Letztes Update: 25.09.21

 

Sonnenschutz Auto im Test – die besten Produkte 2021 im Vergleich

 

Der beste Sonnenschutz Auto verspricht nicht nur einen zuverlässigen Schutz vor Sonneneinstrahlung, sondern auch eine attraktive Nutzungsdauer. Bei der Auswahl ist nicht nur der Preis wichtig, sondern auch der UV-Schutz und die Art der Befestigung. Um Ihnen eine schnelle Kaufentscheidung zu ermöglichen, haben wir im Vorfeld für Sie recherchiert und einen umfassenden Produktvergleich der besten Sonnenschutz Auto Modelle 2021 durchgeführt. Den ersten Platz belegt das Modell Sonnenschutz 14 von Caramaz, da dieses gleich in drei Größen einen zuverlässigen Schutz verspricht. Möchten Sie lieber einen Sonnenschutz, der dezent ist, und keine Kindermotive abbildet, eignet sich das Modell LCC025-1 von Win.Max sehr gut.

 

 

Vergleichstabelle

 

Stärken
Schwächen
Fazit
Angebote

 

 

Kaufberatung für Sonnenschutz Auto

 

Zu viel Sonneneinstrahlung kann dem Auto schaden und zudem sehr unangenehm für Sie als Fahrer sein. Damit dies nicht der Fall ist, ist ein Sonnenschutz für das Auto ratsam. Da das Angebot hier sehr groß ist, ist ein alleiniger Preisvergleich nicht ausreichend, um die richtige Wahl zu treffen. Wir haben im Vergleich einige Produkte gegenübergestellt und führen Ihnen hier eine Empfehlung mit den wichtigsten Kriterien an, auf die Sie beim Kauf achten sollten.

Die Sonnenschutz Arten

Natürlich besteht die Möglichkeit die Scheiben dauerhaft zu tönen. Dies ist jedoch nicht an jeder Scheibe möglich und zudem auch eine Kostenfrage. Ein Sonnenschutz, der bei Bedarf einfach am Auto angebracht werden kann, ist hier die bessere Alternative. Jedoch sollten Sie wissen, dass es unterschiedliche Ausführungen gibt.

Sonnenblende: Die Sonnenblende für das Auto kann meist unkompliziert mit Saugnäpfen oder einer statischen Selbsthaftung an den jeweiligen Scheiben befestigt werden. Dieser Sonnenschutz eignet sich für die Heckscheibe und die Seitenfenster. Nachteilig ist, dass bei dieser Variante die Saugnäpfe nicht immer ideal halten und die Scheiben nach Nutzung gereinigt werden müssen.

Tönungsfolie: Die Tönungsfolie hat den Vorteil, dass diese akkurat an die Scheiben angepasst werden kann, was jedoch ein sehr genaues Arbeiten erfordert. Die Tönungsfolie hält wirklich gut, und stellt somit ein idealer Sonnenschutz für Ihr Auto dar. Nachteilig ist, dass Sie sich hier für eine Stufe der Lichtdurchlässigkeit entscheiden müssen, da die Folie nach dem Anbringen nicht beliebig ausgetauscht werden kann. Das Entfernen dieser Folien ist zeitaufwändig und kann Schmierspuren hinterlassen, welche nur schwer entfernt werden können.

Gardinen: Auto Gardinen sind meist leicht anzubringen, und bieten für die hinteren Fenster einen guten Sonnenschutz. Jedoch müssen Sie sich hierbei entscheiden, ob diese transparent oder undurchsichtig sein sollten. Sie können hiermit die Fenster teilweise oder vollständig verdecken.

Fensterüberzüge: Auch diese Variante ist nur für die hinteren Scheiben geeignet. Die Überzüge lassen sich einfach montieren und versprechen einen zuverlässigen Halt. Nachteilig ist, dass Sie die Überzüge während der Fahrt nicht entfernen können.

Rollos: Rollos lassen sich sehr leicht montieren und können, was sehr praktisch ist, bei Bedarf geschlossen oder geöffnet werden. Sind diese durch Saugnäpfe befestigt, kann es zu einem schlechten Halt kommen. Lösen diese sich während der Fahrt, kann es gefährlich werden. Daher sollten Sie die Rollos jederzeit vor Fahrtbeginn kontrollieren. Sind diese zugezogen, wird die gesamte Sicht versperrt.

 

Befestigungsmechanismus des Auto Sonnenschutzes

Wie Sie bereits gesehen haben, gibt es verschiedene Befestigungsmöglichkeiten für den Sonnenschutz im Auto. Zum einen können Sie diesen per Saugnapf oder Einhängemöglichkeit befestigen und zum anderen als Folie auf die Scheiben kleben. Für welche Variante Sie sich entscheiden, liegt bei Ihnen. Sie sollten sich vor dem Kauf überlegen, ob Sie den Schutz permanent nutzen möchten oder ob dieser nur bei Bedarf zum Einsatz kommen soll. Der permanente Gebrauch hat den Vorteil, dass Sie sich keine Gedanken um einen Sonnenschutz machen müssen. Jedoch ist es auch schön, diesen nur nach Bedarf anzubringen.

UV-Schutz durch den Sonnenschutz im Auto

Natürlich sollte ein Sonnenschutz im Auto nicht nur vor der Sonne schützen, sondern auch vor deren UV-Strahlen. Vor allem, wenn Sie mit Kindern oder Babys unterwegs sind, ist der Schutz vor UV-Strahlen besonders wichtig. Hier ist es ratsam, dass Sie beim Sonnenschutz Auto für Baby auf UV Schutz achten. In diesem Fall gilt: Besser zu viel, als zu wenig Schutz. Auch wenn zu Fahrtbeginn Sonnencreme genutzt wurde, schützt dies Ihr Kind nicht dauerhaft vor der Strahlung. Daher sollten Sie unbedingt auf einen UV-Schutz achten, wenn Sie sich für einen Sonnenschutz entscheiden.

 

10 beste Sonnenschutz Auto 2021 im Test

 

Im Test haben wir für Sie verschiedene Sonnenschutz Modelle fürs Auto verglichen und führen Ihnen in diesem Testbericht die besten 10 Produkte auf. Sie können von unserer Erfahrung mit dem besten Sonnenschutz Auto profitieren und sich das Kaufen erleichtern. Neben einer Beschreibung zu den einzelnen Produkten finden Sie außerdem deren Vor- und Nachteile. Entscheiden Sie sich für das Modell, welches am besten zu Ihren Ansprüchen passt.

 

1. Caramaz Sonnenschutz 14 Sonnenblende selbsthaftend

 

Unser Testsieger ist der Sonnenschutz Auto für die Seitenscheibe. Das Produkt eignet sich ideal, wenn Sie Kinder haben, da dieser Sonnenschutz nicht nur frei von Schadstoffen ist, sondern auch bis zu 98 Prozent der schädlichen UV-Strahlen abhält. Die Anbringung ist kinderleicht, da der Sonnenschutz Autofür das Baby selbsthaftend ist. Hierzu sollten Sie vor der Anbringung die Scheibe gründlich reinigen.

Sie können hier nicht nur aus drei verschiedenen Größen, sondern auch aus acht verschiedenen Designs wählen. Nachteilig ist, dass der Sonnenschutz Auto nicht an der Frontscheibe angebracht werden kann. Zwar ist dieses Modell schnell angebracht, kann jedoch von dem Kind ebenso leicht wieder entfernt werden.

 

Vorteile:

Anbringung: Da der Sonnenschutz Auto für Kinder selbsthaftend ist, ist die Anbringung sehr leicht. Hierzu müssen Sie zu Beginn die Scheibe reinigen und den Schutz dann an die gewünschte Stelle anbringen.

UV-Schutz: Der Caramaz Sonnenschutz bietet einen 98 prozentigen Schutz vor gefährlichen und schädlichen UV-Strahlen.

Schadstofffrei: Der Sonnenschutz wurde nach EU-Richtlinien hergestellt und ist frei von Schadstoffen. Somit perfekt für Babys geeignet.

Auswahl: Sie können aus drei Größen und acht Designs das passende wählen.

 

Nachteile:

Frontscheibe: Leider eignet sich dieser Sonnenschutz nicht für die Frontscheibe.

Halt: Zwar kann das Modell kinderleicht angebracht werden, jedoch ebenso leicht vom Kind während der Fahrt gelöst werden.

Zu Amazon

 

 

 

 

2. Win.Max LCC025-1 Sonnenblende Klettverschluss

 

Der Win.Max Sonnenschutz fürs Auto kann sehr einfach über Klettverschluss angebracht werden. Besonders praktisch ist, dass dieses Modell aus einem angenehmen, atmungsaktiven Meshmaterial hergestellt ist und zudem Hitze und UV-Strahlen abhält. Auch Insekten haben keine Chance diesen zu durchdringen. Egal, ob ein Kind oder ein Erwachsener hinten im Auto sitzt, der Sonnenschutz ist in beiden fällen geeignet.

Leider gibt es hier nur eine Größe. Somit eignet sich der Sonnenschutz nur für Autos mit regulären Fenstergrößen. Um zu sehen, ob dieser passt, sollten Sie Ihr Fenster ausmessen. Ebenfalls nachteilig ist, dass der Sonnenschutz nicht an der Heck- oder Frontscheibe angebracht werden kann.

 

Vorteile:

UV-Schutz: Der Sonnenschutz für Ihr Auto bietet einen zuverlässigen Schutz vor UV-Strahlen und eignet sich somit auch für Kinder.

Anbringung: Die Anbringung erfolgt durch Klettverschluss. Hierzu müssen Sie nur die gewünschte Stelle reinigen und diesen anbringen.

Atmungsaktiv: Durch die Verwendung von Meshmaterial ist der Sonnenschutz fürs Auto atmungsaktiv.

Hitzeschutz: Nicht nur die schädlichen UV-Strahlen werden abgehalten, sondern auf Hitze und Insekten. So kann die Autofahrt sehr entspannt sein.

 

Nachteile:

Größe: Leider ist der Win.Max Sonnenschutz in nur einer Größe erhältlich und eignet sich somit nicht für alle Fahrzeuge.

Heck/Front: An der Heck- und Frontscheibe können Sie diesen Sonnenschutz nicht anbringen.

Zu Amazon

 

 

 

 

3. Munchkin 01104701-SIOC Sonnenschutzrollo Clips oder Saugnäpfe

 

Der Munchkin Sonnenschutz fürs Auto schützt nicht nur effektiv vor Sonne, sondern hat auch einen Hitze Sensor, der sich weiß färbt, wenn es zu heiß fürs Baby wird. Der Sonnenschutz Auto Rollo kann auf Knopfdruck eingerollt und bei Bedarf jederzeit ausgerollt werden. Sie können dieses Modell über Saugnäpfe oder verstellbare Clips befestigen. Bei diesem Modell können Sie auswählen, ob Sie ein oder zwei Rollos bestellen möchten. Preislich ist das Set deutlich günstiger als der Kauf von nur einem Modell.

Nachteilig ist, dass dieser Sonnenschutz fürs Auto nur sehr schmal ist und Sie dadurch nicht die gesamte Scheibe bedecken können. Auch dieses Modell eignet sich nur für die Seitenfenster.

 

Vorteile:

Anbringung: Die Anbringung des Munchkin Sonnenschutzes ist kinderleicht über Saugnäpfe oder verstellbare Clips zum Einhängen möglich.

UV-Schutz: Der integrierte UV-Schutz schützt Ihr Kind zuverlässig vor der gefährlichen UV-Strahlung.

Hitze Sensor: Ein Hitze Sensor färbt sich weiß, wenn es im hinteren Teil des Autos zu warm für Ihr Baby wird. Auf Knopfdruck können Sie den Rollo jederzeit aufrollen und bei Bedarf ausrollen.

Set: Sie haben die Wahl den Sonnenschutz Auto komplett im Set  zu bestellen uns somit Kosten einzusparen. 

 

Nachteile:

Größe: Leider ist dieses Modell in nur einer Größe verfügbar und deckt somit nicht die gesamte Scheibe ab.

Anwendung: Die Anwendung beschränkt sich auf die Seitenfenster auf der Rückbank.

Zu Amazon

 

 

 

 

4. Zatooto C-S01S Sonnenschutzgardine Magnet

 

Bei dem Zatooto Sonnenschutz fürs Auto handelt es sich um Gardinen, die ganz einfach am Türrahmen des Autos befestigt werden können. Hierzu ist jedoch ein Metallrahmen notwendig, da die Befestigung über Magnete erfolgt. Der Zatooto Sonnenschutz lässt keine UV-Strahlen durch. Praktisch ist, dass Sie die Vorhänge nach Belieben verschieben können. Der Seitenspiegel wird durch den Sonnenschutz nicht verdeckt.

Sie haben die Wahl zwischen vier schönen Farben und können diese somit passend zum Auto kaufen. Nachteilig ist, dass Sie den Sonnenschutz nicht an der Heckscheibe befestigen können. Ebenfalls problematisch ist es, die Vorhänge zu befestigen, wenn das Gehäuse Ihres Autos aus Aluminium ist.

 

Vorteile:

UV-Schutz: Die Vorhänge bieten einen zuverlässigen UV-Schutz und halten zudem die Hitze ab.

Anwendung: Sie können den Sonnenschutz sowohl an den hinteren, als auch vorderen Fenstern anbringen, ohne den Seitenspiegel zu versperren.

Magnet: Über Magnete können die Gardinen am Autorahmen angebracht werden. Hierzu ist ein Metallrahmen notwendig.

Farben: Sie können aus vier Farben die passende für Ihr Auto auswählen.

 

Nachteile:

Heckscheibe: Für die Heckscheibe ist dieses Modell nicht geeignet.

Aluminiumrahmen: Hat Ihr Auto einen Rahmen aus Aluminium, halten die Magnete nicht und Sie sollten auf ein anderes Modell zurückgreifen.

Zu Amazon

 

 

 

 

5. Kaufmann AZSAA206 Sonnenblende Saugnäpfe

 

Der Kaufmann Sonnenschutz fürs Auto eignet sich für die Heckscheibe und wird mit Saugnäpfen befestigt. Die Sonnenblende hält nicht nur Hitze ab, sondern schützt ebenfalls vor UV-Strahlen. Sie können diesen Sonnenschutz Auto an jeder  Heckscheibe befestigen. Je nach Größe des Autos wird hier der größte Teil der Scheibe abgedeckt. Zur Anbringung müssen Sie nur die Scheibe reinigen und anschließend die Saugnäpfe an der gewünschten Stelle anbringen.

Nachteilig ist, dass dieser Sonnenschutz nur für die Heckscheibe geeignet ist. Für die Seitenscheiben ist dieser zu groß. Ebenfalls ein Nachteil ist, dass der Schutz zwar leicht angebracht werden kann, die Saugnäpfe jedoch nicht immer gut halten.

 

Vorteile:

Heckscheibe: Der Sonnenschutz Auto für die Heckscheibe kann problemlos über Saugnäpfe angebracht werden. Bei diesem Produkt handelt es sich um eine universelle Größe.

UV-Schutz: Die Sonnenblende schützt nicht nur vor Hitze, sondern auch vor den gefährlichen UV-Strahlen. Hitzestau im Auto kann hierdurch verringert werden.

Anbringung: Die Anbringung erfolgt kinderleicht durch Saugnäpfe. Hierzu sollten Sie die Scheibe vor Gebrauch reinigen.

Reinigung: Möchten Sie den Sonnenschutz reinigen, können Sie diesen für einige Sekunden in kochendes Wasser halten.

 

Nachteile:

Anwendung: Leider schützt der Sonnenschutz nur an der Heckscheibe vor Sonneneinstrahlung. An den Seitenfenstern kann dieser nicht angebracht werden.

Saugnäpfe: Die Saugnäpfe lassen sich zwar leicht anbringen, können sich jedoch auch häufig lösen.

Zu Amazon

 

 

 

 

6. Blackglass IX BG0220L Sonnenschutzfolie selbstklebend

 

Der Blackglass Sonnenschutz Auto ist passgenau und kann an die Scheiben angepasst werden. Der Sonnenschutz Auto für Seitenscheibe und Heckscheibe ist selbstklebend. Sie können diesen nach Ihren Anforderungen zuschneiden und somit die UV-Einstrahlung verringern. Aus zwei Tönungs-Stufen können Sie auswählen, welche besser zu Ihren Wünschen passt.

Nachteilig ist, dass Sie die Folie selbst zuschneiden müssen und hierbei sehr sorgfältig vorgehen sollten, damit keine Stelle offen bleibt. Zudem ist der Preis hierbei deutlich höher als bei anderen Modellen. Möchten Sie die Folie wieder entfernen, kann es zu Rückständen des Klebers kommen, die sich nur schwer entfernen lassen.

 

Vorteile:

Passgenau: Sie können den Sonnenschutz selbst zuschneiden und somit an Ihre Autoscheiben anpassen. Sowohl Heck- als auch Seitenscheiben können Sie hiermit abdecken.

Selbstklebend: Die Folie ist selbstklebend und kann sehr einfach angebracht werden.

Auswahl: Aus zwei Tönungs-Stufen können Sie die passende auswählen.

UV-Schutz: Ein zuverlässiger Schutz, der etwa 90 Prozent der UV-Strahlen abhält, ist hier geboten.

 

Nachteile:

Preis: Preislich ist dieser Sonnenschutz deutlich teurer als andere Modelle.

Zuschneiden: Sie müssen den Sonnenschutz selbst zuschneiden und hierbei sehr sorgfältig vorgehen, damit keine Lücken entstehen, durch die die Sonne in das Auto scheinen kann.

Rückstände: Entfernen Sie die Folie wieder, kann es zu Rückständen kommen, die sich nur sehr schwer entfernen lassen.

Zu Amazon

 

 

 

 

7. Sonniboy CL 78359 Sonnenblende Clips

 

Der Sonniboy Auto Sonnenschutz kann über Clips befestigt werden. Sowohl Seitenfenster, als auch Heckscheibe können hiermit vor der UV-Strahlung geschützt werden. Besonders praktisch ist bei diesem Modell die einfache Anbringung. Der Sonnenschutz passt genau zu den Fenstern eines Skoda Octavia III Combi. Der große Nachteil ist, dass Sie diesen Sonnenschutz in anderen Autos nicht verwenden können. Zwar ist ein sehr guter und vor allem passgenauer Schutz vor Einstrahlung geboten, jedoch macht sich dies auch in den Kosten der Anschaffung bemerkbar. Der Preis, der hierfür fällig wird, ist mit Abstand der höchste unserer getesteten Modelle.

 

Vorteile:

Passgenau: Der Sonnenschutz passt ideal in den Skoda Oktavia III Combi. Sie können hier sowohl die Seiten-, als auch Heckscheiben vor der Sonne schützen.

UV-Schutz: Der Sonnenschutz von Sonniboy kann nicht nur Hitze abhalten, sondern schützt Sie und Ihr Kind auch vor UV-Strahlen.

Anbringung: Die Anbringung erfolgt durch Clips und ist wirklich kinderleicht.

 

Nachteile:

Anwendung: Leider eignet sich dieses Modell nur für den Skoda Oktavia III Combi. Haben Sie ein anderes Auto, ist dieses Modell nicht geeignet.

Preis: Die Anschaffungskosten sind bei diesem Sonnenschutz fürs Auto sehr hoch. Somit handelt es sich bei diesem Modell nicht gerade um einen günstigen besten Sonnenschutz Auto. 

Zu Amazon

 

 

 

 

8. Theonoi M002 Sonnenblende Saugnäpfe

 

Der Fenster Sonnenschutz Auto von Theonoi ist ein Traum eines jeden Kindes. Mit tollen Disney Motiven können Sie Ihrem Kind nicht nur eine Freude bereiten, sondern dieses auch vor gefährlicher UV-Strahlung und Hitze schützen. Aus drei verschiedenen Designs können Sie hier das passende für Ihr Kind wählen. Die Sonnenblenden werden im zweier Pack geliefert und können per Saugnapf sehr einfach angebracht werden. Damit diese möglichst lange halten, sollten Sie die Scheibe vor der Anbringung reinigen. Leider kann es passieren, dass die Saugnäpfe nach einiger Zeit nicht mehr richtig halten und Sie die Sonnenblende erneut anbringen müssen.

Zudem eignet sich dieses Modell nur als Sonnenschutz Auto für Seitenscheiben. Die Heckscheibe können Sie hier nicht bedecken.

 

Vorteile:

Motive: Aus drei verschiedenen Motiven können Sie hier das passende für Ihr Kind auswählen. Vor allem Mädchenaugen werden Sie hiermit zum Leuchten bringen.

Anbringung: Die Anbringung ist sehr einfach über Saugnäpfe möglich. Um einen guten Halt zu erzielen, sollten Sie die Scheiben vor der Anbringung reinigen.

UV-Schutz: Der Sonnenschutz von Theonoi bietet zuverlässigen Schutz vor UV-Strahlen.

 

Nachteile:

Saugnäpfe: Leider halten die Saugnäpfe nicht immer gut und müssen häufig neu angebracht werden.

Heckscheibe: Für die Heckscheibe eignet sich dieses Modell nicht. Hier sollten Sie auf eine andere Sonnenblende zurückgreifen.

Zu Amazon

 

 

 

 

9. Horsky FB0001RD Sonnenblende Saugnäpfe

 

Der Horsky Sonnenschutz fürs Auto wird über Saugnäpfe befestigt und wird im Sechserpack geliefert. Sie können hier alle Scheiben abdecken und vor Sonne und Hitze schützen. Sogar für die Frontscheibe ist hier eine Blende dabei. Diese sollten Sie jedoch öffnen, bevor Sie losfahren, damit Sie ausreichend sehen können.

Dieser Sonnenschutz fürs Auto ist sehr günstig, was sich auch in der Qualität bemerkbar macht. Die Saugnäpfe halten nicht sehr gut und müssen häufig neu befestigt werden. Die Verarbeitung ist nicht besonders gut. Möchten Sie jedoch einen billigen Sonnenschutz für alle Fenster, eignet sich dieses Modell.

 

Vorteile:

Sechserpack: Der Sonnenschutz wird im Sechserpack geliefert und schützt somit sowohl die Seitenscheiben, als auch Heck- und Frontscheibe vor der Sonneneinstrahlung und Hitze.

Anbringung: Die Anbringung ist sehr einfach über Saugnäpfe möglich. Diese bringen Sie am besten an einer gereinigten Scheibe an.

Preis: Preislich ist dieses Modell sehr billig in der Anschaffung und eine gute und schnelle Lösung.

 

Nachteile:

Qualität: Qualitativ ist dieses Modell leider nicht sehr hochwertig, was den Preis jedoch rechtfertigt.

Saugnäpfe: Die Saugnäpfe können zwar leicht angebracht werden, halten jedoch nicht sehr gut. Vor allem an der Frontscheibe kann dies gefährlich sein.

Verarbeitung: Die Verarbeitung ist nicht sonderlich gut. Eine billige Lösung ist dieses Modell jedoch.

Zu Amazon

 

 

 

 

10. FBARTL CSW46 Sonnenschutzfolie Saugnäpfe

 

Der FBARTL Sonnenschutz Auto für Frontscheibe und Heckscheibe kann mithilfe von Saugnäpfen befestigt und bei Bedarf zur Seite geschoben werden. Praktisch ist, dass dieser Sonnenschutz in vier verschiedenen Ausfertigungen verfügbar ist. So können Sie auch einen LKW vor zu starker Sonneneinstrahlung und Hitze schützen. Ist der Sonnenschutz zu große, können Sie diesen kürzen und an Ihr Auto anpassen.

Leider bietet dieses Modell keinen Schutz für die Seitenfenster. Die Anbringung ist zwar sehr einfach, die Saugnäpfe jedoch nicht besonders zuverlässig. Vor allem an der Frontscheibe kann dies während der Fahrt gefährlich sein.

 

Vorteile:

Anpassbar: Die Sonnenblende kann je nach Größe Ihrer Frontscheibe angepasst werden. Hierzu können Sie einfach die überflüssige Blende abschneiden.

Größen: Der Sonnenschutz ist in vier verschiedenen Größen verfügbar und eignet sich vor allem für große Fahrzeuge.

Anbringung: Die Anbringung ist einfach über Saugnäpfe möglich. Reinigen Sie vor der Anbringung die Scheibe gründlich.

 

Nachteile:

Saugnäpfe: Die Saugnäpfe lassen sich zwar leicht anbringen, sind jedoch nicht sehr zuverlässig. Vor allem an der Frontscheibe kann es gefährlich sein, wenn diese sich während der Fahrt lösen.

Seitenfenster: Seitenfenster können Sie mit diesem Modell nicht vor der Sonneneinstrahlung schützen.

Zu Amazon

 

 

 

 

KOMMENTAR VERFASSEN

0 KOMMENTARE