sind die Unterschiede zu anderen Longlife III Motorölen aber nicht oder nur marginal spürbar. Daher ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hier nicht ganz ideal.

Das Öl erfüllt die Spezifikationen SAE 5W-30, ACEA C3 und VW 504 00/ 507 00 sowie Porsche C30, so dass es universell für viele Fahrzeuge geeignet ist. Insbesondere für hoch motorisierte Diesel- und Benzinfahrzeuge kann sich der Einsatz des Professional-Öls durchaus lohnen, denn durch Titanium FST ist die Schmierfilmstärke erhöht.

Darüber hinaus kommt das Öl bei kritischen Motorbelastungen zum Einsatz, da es auch unter Extrembedingungen stabil bleibt. Diese höhere Performance hat allerdings entsprechend auch ihren Preis.

 

Vorteile:

Eigenschaften: Das Motoröl sorgt selbst unter Extrembedingungen für einen hervorragenden Verschleißschutz und kann die Effizienz des Motors zusätzlich verbessern.

Longlife: Das Motoröl ist auch für Fahrzeuge mit Longlife-Service nutzbar.

Eignung: Sie können das Motoröl für viele verschiedene Fahrzeugmodelle nutzen.

 

Nachteile:

Preis: Im Vergleich zu anderen Long-Life-Ölen liegt das Produkt bereits auf einem recht hohen Preisniveau.

Kaufen bei Amazon.de (€47.9)

 

 

 

 

Meistgestellte Fragen

 

Wenn Sie weitere Fragen zu 5W30 Motoröl haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren. Die Fragen, die uns am häufigsten zu dem weit verbreiteten Universal-Leichtlauföl erreichen, haben wir hier kurz für Sie beantwortet; vielleicht hilft Ihnen dies bereits weiter.

 

Frage 1: Für welche Autos ist 5W30 Motoröl geeignet?

Das hängt vom Motor ab. Da es sich bei 5W30 um ein Universal-Leichtlauföl handelt, ist es grundsätzlich fast für alle modernen Benzin- und Diesel bzw. sogar Gas-Motoren geeignet. Die VW-Norm für 5W30 Öle 504/507 ist die Universalnorm für die Öle. Diese wiederum entspricht der C3/C4 Freigabe, die manch anderer Hersteller fordert. Es reicht daher, auf die Spezifikation des Öls und die Vorgabe des Fahrzeugherstellers zu schauen. Dann können Sie im Prinzip ein beliebiges 5W30 Öl nehmen, das diese Spezifikation erfüllt.

Frage 2: Was bedeutet 5W30 bei Motoröl?

5W30 ist eine Spezifikation, die die Temperaturbeständigkeit und die Viskosität des Öls beschreibt. 5W30 Öle können daher grundsätzlich auch untereinander gemischt werden. Es gibt jedoch bestimmte Spezifikationen, die nicht alle 5W30 Öle erfüllen. Hierzu gehört zum Beispiel die Long-Life-Spezifikation für längere Wartungsintervalle.

Das W in der Bezeichnung steht für Winter, was für die Niedrigtemperatur-Viskosität steht. Die 30 steht für die Hochtemperatur-Viskosität bei 100°C. Je kleiner die Zahl vor dem W, desto besser fließt das Öl bei niedrigen Temperaturen.

 

Frage 3: Wie lange hält 5W30 Motoröl?

Ein geöffneter Behälter mit Motoröl sollte nicht länger als sechs Monate verwendet werden. Verschlossenes Motoröl hält hingegen deutlich länger. Es wird aber dennoch empfohlen, es nicht länger als fünf bis sieben Jahre zu lagern, bevor es zum Einsatz kommt. Achten Sie daher beim Kauf auch auf das Abfülldatum, wenn Sie das Öl bei sich zuhause einlagern möchten. War das Öl hohen Temperaturschwankungen ausgesetzt, kann sich die Haltbarkeit auf drei oder weniger Jahre reduzieren. Prüfen Sie das Öl daher vor dem Einfüllen immer optisch. Abgelaufenes Öl kann im Motor zu Schäden führen.

 

Frage 4: Was kostet 5W30 Motoröl?

Die Preise können je nach Hersteller und genauen Spezifikationen recht stark variieren. Ein günstiges 5W30 Öl kann man bereits für etwa 5 Euro pro Liter bekommen. Teure Markenöle, die höchste Anforderungen erfüllen und als Long-Life-Öl zugelassen sind, können aber auch bis zu 20 Euro pro Liter kosten.

 

Frage 5: Was ist besser: 5W30 oder 5W40 Motoröl?

Die beiden Öle unterscheiden sich nur geringfügig voneinander, denn bei beiden handelt es sich um Leichtlauföle. Der Wert 30 oder 40 beschreibt die Hochtemperatur-Viskosität bei 100°C. Ein 5W40 Öl ist etwas zähflüssiger und hat eine stabilere Konsistenz. Dies führt zu etwas weniger Verschleiß und die Betriebssicherheit erhöht sich. Da 5W30 aber dünnflüssiger ist, reduziert sich der Widerstand im Motor, was wiederum zu einer höheren Effizienz führt. Welches Öl besser geeignet ist, hängt stets vom Motor und den Vorgaben des Herstellers ab.

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments